Identity Leak 2

  • Danke für Eure Antworten - schade dass die User hier "helfen" müssen.


    Dann sag ich mal ganz leise - Tschüssikowski

  • Du willst doch auch nur meckern, oder?

    Sich hier zu beschweren, dass der Moderator nicht innerhalb von kürzester Zeit (erneut!) antwortet und User schneller waren, ist doch mehr als lächerlich...


    Tschüss!

  • Ich dachte ja bis eben, das dies die ureigenste Idee eines Forums ist. Das ein Forenbetreiber ein rechtliches Statement zu einem Sachverhalt abgibt, wird man nicht ernsthaft erwarten?

    Eben, so ein Forum ist ja kein Großunternehmen mit Rechtsabteilung, viel Geld ist mit den paar Bannern bestimmt nicht verdient, falls es überhaupt die Kosten deckt. Ich bin froh das jemand die Mühen für uns auf sich nimmt.

  • Ich dachte ja bis eben, das dies die ureigenste Idee eines Forums ist. Das ein Forenbetreiber ein rechtliches Statement zu einem Sachverhalt abgibt, wird man nicht ernsthaft erwarten?

    Selbstverständlich erwartet man das. Wenn ein solcher unberechtigter Datenabfluss vorliegt, muss natürlich entsprechend gehandelt werden (Art. 33 EU-DSGVO). Selbstverständlich sind die Betroffenen ebenso zu informieren (Art. 34 EU-DSGVO). Wenn ein Datenverarbeiter dem nicht nachkommt, ggf. mit der Begründung, dass kein Großunternehmen mit Rechtsabteilung beteiligt sei, sollte einfach keine Datenverarbeitung stattfinden.

    iPhone 12 mini mit Telekom MagentaMobil Young S + Lidl Connect Smart S

    Zweitgerät: Xiaomi Poco M3 Pro 5G mit o2 Free S (2018) + o2 My Data Unlimited + 5G-Option

  • jacboy Du hast aber mein Posting im Kontext dieses Threads gelesen und verstanden? Es ging einzig um die Frage von Maestro, ob die TT-Regeln, welchen man bei der Registrierung zustimmt (Thema: Löschanspruch der eigenen Postings), rechtskonform sind. Was hat das jetzt bitte mit dem Daten-Leak zu tun?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!