Kindle Fire HDX7 als Grafiktablet nutzen, wie?

  • Ist es möglich, einen Kindle Fire HDX 7 sinnvoll als Grafiktablet/Zeichentablet zu nutzen?


    Wenn ja, mit welcher App, und mit welchem Zeichenstift/Stylus?


    Danke.

  • Hallo!


    Ich kann in der Produktbeschreibung nicht lesen dass das Gerät mit einem Stift bedienbar wäre. Und ohne Stift (Wacom oder N-Trig) wird das nichts mit dem Zeichnen. Für solche Dinge nimmt man m.E. besser ein Windows Tablet-PC.


    Edit:
    Wie ich gerade lesen musste kann das Kindle nicht mit Playstore-Apps genutzt werden. Den Playstore auszusperren hält mich davon ab das Kindle jemanden zu empfehlen.


    Gruß, René

    Ignorantia iuris nocet
    quod non in foliis non est in mondo

  • Zitat

    Original geschrieben von mumpel Ich kann in der Produktbeschreibung nicht lesen dass das Gerät mit einem Stift bedienbar wäre.


    Das Kindle Fire HDX 7 ist bereits vorhanden, und ist ja auch mit dem Finger bedienbar.


    Da war mein Gedanke, es zusätzlich mittels Stift auch zum Zeichnen zu nutzen.


    Kann jemand sagen, ob das möglich ist (mit welchem Stift, welcher Software)?

  • Nein, ist es nicht. Das Kindle verfügt nicht über einen Digitizer (in dieser Preisklasse m.E. auch nicht möglich), sollte aber in der Bedienungsanleitung stehen. Der Digitizer ist aber erforderlich um Eingabestifte verwenden zu können. Es gibt zwei Arten von Digitizern, aktive und passive. Bei aktiven Digitizern (z.B. Galaxy Note 3) benötigt man einen passiven Eingabestift, der seine Energie induktiv vom aktiven Digitizer bekommt. Bei passiven Digitizern (Surface Pro 3) benötigt man einen aktiven Eingabestift mit eigener Stromversorgung (meist Batterien vom Typ AAAA). Du kannst versuchen mit dem "Gummiknubbel" zu zeichnen.

    Ignorantia iuris nocet
    quod non in foliis non est in mondo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!