Telefónica o2: Probleme und Verzögerung bei der Rechnungserstellung?

  • Aber die Januar Rechnung ist jetzt nicht doppelt oder gar dreifach abgebucht oder?

    Smartphone: Xiaomi Mi 9T Pro 128GB
    Mobilfunk: ja!mobil SmartPlus (6GB) für 12,99€/28 Tage
    Festnetz: Vodafone GigaCable Max 1000 @FB6591

  • Noch sind nicht alle Vormerkungen sichtbar. Aber alle drei Rechnungen enthalten im Anschreiben ja einen Belastungstermin, und einer davon ist schon mal sichtbar. Alle Abbuchungen müßten im Laufe der nächste Woche abgewickelt werden.


    Januar an sich wäre noch korrekt; dann aber eben Februar mit austehendem Januar; und darauf März mit austehendem (Februar + Januar),


    Na denn Prost.

    LG: V30
    Samsung: Galaxy Tab S2 LTE, A5 (2017);
    Sony: Xperia X Compact;

  • Zitat

    Original geschrieben von saintsimon
    Noch sind nicht alle Vormerkungen sichtbar. Aber alle drei Rechnungen enthalten im Anschreiben ja einen Belastungstermin, und einer davon ist schon mal sichtbar.


    Noch bin ich entspannt.
    Bei Dir fehlt der Januar in der Vormerkung, bei meinen beiden Verträgen ebenso. Gelistet sind somit korrekt die Summen, die zum 01.05. gebucht werden sollen.
    Auf den Märzrechnungen sind die Beträge zwar als Gesamtsaldo dreifach gelistet, aber es steht, wie auch auf den anderen Rechnungen, dass nur Buchungen bis zum 19.03. berücksichtigt wurden.


    Wir sollten fast darum wetten, aber wie gesagt, vielleicht bin ich noch zu E+ verwöhnt...

  • Zitat

    Original geschrieben von saintsimon
    Na denn Prost.


    Hier ist soweit alles glatt gelaufen und bei Dir?

  • o2 DSL-Rechnungen kommen seit einem Jahr nicht


    Ich habe seit April 2016 einen o2 DSL-Vertrag und habe bisher nur einmal - im Mai 2016 - eine Rechnung erhalten. Seitdem ist seitens o2 Funkstille.


    Als zahlungswilliger Kunde habe ich das mehrfach schon angemerkt, bekomme aber immer nur Standardantworten, dass es sich bei mir "um einen Einzelfall" handelt. o2 lädt mich weiterhin dazu ein, die regulären monatlichen Entgelte selbst schon mal vorab zu überweisen.


    Nach drei Mal nachfragen hat sich bei dem Verein nichts getan - Fazit: die haben ihre Abrechnungssysteme nicht im Griff und können bei einigen Kunden weder Rechnungen erstellen noch Geld abbuchen. Das Schöne bei der ganzen Geschichte ist ja, dass nach drei Jahren alle Ansprüche verfallen. Ohne Rechnung werde ich natürlich nichts in ein schwarzes Loch überweisen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!