5G-Netzausbau von Telefonica Germany

  • In Stuttgart gibt es nun um die 30 Tef 5G n78 Planungen ( im Vergleich, VF 2 und Telekom 0)

    2 davon wurden diesen Monat umgesetzt.


    In Fellbach auf dem "FKK Safari" an der Schaflandstraße hängen auch schon seit ein paar Wochen n78-Antennen (aus dem Zug heraus beobachtet, versteht sich).

  • Die Inbetriebnahme von 5G führt an den Standorten in München auch zu Änderungen bei Cell IDs von GSM und LTE.


    Bei GSM werden neue Cell IDs verwendet, die nicht ins üblich Schema passen. Beim Standort Leopoldstr. 202 z. B. wurde von 11274, 31274 und 51274 nach 65239, 65230 und 65061 geändert.


    Für LTE ändern sich die Sektoren, z. B. bei LTE800 von 101274-1, -2 und -3 nach 101274-21, -22 und -23.

    Folgende Sektoren werden dann verwendet:

    21, 22, 23 für LTE800 (Band 20)

    41, 42, 43 für LTE1800 (Band 3)

    51, 52, 53 für LTE2100 (Band 1)

    61, 62, 63 für LTE2600 (Band 7)

    Nachdem das alles schön nach aufsteigenden Frequenzen sortiert ist, vermute ich, dass

    11, 12, 13 für LTE700 (Band 28)

    31, 32, 33 für LTE900 (Band 8)

    zum Einsatz kommt.

  • Ja, die CellID-Änderungen bei LTE habe ich bisher bei jedem 5G Sender gesehen. Das sich auch die GSM-Zellen ändern wusste ich nicht. Danke für die Info

    Handy: OnePlus 7T
    1. Sim: Freenet FUNK
    2. Sim: Alditalk LTE 1GB

  • In Fellbach auf dem "FKK Safari" an der Schaflandstraße hängen auch schon seit ein paar Wochen n78-Antennen (aus dem Zug heraus beobachtet, versteht sich).

    Leider nein . Habe ein Foto Von den Panels gemacht . Leider noch ohne 5g. Aber ja er wird Vmtl zeitnah 5g bekommen . https://ibb.co/XZ9XBF4

    Unterwegs mit einem iPhone 7 + Nokia Lumia O2 Free L 2017 +Telekom Magenta Start + 3 AT Wertkarte...

  • Zu der neuen Sektornummerierung: Diese ist schon einprägsam und wird wohl nach und nach im ganzen Netz durchgeführt werden. Auf alle Mapper dürfte einiges an Arbeit drauf zu kommen.

  • Gab es am Ende Probleme mit der bei GSM abweichenden Sektornummerierung als Prä- statt Suffix?

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Samsung Galaxy A51 #1: Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S // Samsung Galaxy A51 #2: o2 myPrepaid S
    Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Zu der neuen Sektornummerierung: Diese ist schon einprägsam und wird wohl nach und nach im ganzen Netz durchgeführt werden. Auf alle Mapper dürfte einiges an Arbeit drauf zu kommen.

    Na super. Dann bricht bei TEF das selbe Mapping-Chaos aus, wie man es schon bei der Telekom mit deren wahllosen Vergabe von neuen eNB-IDs hat.

    • /Edit vom 21.07.2020: Die eNB 10021 ( Heitmannstraße 6, 22083 Hamburg ) wird wohl auch 5G 3500 erhalten. Die Stob ist vom 06.07.2020.

    Am Vormittag des 16.09.2020 wurden dort die alten Panels (2 je Sektor: 1x Dualband von Huawei und 1x Tripelband von Huawei) demontiert. Danach wurden dort je Sektor ein Massive-MIMO-Panel (vermutlich von Huawei) für 5G-NR (3500) und ein CommScope-Heptaband-Panel installiert. An dem Standort gab es bisher GSM 900 + UMTS 2100 + LTE 800,1800,2600. Perspektivisch rechne ich dort mit 4x4 MIMO bei LTE 1800/2100/2600, wenn die Kapazitäten knapp werden sollten. Ich bin gespannt, ob dort mal irgendwann noch 700 MHz kommen könnte, weil die Antennen es ja jetzt auch abdecken würden :)... Der ganze Umbau der Station dürfte ungefähr 2 Tage gedauert haben (16.09.-17.09.).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!