Air Pods Pro: An wie vielen Geräten gleichzeitig koppeln?

  • Ich habe mehrere Apple-Geräte. Mit wie vielen Apple-Geräten kann ich Air Pods Pro koppeln und auf das jeweilige Gerät umschalten?


    Beispiel: Ich höre Musik auf meiner Apple-Watch während ich auf dem iPad etwas lese. Nun sehe ich einen Link auf ein YouTube-Video. Jetzt würde ich gerne ohne grossen Aufwand das Video abspielen aber den Ton vom iPad hören. Doch plötzlich bekomme ich einen Anruf auf dem iPhone. den ich gerne annehmen möchte und wieder die Air Pods umschalten. Während ich telefoniere hole ich mein MacBook aus der Tasche weil ich etwas nachschauen muss. Nach dem Anruf denke ich, es ist doch einfacher das Video auf dem MacBook weiter zu schauen... usw.

    _T_
    HO2
    IW0
    GE0

    HR4 (konvertierte 2019 nach 8 1/2 Jahren von Android zu iOS)

  • Die Frage ist hier fehl am Platz.
    Denn genau genommen werden die AirPods mit deiner Apple-ID registriert, die die Kopfhörer dann bei all deinen Apple-Produkten koppelt.
    Du kannst das von dir aufgerufene Szenario also genau so umsetzen und auch noch erweitern.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • [USER="202882"]klausN80X[/USER] seine Frage ist, mit wie vielen Geräten es gleichzeitig gekoppelt sein (Mehrfachverbindungen) kann und nicht grundsätzlich registriert und mit dem Gerät bekannt (bzw. authentifiziert), welches über die AppleID hier erfolgt. Der Webseite nach:

    Zitat


    AirPods connect immediately to your iPhone or Apple Watch, and sound switches seamlessly between the devices. Want to listen to your Mac or iPad? Just choose AirPods on those devices. Easy setup, magical results.


    Halte ich dies auch für eine grundsätzliche Mehrfachverbindung, jedoch forciert zum iPhone und Watch, sobald du am Rechner oder iPad hören willst, muss man selbst aktiv die "Audioausgabe" darauf wählen (womit vermutlich im Hintergrund auch erst die Verbindung aufgebaut wird).


    Ich kenne die Problematik, da ich gerne Anrufe vom iPhone damals, sowie Musik über den Mac haben wollte und dann bei Bedarf einfach drücken hätte könnne, für die Anrufannahme. Letztlich habe ich dann alles über den Mac gemacht und dort dann die Anrufweiterleitung als Face-Time Audio Call (via iPhone und Mac) für Mobilfunkanrufe genutzt.

  • Ah, ok, das ist für mich nun auch was neues, da ich aktuell kein Mac in Benutzung habe. Da das Umschalten zwischen iOS Geräten voll automatisch funktioniert, hätte ich das auch bei allen anderen Apple-Produkten angenommen.
    Wenn man AirPods an anderen Geräten nutzt, muss man sie natürlich händisch anmelden. Es sei denn, sie sind schon gekoppelt.


    Auf den Supportseiten von Apple habe ich dazu folgendes gefunden:

    Zitat

    AirPods sind gleichzeitig mit deinem iPhone und deiner Apple Watch verbunden. Der Ton wird automatisch zwischen den beiden Geräten umgeschaltet.
    Verwendung mit einem Mac: Klicke in der Menüleiste auf den Lautstärkeregler und wähle unter "Ausgabegerät" die AirPods Pro2 oder andere Lautsprecher aus.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Herzlichen Dank für Eure Antworten. Ich habe ja bald Geburtstag, vielleicht habe ich Glück bekomme etwas das 10,8g wiegt und in einer kleinen weissen Box kommt. :-)

    _T_
    HO2
    IW0
    GE0

    HR4 (konvertierte 2019 nach 8 1/2 Jahren von Android zu iOS)

  • Eis oder Zahnseide? :D

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!