Allgemeiner Thread für Vertragsverlängerungsangebote bei Telefónica o2

  • Sorry für die Falschinfo, Priority ist nur für Mobilverträge gültig.


    Ein Kombivorteil wird nicht übertragen, wenn ein Kombinehmer wegfällt.

    Ein Vertrag wird nur für einen Kombirabatt ,,frei", wenn er selbst nicht mehr und dafür ein anderer Tarif Kombi-Geber sei. Dann muss man sich um den KV für diesen Vertrag jedoch selbst kümmern.

    Auch ist es im System leider nicht möglich, mehrere KV auf einmal drin zu haben, sondern nur einen.

    Auch nicht 50% + 5 EUR oder 5 EUR + 10 EUR .

    Ich danke dir (mal wieder)!

    Bin mir nicht sicher, ob ich´s verstanden habe...wenn ich hier manche Statements lese, wo immer ein Kombi reingerechnet wird (5 oder 10€).

    Wenn ich mir deine Tarifpreise in der Sig anschauen, z.B. :thumbup:


    Ich frage mal anders/direkter: Ich überlege, ob ich mir einen separaten Tarif ins Hauptkonto hole. Da mein DSL nächstes Jahr wegfällt, welcher 10€ KV bekommt.

    Die Überlegung einer Zusammenführung liegt auf der Hand, das dieser, dann überführte Tarif, dann von diesem KV partizipiert.


    Nich?

  • Ich versteh das auch immer noch nich so ganz... wo kommen diese 5 Euro Kombi her? Es gibt doch nur 10 Euro Kombi Rabatt auf DSL Produkte. Also würde ich diese 10 Euro bekommen selbst wenn bereits ein 50% Priority auf einem Mobil Vertrag angerechnet sind?

  • Ja er kann von einem Kombivorteil profitieren, dieser muss aber genau so wie beim ersten DSL Tarif eigenständig so gebucht werden, leider ist es nicht so, dass der Tarif dann durch die Zusammenführung automatisch am KV partizipiert.

    KV können leider nicht übertragen werden und sind tarifgebunden.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

  • Auf der o2 Seite steht: "Um den O2 Kombi-Vorteil zu erhalten, brauchst du einen bestehenden O2 Mobilfunk- oder O2 DSL-Vertrag mit Mindestlaufzeit. Sowohl der aktive O2 Vertrag als auch die über Kombi-Vorteil hinzugebuchten Verträge laufen über dieselbe Kundennummer. Eine Kombination mit anderen Rabattierungen ist nicht möglich – wie z.B. der Junge-Leute-oder Über-60-Vorteil."


    Ich bezweifle einfach mal stark, dass man das so machen kann. Dass man


    1. einen Free Mobil Tarif mit 50% Priority bucht

    2. dann 1 Monat wartet und dann DSL bestellt mit 10 Euro Kombivorteil


    Das ganze Rabatt System bei o2 ist ein reinstes Chaos. Wie idiotisch ist es auch bitte, dass es ein Unterschied macht, ob man erst DSL bestellt und dann Mobil oder erst Mobil und dann DSL!? Denn das macht einen enormen Unterschied aus am Ende im Preis. Weil es im ersten Fall 50% auf Mobil bekommt und im andern Fall nur 10 Euro auf DSL.

  • 1. Vertrag mit Mobil über priority

    2. DSL Vertrag über 10€ Kombi

    (Weitere Mobiltarife über Kombi mit 50% Rabatt möglich, in diesem Beispiel noch 4 weitere Mobile möglich.)


    Und um die Möglichkeiten nochmal darzulegen:


    1. DSL Vertrag

    2.-5. Mobilvertrag mit 50% Kombi


    1. Mobilvertrag Normal/Young People/60+/Treuerabatt/VVL 24x xyRabatt/

    2. DSL mit 10€ Kombirabatt

    3.-6. Mobil mit 50% Kombi




    Überhaupt kein Problem. Das eine schließt das andere nicht aus.

    Einmal editiert, zuletzt von AndreFo ()

  • Ja er kann von einem Kombivorteil profitieren, dieser muss aber genau so wie beim ersten DSL Tarif eigenständig so gebucht werden, leider ist es nicht so, dass der Tarif dann durch die Zusammenführung automatisch am KV partizipiert.

    KV können leider nicht übertragen werden und sind tarifgebunden.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Guten Morgen


    ok, kleines Missverständnis, mir ging es ja darum, ob es überhaupt geht, Grundsätzlich. Und das scheint ja dann so zu sein.

    Das er nicht automatisch überspringt, auf den nächsten frei werdenden Tarif, ist soweit klar.


    Ja, hast mir geholfen, vielen Dank dafür! Werde das mal angehen.

  • Noch mal zu meiner vorherigen Frage ob der Priority Rabatt dauerhaft in alle Ewigkeit gilt oder nicht. Woher nehmt ihr die Gewisstheit, dass er nicht limitiert ist?


    iPcVOx4.png


    Da steht ja eindeutig 24 x 30 Exklusivvorteil. Das kann dann also durchaus heißen maximal 24 Monate. Nach 24 Monaten fällt der weg.

  • Nein er fällt nicht weg !


    Da dieser Code auf der Rechnung und im System keine zeitlichen Befristung hat. Dies ist dort nur eine falsche Bezeichnung/Name für diese Aktion.

  • Nein er fällt nicht weg !


    Da dieser Code auf der Rechnung und im System keine zeitlichen Befristung hat. Dies ist dort nur eine falsche Bezeichnung/Name für diese Aktion.

    24x ist doch eine zeitliche Begrenzung. Es steht eben doch auf der Rechnung drauf, 24x.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!