SIP Telefonlösung via Mobilnetz (LTE)

  • Gesucht:

    Software oder Hardware, die Telefonate via SIP zuverlässig und in guter Qualität bieten. Also insbesondere:
    - Durchstellen von eingehenden Anrufen auch nach längerem Nichtbenutzen und auch im Mobilnetz (LTE)
    - geringe Verzögerung in der Übertragung
    - gute Sprachqualität


    Möglichkeiten:...

    3) Android mit dem OS-eigenen SIP client, z.B. im Nokia 6.2 (oder anderen Nokias) oder Xiaomi.


    hat nicht jedes Android-Telefon bis einschließlich Version 11 zumindest einen OS-eigenen SIP Client?


    Ich habe gerade mal ein Telefonat mit Sipgate damit ausprobiert (IP über wLAN), es funktioniert problemlos, aber der Delay ist nicht von schlechten Eltern. Sicher eine halbe Sekunde. Haben andere auch diese Erfahrung gemacht? Lässt sich da was dran ändern? Liegt es vielleicht am Codec, und Sipgate macht ein Transcoding?

  • Ja, Sipgate hat selbst schon starkes Delay. Aber die Ursache kann alles Unmögliche sein, kann sogar der Audio-Treiber in Deinem Telefon sein. Was Du machen kannst: Verschiedene Soft-Clients installieren, durchprobieren und die Audio-Codecs auf G.711 beschränken. Und mit einem Apple iPhone als Gut-Fall vergleichen.

    nicht jedes Android-Telefon?

    Nicht jedes. Google, Sony, … ja. Aber Bei vielen war es gar nicht freigeschaltet. Bei manchen kann man es extra freischalten (Samsung, Motorola, …). Und seit Android 12 fehlt es ganz.

  • Es kommt auch sehr auf den Anbieter an. Sipgate etwa ist/war stets zuverlässig, die Sprachqualität lässt aber (auch heute noch) in vielen Fällen zu wünschen übrig.


    Andere Anbieter (etwa die Telekom) sind in diesem Punkt gefälliger - aber eben auch teurer.

    WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
    - Saftladen 2015 und folgende: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung) - inzwischen 4 HDDs!

    - Saftladen des Jahres 2021 (reicht wahrscheinlich für die nächsten zehn Jahre): Die POSTBANK und ihre Anverwandten...

    "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

  • Es kommt auch sehr auf den Anbieter an. Sipgate etwa ist/war stets zuverlässig, die Sprachqualität lässt aber (auch heute noch) in vielen Fällen zu wünschen übrig.


    Andere Anbieter (etwa die Telekom) sind in diesem Punkt gefälliger - aber eben auch teurer.

    Ich habe auch lange Zeit Sipgate nur ankommend genutzt und einen betamax ( zuletzt vor ca. 4 Jahren VoIPMove mit 10 Euro aufgeladen von denen noch knapp 4 Euro da sind ) abgehend.


    Das hat vor allem den Vorteil ruft mich jemand an und die Qualität ( ankommend über Sipgate ) ist schlecht...rufe ich mit anderem Anbieter ( Voipmove ) zurück und umgekehrt.


    Tritt der Fehler auch beim Rückruf auf.....dann liegt es eher nicht am VoIP.Anbieter....denn den hat man ja bereits gewechselt...


    Dann sollte man eher im Bereich des Internetzugangs suchen....ob da der Speed gerade passt ( oder vielleicht nur EDGE anliegt ) ?


    Festnetznummer ankommend und abgehend ist schon was tolles vom bzw. Aufs Handy...

  • Gesucht:
    Software oder Hardware, die Telefonate via SIP zuverlässig und in guter Qualität bieten. Also insbesondere:
    - Durchstellen von eingehenden Anrufen auch nach längerem Nichtbenutzen und auch im Mobilnetz (LTE)

    Damit das klappt brauchst du eine öffentliche IP Adresse, bietet nicht jeder Mobilfunkprovider.

  • Selbst wenn man eine solche hat, muss das noch nicht funktionieren. Verschiedene Provider blocken (abhängig vom Tarif) die Weiterleitung von VoIP/SIP-Paketen. Auch daran kann es scheitern.

    WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
    - Saftladen 2015 und folgende: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung) - inzwischen 4 HDDs!

    - Saftladen des Jahres 2021 (reicht wahrscheinlich für die nächsten zehn Jahre): Die POSTBANK und ihre Anverwandten...

    "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

  • hat nicht jedes Android-Telefon bis einschließlich Version 11 zumindest einen OS-eigenen SIP Client?

    Wenn ihn der Hersteller nicht ausgebaut hat, wie andere schon geschrieben haben.

    Leider hat Google den Client mittlerweile abgeschrieben statt ihn zu verbessern 🤬.


    Ich hatte den eingebauten SIP Client mal in Verbindung mit einer Fritzbox getestet. Ausgehende Telefonie ging. Eingehend war praktisch zum Vergessen weil die Verbindung zur Box ziemlich schnell immer wieder verloren ging 💩.

  • Ihr müsst jetzt mal konkretisieren, ob ihr über SIP2SIP oder über SIP über einen öffentlichen SIP-Server diskutieren wollt. Bei SIP über einen Server, an dem man sich ausschließlich immer als Client anmeldet, ist mir noch nie aufgefallen, dass es Verbindungsprobleme durch SPI oder andere Techniken im "Internet" gibt, bei direktem SIP zu einem anderen ISP hingegen schon (da konnte ich eine @sipload. SIP-Adresse des Anbieters SIPLOAD (PSTN und SIP zugleich, gegen monatliche Grundgebühr) nicht erreichen).

  • Nicht wenn du VPN zur Box hast, dann klappt auch eingehend sehr gut.

    Meine Versuche beschränkten sich auf das LAN, nachdem es dort schon nicht richtig funktionierte.

    War Android 6.0. Glaube nicht, daß Google später noch viel am Client geändert hat.


    Umso besser wenn es bei dir funktioniert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!