Tarifhaus startet guenstige LTE-Tarife im o2-Netz

  • Zitat

    Original geschrieben von stardustdreamer
    Was ist denn ein guter Kurs für die 10-GB-Option? 'N Fuffi?
    Gibt es da Erfahrungswerte?


    Eine Nachbarin von mir ist es gelungen mit 50€ Trinkgeld. In einem Shop in Mannheim.

    Grüße Lady X


    Netze: Telekom & O2 | Tarif: MaMo S for Friends & Free Unlimited Max | Messenger: Threema
    Smartphone: iPhone | FN: MagentaZuhause XL

  • Zitat

    [i] 'N Fuffi?
    Gibt es da Erfahrungswerte?


    Zu wenig. Bei den Krokodilen hat jemand die Erfahrung geschildert, dass man ihm in einem Shop den Datenupgrade gegen die Buchung eines Datenvertrags mit Laufzeit 1 Monat gebucht hat, der Datenvertrag wurde sofort vor Ort wieder gekündigt. Für den Kunden also Mindestens 40 € Mehrkosten, für den Verkäufer etwa 25 € Provision, wenn ich die Provisionstabelle bei o2 richtig in Erinnerung habe.

  • Zitat

    Original geschrieben von stardustdreamer
    Ah ja, Kündigung und Widerruf bei Telefónica, auch bei TH-Tarifen:


    http://www.teltarif.de/tarifha…digung-o2/news/66134.html


    Siehste, da habt ihr den Dreck....!?
    Schad' gar nüscht.......die Gier und Geiz-ist-geil-Mentalität fällt halt immer wieder auf die Füsse !?

    iPhone X, Otelo Allnet Flat Go, 5 GB, 9,99 €
    iPhone XR, Otelo Allnet Flat L, 5 GB, 7,99 €
    Xiaomi Mi 10T Pro (5G), o2 Free S Boost Plus (5G), 14 GB, 11,49 €

    iPhone 12 Pro (5G), o2 Blue All-in M (5G), 10 GB, 24,99 €

  • Zitat

    Original geschrieben von Lars.Berlin
    Siehste, da habt ihr den Dreck....!?
    Schad' gar nüscht.......die Gier und Geiz-ist-geil-Mentalität fällt halt immer wieder auf die Füsse !?


    Hä?
    Hast Du Dir die Mühe gemacht, mal wenigstens die Überschrift zu lesen?

    I'm thinking in the rain

  • Gerade eben für einen TH2000er Tarif Free für die Schwiegermutter erfolgreich buchen können (inkl. SMS Bestätigung). Tut also alles auch weiterhin gut... Nun die Rufnummer rüberholen ;-)


    Gibt es eigentlich noch welche mit kaputten/defektem O2 Portal?

  • Zitat

    Original geschrieben von trinec
    Gibt es eigentlich noch welche mit kaputten/defektem O2 Portal?


    Ja, heute Vormittag ging's einloggen nicht, jetzt fehlen die persönlichen Angebote u.a. und die Grundgebühr wird falsch angezeigt.

    I'm thinking in the rain

  • Zitat

    Original geschrieben von stardustdreamer
    Ah ja, Kündigung und Widerruf bei Telefónica, auch bei TH-Tarifen:


    http://www.teltarif.de/tarifha…digung-o2/news/66134.html


    Dann hast du nicht richtig gelesen.
    Widerruf ist noch Sache des Vermittler also TH das steht auch im Artikel so drin.
    Die Kündigung wiederum ist dann direkt am Telefonica zu richten.
    Das hatte vor paar Seiten auch schonmal jemand so geschrieben gehabt.
    Und es war richtig :)

    iPhone 6S 64 GB @ 10.2 jailbroken
    iPad Air Cellular 32 GB @ 10.2 jailbroken
    iPhone 4 32 GB @ 7.1.2 jailbroken
    aTV 2 @ 5.2 jailbroken
    MacBook Pro 13" 8. Gen @ El Capitan

  • Nee, mir ist schon klar, dass ich da kein "Anrecht" drauf habe, klar. Was ich aber verlange, ist eine Gleichbehandlung - ich habe extrem viele Probleme mit o2 gehabt und das wusste der Typ im 1. O2 Shop auch, weil ich zuvor mehrmals dort war und ihm das auch nochmal erzählt habe.


    Bei Amazon wird man bei Reklamationen doch auch gleich behandelt: Man bietet z.B. die Rücksendung an oder 20% Rabatt, wenn der Artikel irgendwelche Fehler hat, man sie aber akzeptiert. So, nun habe ich auch mehrfach Reklamationen gehabt und da wird dann nichts angeboten zur Wiedergutmachung, bei anderen Kunden aber schon? Sind denen ihrer Probleme schwerwiegender als meine?


    Tut mir leid, wenn ich da irgendwie eine komische Meinung habe. Aber wenn ich als Firma für bestimmte Fälle was anbiete, dann muss ich das auch für vergleichbare Fälle auch anbieten.


    Was würdet ihr sagen, wenn das Finanzamt einem einen bestimmten Teil der Steuern erlässt, weil man sich über eine zu lange Bearbeitungszeit echauffiert und ein anderer, der ebenso diese Wartezeit hat, bekommt das nicht. Klar, wäre freiwillig vom Finanzamt, aber man erwartet doch ein gewisses Maß an Gerechtigkeit. (Ich weiß, der Vergleich hinkt etwas, ich habe nur versucht meinem Gerechtigkeitsempfinden Ausdruck zu verleihen, auch wenn ich weiß, dass viele ganz anderer Meinung sind).


    Aber ist ok...ich arrangiere mich mit meinem jetzigen Vertrag bzw. kündige wenn ich etwas besseres gefunden habe.

  • Zitat

    Original geschrieben von Paraglider
    Dann hast du nicht richtig gelesen.
    Widerruf ist noch Sache des Vermittler also TH das steht auch im Artikel so drin.
    Die Kündigung wiederum ist dann direkt am Telefonica zu richten.
    Das hatte vor paar Seiten auch schonmal jemand so geschrieben gehabt.
    Und es war richtig :)


    Mea culpa - Du hast recht.
    Widerruf an Tarifhaus, Kündigung an Telefónica.
    (Es geht jedoch nicht um Widerruf/Kündigung seitens der Betreiber).

    I'm thinking in the rain

  • Mich würde interessieren, welche massiven Probleme du mit O2 gehabt hast (seit dem Bezug des TH Vertrags wohlgemerkt!). Als Shopmitarbeiter würde ich auch keinem einfach so ein 10GB Update zubuchen, sondern nur in Kombination mit einem Produkt, was mir auch eine Provision einbringt. Warum sollte der Shopper zukünftiges Verhandlungsmaterial sinnfrei verbraten.


    Ansonsten habe ich hier mittlerweile zahlreiche Variationen (im Familienkreis) vorliegen:


    TH2000:
    O2 Free
    Napster


    TH2000:
    MultiCard
    O2 Free
    Napster


    TH2000:
    MultiCard
    4GB Upgrade
    Napster


    TH3000:
    10GB Upgrade
    Napster


    Th3000:
    O2 Free
    Napster

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!