5G-Netzausbau von Telefonica Germany

  • Klingt schon mal besser. Mich würde interessieren, warum die Pings so instabil sind, aber das kann nur Tef beantworten. Vielleicht verbessert sich da ja deutlich, sobald der SA Core benutzt wird.

    Es ist auf jeden Fall besser, dennoch noch immer so instabil, dass ich zum Surfen wieder auf LTE umgeschaltet habe.


    Kein Vergleich mit der Huawei Zone wo sofort die 300Mbit anliegen und die Pings sehr stabil und tief sind.

  • Es ist auf jeden Fall besser, dennoch noch immer so instabil, dass ich zum Surfen wieder auf LTE umgeschaltet habe.


    Kein Vergleich mit der Huawei Zone wo sofort die 300Mbit anliegen und die Pings sehr stabil und tief sind.

    Wie schon geschrieben, funktioniert n78 auch im Nokia-Gebiet sehr gut, sobald bestimmte technische Anpassungen - die mir konkret auch nicht bekannt sind - vorgenommen wurden. Die paar aktiven Standorte in Frankfurt hatten bis Anfang des Jahres die gleichen Probleme. Ich würde in Berlin in den kommenden Monaten die gleiche Entwicklung erwarten.

  • Sicher, dass eNodeB 100071 (Albert-Roßhaupter-Str. 4) 5G bekommen hat und nicht ein anderer Standort in der Nähe?

    Laut Standortbescheinigung ist dort bisher kein n78 von Telefonica genehmigt, sondern nur von der Telekom (aber bisher noch nicht aufgebaut).

    War wohl wirklich ein Anzeigefehler, die eNB ist nun auch in der Netzkarte verzeichnert. Es ist die eNB102986 in der Pinganserstraße 17.

  • Es ist auf jeden Fall besser, dennoch noch immer so instabil, dass ich zum Surfen wieder auf LTE umgeschaltet habe.


    Kein Vergleich mit der Huawei Zone wo sofort die 300Mbit anliegen und die Pings sehr stabil und tief sind.

    Ja das stimmt... ich bin Zocker und nutze LTE als Festnetzersatz. Selbe im LTE Netz habe ich zw. 17-25ms. Allerdings merkt man bei LTE eben sofort, wenn jemand den Upload nutzt, dann geht die Latenz ins Endlose...

  • Bei den ersten 5G-Sendern war das noch nicht so konsequent, aber zumindest bei allen in München, wo seit Dezember der Umbau auf 5G erfolgte, wurde immer UMTS abgeschaltet und LTE2100 und LTE2600 ergänzt, falls das noch fehlte. Ist das in anderen Städten auch so?

  • Bei den ersten 5G-Sendern war das noch nicht so konsequent, aber zumindest bei allen in München, wo seit Dezember der Umbau auf 5G erfolgte, wurde immer UMTS abgeschaltet und LTE2100 und LTE2600 ergänzt, falls das noch fehlte. Ist das in anderen Städten auch so?

    wünschte mir in Karlsruhe auch. aber band 7 kommt nicht automatisch und band 1 auch nicht... bin traurig...


    so haben wir 3+7+n78

    3+7+20+n78

    1+3+20+n78

    und einen 1+3+7+20+n78 (einer folgt noch, der ist zwar seit langem gebaut, laut karte nicht aktiv)

    iPhone X @ Magenta M Young + Magenta Eins Young
    Sony Xz1 @ Telekom Multisim/o2 free m Boost/vf m young
    Xiaom A2 Lite @ vodafone m young /o2 free m boost/edeka smart
    Htc on m7 @ edeka smart (2G/3G) oder lte only
    Moto G5 @ edeka (b1/8 lock)/telekom gsm
    Redmi 7A @ Edeka smart + netzclub (vom ICE 4 verschluckt)

    History: W800i, n95, innov8, iP 4,5,6,7
    Nächstes Haupttelefon: iPhone 2020
    Weiterhin Geplant: 5G Snapdragon mit n1,n3,n28....

  • Bei den ersten 5G-Sendern war das noch nicht so konsequent, aber zumindest bei allen in München, wo seit Dezember der Umbau auf 5G erfolgte, wurde immer UMTS abgeschaltet und LTE2100 und LTE2600 ergänzt, falls das noch fehlte. Ist das in anderen Städten auch so?

    Ja, es gibt grundsätzlich diese beiden Szenarien. Nach dem einen Muster kommt n78 einfach zusätzlich zu der bestehenden Konfiguration (in Frankfurt in einem Fall n78 zu GL18+U mit 10 MHz L18), nach dem anderen wird auch LTE, teilweise mit Paneltausch, umgebaut und ggf. auch beim City-Cons-Umbau über neue Antennen geschaltetes GSM 1800 auf 900 MHz umgestellt, UMTS verschwindet dann auch. Es gibt/gab auch Mischformen, bei denen dann aus G9+U+L8+L18+L26 G9+U+L8+L18+L21+L26+n78 wurde. In diesen Fällen bleiben die alten Antennen für GSM, UMTS und LTE und LTE bekommt kein 4x4 MIMO.

  • eNB 100091 / München, Balanstr. 105 bekommt zusätzlich n78 (bisher 1+3+7+20)

    eNB 101843 / München, Claudius-Keller-Straße 3c bekommt zusätzlich B7 und n78 (bisher 1+3+20)


    Ich habe für beide die Standortbescheinigungen vorliegen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!