Funktioniert EasyBox 904 LTE mit Callya Simkarte?

  • Hi,
    ich habe hier zwei 904 Easyboxen. Akzeptieren die sofort eine Call Ya Smartphone special Simkarte, oder muss da was geändert werden, z.B. APN? Danke!

  • Ich glaube, an der EB 904 kannst Du nicht viel ändern, weil sie zu allererst einen Modem-Installationscode abfragt. Den hat man bei einer CallYa Karte aber gar nicht. Ich habe selbst noch eine EB 904 xDSL rumliegen, da läuft die Einstellung ausschließlich über diesen Code ab.


    Ich habe hier noch eine Anleitung gefunden: http://www.yagiwlan.de/pub/easybox/easybox_904_LTE.pdf
    Das Problem scheint wohl zu sein, dass die eingetragene APN fixed.data.vodafone.de ist, aber web.vodafone.de sein muss.

    :thumbup:seit 1993 Mobilfunker (D1 - 1,36 DM/Min.)

  • Ja, sieht so aus. Ist aber ziemliches Gefrickel (Linux halt)...
    Die Firmwareversion scheint auch nicht unwichtig zu sein.

    :thumbup:seit 1993 Mobilfunker (D1 - 1,36 DM/Min.)

  • Sollte sich eine Easybox 904 LTE mit einer Vodafone CallYa Allnet Flat S aktivieren lassen? Meine Versuche sind leider gescheitert. In einem anderen LTE-Router funktioniert die Karte problemlos.

  • Habe davon noch die DSL-Version davon im Regal liegen. Nach meinen Restwissen aus der Beschäftigung mit dem Teil damals sind die Teile ohne großen Änderungen nur mit den VF LTE-Zuhause Tarifen nutzbar. Für andere SIMs muss wohl der APN geändert werden, aber das ist nicht über das Webinterface machbar. Mindestens erweiterte IT-Kenntnisse und entsprechendes KnowHow sind dazu erforderlich. Ich würde mir einen B2000 oder B3000 besorgen, damit gibts diese Probleme nicht. Hatte ich auch schon mit O2 oder Telekom SIMs laufen.

    :thumbup:seit 1993 Mobilfunker (D1 - 1,36 DM/Min.)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!