Kapazitätsprobleme Vodafone DSL?

  • Re: Kapazitätsprobleme Vodafone DSL?


    Zitat

    Original geschrieben von 2sexy4u
    Sprich ich habe abends nur noch Geschwindgkeiten zwischen 1,1 und 3,7Mbit/s und einen Ping von knapp 180. Ist das bei Vodafone normal? Habt ihr Erfahrungswerte wie Vodafone hier reagiert: Sprich Aufstockung der Kapazitäten, SoKü,


    Das ist ein generelles DSL-Problem und wird auch bei einem Anbieterwechsel keine Besserung bringen.


    Ursache ist in der Regel die gegenseitige Störung von DSL-Anschlüssen im Telefonkabel. Da abends DSL stärker genutzt wird, tritt das Probleme eben auch abends vermert auf.
    Auslöser: zuviele DSL-Anschlüsse im Kabel oder zu lange Anschlussleitung


    Das Problem hatte ich vor etlichen Jahren bereits als die noch Arcor hiessen und liess sich seitens Arcor nur beheben, indem die Bandbreite reduziert wurde und das zweimal, danach habe ich fristlos gekündigt und bin zum Kabelanbieter gewechsel.


    Es ist leider meist die einzige Lösung, die Technologie zu wechseln, evtl. würde VDSL mehr bringen, aber das kann dir keiner vorher sagen.

  • Das ist kein DSL-Problem, sondern ein Vodafone-Problem, weil sie ihre Bitstrom-Übernahmekapazitäten und sogar bei komplett eigenrealisiertem DSL (nur TAL-Anmietung) ihre Übertragungskapazitäten nicht rechtzeitig ausbauen, so dass es zur Hauptverkehrszeit zu Bandbreiten-Einschränkungen kommt.

  • Ja, die Probleme sind im Backbone von Vodafone (also nach der Übergabe aus DSL/Kabel) beheimatet - regional haben sowohl Kabel- als auch DSL-Kunden dann Probleme. Momentan sind diese bei mir in München wieder behoben, die kommen immer so in Wellen, dann geht zwei Wochen abends/Nachts wieder nichts und dann gehts über Wochen.


    Wurde genau so auch im VDF-Kundenforum kommuniziert, man hat zu wenig Transportkapazität für immer mehr Kunden (gerade via Kabel).

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Samsung Galaxy A52s 5G:
    ..Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S 5G

    Samsung Galaxy A52 5G:.s.o2 myPrepaid S /// Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Zitat

    Original geschrieben von elchris
    Momentan sind diese bei mir in München wieder behoben, die kommen immer so in Wellen, dann geht zwei Wochen abends/Nachts wieder nichts und dann gehts über Wochen.


    Momentan habe ich wieder abends „Spaß“ mit meinem Vodafone-DSL-Anhschluss. Download liegt bei 0,9 - 3,6Mbit und Ping in der Regel bei 160. Scheint also wirklich wellenartig bei Vodafone zu passieren. :mad: :rolleyes:
    Im Marketing sind sie ja wirklich groß, aber Ausbauen wird bei denen wohl wirklich kleingeschrieben. :rolleyes:

    iPhone since 2007-07-04

  • wir haben eine VF 50Mbit Leitung und die ist derzeit sehr langsam. Habe am 17.9. bei VF offiziell reklamiert, Überlastung eines Knotenpunkts, zumindest bei der Einrichtung nutzten sie eine Telekom Leitung.


    Ich überlege zu kündigen, Unitymedia ist bei uns schwierig, da der Anschluss an einer Stelle liegt, wo ich keinen Router stellen kann.


    Nun weiss ich nicht, ob ich besser fahre, wenn ich bei Telekom direkt buche

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!