Verschickt Vodafone ungefragt CallYa Freikarten ?

  • Mein Vater hatte heute eine CallYa Freikarte im Briefkasten obwohl er sonst nie mit VF in irgendeinem Kontakt gestanden hat. Die angegebene Adresse und der Name sind allerdings korrekt.



    Verschickt hier VF einfach so ungefragt CallYa Karten ?

  • Das würde so nicht gehen. Auch wenn es Prepaid ist bleibt es trotzdem ein Vertrag.


    Oder ist es eher eine Art Werbung und die Karte muss noch aktiviert/registriert werden?


    Falls sie schon aktiv ist muss da definitiv etwas schiefgelaufen sein bzw. ein Dritter hat die Karte auf den Namen deines Vaters bestellt.

  • Re: Verschickt Vodafone ungefragt CallYa Freikarten ?


    Zitat

    Original geschrieben von Braindead
    Mein Vater hatte heute eine CallYa Freikarte im Briefkasten obwohl er sonst nie mit VF in irgendeinem Kontakt gestanden hat. Die angegebene Adresse und der Name sind allerdings korrekt.



    Verschickt hier VF einfach so ungefragt CallYa Karten ?


    Einfach mal im Kundenforum nachfragen ,ob einen Chat gibt keine Ahnung

    Gruß Oberlausitzer

  • Ja danke werde ich mal versuchen. Ich habe jetzt auch nur kurz den Brief mit der SIMkarte gesehen und ein Flyer wo der Name von meinem Vater in großen Lettern drüber gestanden hat. So ala "Vor, Nachname: Willkommen im Gigabit Zeitalter" ... die Karte wurde noch nicht benutzt. Werde das beim nächsten Besuch mal machen und wenn die sich einbuchen sollte dann deaktivieren lassen.


    Könnte mir vorstellen das da jemand aus dem Telefonbuch Adressen genommen hat auf welche willkürlich solche CallYa Freikarten aktiviert wurden. Gibt bestimmt auch dafür Provisionen.
    Ich sag es meinen Eltern öfter mal, aber sie wollen einfach nicht aus dem Telefobuch rausgenommen werden. Das ist doch so überholt.

  • Kunde bei Kabel Deutschland (jetzt: Vodafone Kabel Deutschland)?


    Solche Freikarten werden normalerweise immer aktiviert verschickt. Mal will ja dem Kunden immer sofort das schöne Erlebnis mit Vodafone zuteil werden lassen.

    Gruß Corrado aus HH

  • Zitat

    Original geschrieben von corrado
    Solche Freikarten werden normalerweise immer aktiviert verschickt.


    Das kann ich nicht bestätigen. Meine, von mir gewollte, Vodafone Freikarte die ich Ende letzten Jahres bestellt hatte kam nicht voraktiviert. Die musste ich aktivieren mit meinen Daten und dann kam noch mal extra ein Willkommensbrief. Die Vodafone Freikarte kam bei mir übrigens mit 1 Cent Guthaben an.


    Ob die SIM aktiv ist lässt sich ja einfach testen, wenn sie kein Netz bekommt ist sie inaktiv. Es könnte aber sein dass die nach einigen Tagen dennoch automatisch aktiviert wird, das habe ich nicht getestet.

  • Als ich vor Vielen Jahren noch Vodafone DSL Kunde war, habe ich so Freikarten auch schon mal zugeschickt bekommen. Ob die aktiviert oder deaktiviert wann kann ich nicht mehr sagen.

  • Spassig wird das erst, wenn die Karte nicht nur an die Adressaten geschickt sondern auch noch auf diese Daten aktiviert wurden.

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Samsung Galaxy A52s 5G:
    ..Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S 5G

    Samsung Galaxy A52 5G:.s.o2 myPrepaid S /// Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!