Samsung Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra offiziell vorgestellt

  • Samsung Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra offiziell vorgestellt


    Ja richtig gelesen - Samsung hat eben eine Serie neuer Smartphones vorgestellt.
    Das Samsung Galaxy S20, S20 Plus und das S20 Ultra.


    Hier die offiziellen Vorstellungsvideos von Samsung:
    Das S20 Ultra:


    Ja, richtig gehört: 8K! 8K-Videoaufnahme. Ok, eigentlich UHD2, aber das lernt die Semi-Unterhaltungsbranche wohl nie. :D


    Hier mal die Haupt-Spezifikationen:
    Hauptkamera(s): 4 Festbrennweiten aufgeteilt in:
    Ultraweitwinkel, Weitwinkel, Time-of-Flight (Tiefenerkennung),
    Tele (10-fach-Hybrid und 100fach-Digitalzoom)
    - mit insgesamt 108 Megapixel
    - Lowlight-Modus
    - UHD2-Videoaufnahme


    - 5.000 mAh Akku
    - 5G
    - 1,5 TB Speicher


    - Farben: Blau, Rosa, Grau


    und noch ein Video dazu:
    [youtube]Eme6LnRgyYs[/youtube]
    Wobei es sich hierbei nur um einen Bildschirm handelt, auf dem man dann die selbstgemachten "8K"-Videos anschauen kann.


    Das S20 Ultra kostet übrigens schlappe 1.300€
    Hier ein erstes Review/HandyOn von iKnowReview

    X

    Einmal editiert, zuletzt von klausN80X ()

  • Hat es DualSim und WIFI6? Kann man eine Watch induktiv mit Hilfe des S20 aufladen? Diese Infos habe ich bis jetzt nirgends gefunden.

  • Hat es DualSim und WIFI6? Kann man eine Watch induktiv mit Hilfe des S20 aufladen? Diese Infos habe ich bis jetzt nirgends gefunden.


    Zu allem ja. Abgesehen vo wifi6 hatte das alles aber auch schon das S10. Das reverse charging wireless nutze ich auf Geaxhäftsreisen relativ oft dir die Galaxy Watxh und Buds.



    Dual-Sim-Unterstützung mittels einer E-Sim


    Sowohl mit zwei richtigen Karten, als auch eSIM optional. Das kann entscheident im Urlaub sein, schnell eine richtige SIM reinstecken zu können.


    Meiner Meinung nach hat Samsung bereits mit dem S10 das iPhone XS und auch das später kommende 11 Pro bereits abgehängt. Einzig im Bereich Videoaufnahnen mit direkter Stabilisierung in 4k mit 60FPS war das 11 Pro besser. Wir reden jetzt allerdings beim S20 von 8K, ich bin darauf bereits sehr, sehr gespannt.

  • Wow, die TradeIn Amgebote sind gar nicht schlecht, gerade das S20 5G vorbestellt.

  • Schwer zu sagen, da es in den USA die Snapdragon Variante, anstelle des eigenen Chips war, wie hier in Deutschland. Jedoch nutzten beide ein dedizierte, zusätzliches 5G Modul. Mittlerweile sind diese embedded, das dürfte effizienter sein, aber an der grundlegenden Problematik nicht viel ändern, da auch im reinen LTE Betrieb im Teathering die Geräte warm werden, wenn diese stark beansprucht werden.

  • WOW. Das Samsung Galaxy S20 Ultra ist ja mal richtig eine Ansage.


    In der Tabelle für S20 Ultra fehlt noch so einiges. Es hat USB 3.2, bis zu 16 GB RAM (neu LPDDR5), Wi-Fi 6, LTE-A Pro Cat 20 (2000/150 Mbit/s), bis zu 512 GB Speicher, microSD Slot (unterstüzt bis zu 1 TB), 15W wireless charging, 9W reverse wireless charging und man kann 2 Sim-Karten + microSD-Karte gleichzeitig verwenden.



    Mein iPhone XS Max von der Firma ist nichts im Vergleich dazu. Nicht einmal das iPhone 11 Pro Max kann mithalten, schon allein deshalb, weil es noch USB 2.0 und 4 GB RAM hat wie Android-Einsteiger-Smartphone und sehr viele Mittelklasse Hardware verbaut hat, die selber auch noch langsamer sind als Mittelklasse Android Smartphones. Dann noch andere Dinge die noch fehlen.

  • Danke für die Ergänzungen.
    Was die Kamera angeht, gebe ich dir Recht, dass das X oder XS nicht mithalten kann.
    Auch ist das Display natürlich weniger Rand als die iPhones.
    Nur mit der Sicherheit nimmt es Samsung leider nicht so genau.


    Dass das X nur 3 und das 11 nur 4 GB RAM verbaut hat stört jedoch nicht, da sie damit dennoch besser klarkommen als Android-Smartphones mit 6, 8, 12 oder 14 GB.


    Nebenbei ist es schon interessant, bei welchem Stand wir heute angelangt sind, wenn 4 GB RAM zur Mittelklasse zählt.
    Bis vor wenigen Jahren hätte jeder nur mit dem Kopf geschüttelt, wenn er gefragt worden wäre, wie viel RAM sein Smartphone denn hätte. :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!