5G-Netzausbau von Telefonica Germany

  • Es hat eben nicht jeder so viel Frequenzspektrum wie die Telekom, um mit DSS Bandbreite verschenken zu können.


    RE: 5G-Netzausbau von Telefonica Germany

    Da in Städten die meisten Daten über das TEF Netz laufen, ist es nur logisch, dass dort nichts für DSS verschenkt wird und auf N78 gesetzt wird.

    "Zur Erschließung der ländlichen Gebiete wird das Unternehmen zusätzlich zeitnah auf die Technologie Dynamic Spectrum Sharing (DSS) setzen. Frequenzen, die derzeit noch für 3G genutzt werden, werden sukzessive für das 5G-Netz umgewidmet."

    Geräte: Google Pixel 3 + Google Nexus 5
    SIM-Karten: o2 Free M Plus 2017 u. Vodafone Callya
    Cellmapper

  • Es soll doch DSS eingesetzt werden:


    Zur Erschließung der ländlichen Gebiete wird das Unternehmen zusätzlich zeitnah auf die Technologie Dynamic Spectrum Sharing (DSS) setzen. Frequenzen, die derzeit noch für 3G genutzt werden, werden sukzessive für das 5G-Netz umgewidmet.


    STE92 du warst wohl etwas schneller ;-)

    Einmal editiert, zuletzt von Bertel123 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Bertel123 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Es hat eben nicht jeder so viel Frequenzspektrum wie die Telekom, um mit DSS Bandbreite verschenken zu können.


    RE: 5G-Netzausbau von Telefonica Germany

    Das war natürlich provokativ. Ob das wir bauen Overkill die richtige Strategie ist, wird sich auch noch zeigen. Klar ist, dass O2 betriebswirtschaftlich optimiert und wirklich alles aus dem Netz pressen muss, was es her gibt. Das hat nichts mit Bashing zu tun, sondern mit realistischer Betrachtung. Andererseits leisten sich die anderen ein Testfeld und die können DSS jederzeit abschalten, wenn geboten. Letztlich werden Kunden es mögen wenn überall 5g im Display steht. Und sie werden honorieren wenn es funktioniert was sie machen wollen. Niemand außer "uns" interessiert wirklich ob 50, 100, 500 oder 1000 Mbit im Speedtest geht, oder ob 5g schneller als 4g ist.

  • Da in Städten die meisten Daten über das TEF Netz laufen, ist es nur logisch, dass dort nichts für DSS verschenkt wird und auf N78 gesetzt wird.

    "Zur Erschließung der ländlichen Gebiete wird das Unternehmen zusätzlich zeitnah auf die Technologie Dynamic Spectrum Sharing (DSS) setzen. Frequenzen, die derzeit noch für 3G genutzt werden, werden sukzessive für das 5G-Netz umgewidmet."

    Dann bin ich mal gespannt wie sie das ab 2025 machen wollen, wenn ihnen im Band 1 noch 10 MHz zur Verfügung stehen.

  • In Hamburg ist man echt fleißig dabei :):

    • eNB 13077 mit Stob vom 07.08.2020 (bisher UMTS 2100 + LTE 1800) am Flottbeker Drift 4, 22607 Hamburg : +5G-NR (3600).
      Die Arbeiten fanden bis gestern statt und dies vermutlich seit diesem Montag/Dienstag.
    • eNB 13068 mit Stob vom 01.07.2020 (bisher GSM 900 + UMTS 2100 + LTE 800,1800,2100) am Swatten Weg 12P, 22547 Hamburg : +5G-NR (3600).
    • eNB 13084 mit Stob vom 06.07.2020 (bisher GSM 900 + UMTS 2100 + LTE 800,1800) am Pinneberger Chaussee 118, 22523 Hamburg : +LTE 2600 & 5G-NR (3600). Die bisherigen Antennen für GSM/UMTS/LTE (was da bisher montiert war, weiß ich allerdings nicht ^^) wurden durch CommScope-Hexabands (700-2600 MHz; 1500 MHz unterstützen sie vermutlich nicht) ersetzt. Die Arbeiten sollen lt. Netzcheck noch bis 09.10.2020 andauern, aber soweit sah das, am Standort vorhin, zumindest äußerlich, alles vollständig aufgebaut aus. Was dort bzgl. Software, Netzintegration, usw. noch gemacht werden muss, kann ich als Außenstehender natürlich nicht beurteilen :)..


    Dann bin ich mal gespannt wie sie das ab 2025 machen wollen, wenn ihnen im Band 1 noch 10 MHz zur Verfügung stehen.

    Wie wäre es mit 4x4 MIMO bei 1800/2100/2600 und schlichtweg mehr Standorten ?(

  • Und wieso nicht 5G auf 700 Mhz und DSS sein lassen? Wäre doch ideal fürs Land und um durch die Mauern in Städten zu kommen.


    GIbt doch eh kaum 700 Mhz LTE bisher.

    Two beer or not two beer? (Shakesbeer)

  • Schön wäre es, aber dann wäre Telefonica nicht mehr Telefonica. Sehr unrealistisch, dass das passiert :cursing:

    Genau, sehr unrealistisch. Deshalb lässt sich Telefonica 4x4 einfach aus Spaß in Standortbescheinigungen genehmigen :D

    Geräte: Google Pixel 3 + Google Nexus 5
    SIM-Karten: o2 Free M Plus 2017 u. Vodafone Callya
    Cellmapper

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!