Allgemeiner Thread für Vertragsverlängerungsangebote bei Telefónica o2

  • Kann man eigentlich seine Mobile Festnetznummer mitnehmen wenn Frank z.B. einen neuen Vertrag für einen abschließt ?


    Bei einer Vertragsverlängerung ist das ja glaub ich kein Thema.

  • Kann man eigentlich seine Mobile Festnetznummer mitnehmen wenn Frank z.B. einen neuen Vertrag für einen abschließt ?


    Bei einer Vertragsverlängerung ist das ja glaub ich kein Thema.

    Nein, Telefónica portiert keine mobilen bzw. virtuellen Festnetznummern mehr!

    Schon seit Jahren nicht mehr!

    Die Infos dazu sind zweideutig, aber bis man merkt, wer Recht hat, ist es zu spät.

    Ist mir selbst so gegangen, habe eine fast zur Mobilfunknummer identische Festnetznummer, die hätte ich gern mitportiert, ging aber nicht und Frank wusste es zu dem Zeitpunkt auch noch nicht.

    Da ging das schon seit einem Jahr nicht mehr. Aber das ist den meisten Kunden wohl nicht wichtig gewesen und so ist die Info immer noch nicht überall angekommen.

    Wenn Dir jemand das PDF-Formular dazu schicken will, kannst Du Dir das ausfüllen und wegschicken sparen, weil Telefónica das einfach nicht mehr macht.

    Schade. :(

    Ciao
    IT-Hase


    Mein Gerätezoo:
    Fairphone 3+ (Dual-SIM Telefónica O2 Free L Boost* + Telekom MM S**)
    Apple iPhone 11 Pro 512 GB + 11 Pro Max 512 GB*** + Xs 512 GB
    Alle 3 iPhones mit Multicard/Datacard von Telefónica O2 als eSIM
    * = NanoSIM: Tarif Telefónica O2 Free L Boost seit 12.10.2020
    ** = NanoSIM: Tarif Telekom MagentaMobil S seit 16.11.2020
    *** = NanoSIM: Tarif Telefónica O2 Blue All-in Extra seit 12.10.2020
    MacBook Air i5 1,1/16/1 TB (2020) seit 18.05.2020

  • Nein, Telefónica portiert keine mobilen bzw. virtuellen Festnetznummern mehr!

    Schon seit Jahren nicht mehr!

    Zum Verständnis nachgefragt:

    a) Man kann keine Festnetznummer von einem anderen Anbieter mehr auf einen neuen oder bestehenden o2 Mobilvertrag portieren?

    b) Oder kann man nur keine Festnetznummer mehr von einem o2 Mobilvertrag auf einen anderen o2 Mobilvertrag portieren?

    c) Oder kann man sogar keine Festnetznummer eines o2 Mobilvertrages mehr zu einem anderen Anbieter rausportieren?

  • Sorry, kues,


    das war von mir nicht deutlich genug formuliert.

    Telefónica mag keine Telefonica-Nummern mehr portieren.

    Ist besonders verrückt, weil mit geringstem Aufwand verbunden, aber da es dafür keinen digitalen Prozess gibt, dann doch nicht so einfach wie die anderen volldigitalen Prozesse.


    Ich habe nur b) erlebt. Alles andere würde sich die Bundesnetzagentur zur Brust nehmen.


    Also sorry für meinen unpräzise formulierten Schnellschuss, wollte Dir keinen Schrecken einjagen.


    Wünsche Dir und allen Mitlesenden einen schönen Feiertag (wenn passendes Bundesland) und ein schönes XXL-Wochenende, sofern alles passt. ;)

    Ciao
    IT-Hase


    Mein Gerätezoo:
    Fairphone 3+ (Dual-SIM Telefónica O2 Free L Boost* + Telekom MM S**)
    Apple iPhone 11 Pro 512 GB + 11 Pro Max 512 GB*** + Xs 512 GB
    Alle 3 iPhones mit Multicard/Datacard von Telefónica O2 als eSIM
    * = NanoSIM: Tarif Telefónica O2 Free L Boost seit 12.10.2020
    ** = NanoSIM: Tarif Telekom MagentaMobil S seit 16.11.2020
    *** = NanoSIM: Tarif Telefónica O2 Blue All-in Extra seit 12.10.2020
    MacBook Air i5 1,1/16/1 TB (2020) seit 18.05.2020

  • Sorry, kues,

    Ich habe nur b) erlebt. Alles andere würde sich die Bundesnetzagentur zur Brust nehmen.


    Na dann ist die Lage klar - man portiert zu satellite oder einem anderen Anbieter und poriert die Festnetznummer dann wieder auf dem neuen Vertrag.

  • Hallo,

    mein O2 my Data Spot hat im November sein Zweijähriges.

    Zu dem Tag läuft auch der Hardware-Rabatt von 5€/Monat aus. Ich wäre dann für die 100 GB bei 15€/Monat.

    Bringt hier eine Kündigung überhaupt was? Besteht bei den Verträgen noch Spielraum?


    Ich hab noch einen der ersten O2 My Data Spot Verträge mit unbegrenzter Geschwindigkeit, will also nicht nen neuen Vertrag.


    Viele Grüße

    Tobi

  • Na dann ist die Lage klar - man portiert zu satellite oder einem anderen Anbieter und poriert die Festnetznummer dann wieder auf dem neuen Vertrag.

    Kann man Festnetznummern zu Satellite portieren? Dachte die haben nur Handynummern. Die Festnetznummer vom o2 Handyvertrag sollte man aber generell mitnehmen können, nur wohl nicht o2 intern, da zicken sie ja generell.

  • Hi Tobi,

    habe auch einen my Data Spot, nur den unlimt.


    Was mich aber stutzen lässt:

    Du bekommst die hardware-5€, weil du ja den Router von O2 mitgekauft hast. Eigentlich zieht O2 dann aber 5ois/mtl. auch von dir ein für den Router ("Ratenkauf"). Und damit es nix kostet letztendlich ("kostenlose Hardware mit Vertrag"), bekommt man diesen 5ois-Hardware-Rabatt, bis der Saldo ausgeglichen ist.


    Ergo: von Vertragsbeginn an fällt der Hardware-Rabatt nicht "positiv" ins Gewicht, weil der Kunde ja den selben Betrag wieder abgezogen bekommt. So ist es jedenfalls bei mir.


    Zu deiner eigentlichen Frage:

    Ich frage ab und zu bei O2 direkt nach. Bis jetzt jedesmal: Mein Data-Spot unlim. wird auf keinen Fall verlängert weil gibts schon nicht mehr (bzw. anderer Name + Preis). Aber ich habe auch noch 1 Jahr Zeit. Und dann sowieso bei Herr Peetz! ;-)


    PS: Ist dein Datenvertrag auch SIMtechnisch eingeschränkt bei der Routerauswahl? ich hab die Suche aufgegeben und fahre mit einer FB 6820v2 ganz gut mit ca. doppelten DL-/UL-Raten ggüber dem O2-Schrottteil von Askey.....


    VG

  • Hallo Vodafrank,

    es ist wieder soweit. Mein Vertrag läuft ende des Jahres aus und wie letztes

    Mal würde ich gerne die Vertragsverlängerung über dich machen. Gibt es aktuell schöne Angebote oder soll ich noch etwas warten?


    Beste Grüße

    Jörg

  • Das wirst Du nur in einem Telefonat mit vodafrank erfahren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!