iPhone 12 / iPhone 12 Mini / iPhone 12 Pro / iPhone 12 Pro MAX - Bestell- & Kaufthread

  • Payback Punkte wurden getracked. Macht dann Rad. 752€ für das iPhone 12. bin zufrieden.

    Hey mehr als 100€ günstiger. Das ist gut.

    Für welches Modell? das 64GB?


    (EDIT: Gerade erst gesehen, dass sich bereits eine Antwort dazwischen geschummelt hat. Ich bezog mich natürlich auf dich, Betze15.)

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

    Einmal editiert, zuletzt von klausN80X ()

  • Für alle die sich ein neues iPhone 12 (und ggf. auch ein anderes iPhone) kaufen und DUAL-SIM wollen, könnten es ein Problem geben:


    Screen-Shot-4.jpg?lossy

    " Does 5G work with Dual SIM?"

    When using two lines in Dual SIM mode, 5G data isn't supported on either line and will fall back to 4G LTE. If customers are using eSIM only and are on a 5G-supported carrier and service plan, they'll have 5G access."

    (" Funktioniert 5G mit Dual SIM? "

    Bei Verwendung von zwei Leitungen im Dual-SIM-Modus werden 5G-Daten auf beiden Leitungen nicht unterstützt und greifen auf 4G LTE zurück. Wenn Kunden nur eSIM verwenden und einen von 5G unterstützten Netzbetreiber- und Serviceplan haben, haben sie 5G-Zugriff.")


    Zu deutsch: Es gibt leider Anzeichen dafür, dass wenn man ein iPhone 12 mit DUAL-SIM verwenden will "5G" nicht funktioniert.

    https://www.macrumors.com/2020…e-incompatible-5g-speeds/

    (Vielen Dank für den TTler br403, für den Hinweis.)


    HIER ist noch ein neuer Artikel von ifun.de.

    vertriebsdokument-700x313.jpg


    Das ist der Hammer, wenn es wirklich so ist.

    Apple schreibt nichts darüber. Auch nichts in den Technischen Daten aller neuen Modellen.

    Ich hoffe ja, dass es sich nicht bestätigt.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

    3 Mal editiert, zuletzt von klausN80X ()

  • Sehr gut. Statt für 876,30€ nun das neuste Model dann für "nur" 752€ zu bekommen ist satte 124,30€ besser. :thumbup:

    Idealo hat zwar einen Preisverfall vorhergesagt, aber so schnell wäre es dann doch nicht gekommen. :)

    Was meintest du denn mit "Payback Punkte wurden getracked. Macht dann Rad. 752€ für das iPhone 12."? - Vermutlich "rund", aber "getracked"? - Vermutlich gescannt oder eingelöst.?


    Und Apropos Vergünstigungen, es gibt doch auch noch andere Cashbacksysteme, ließen sich diese beim Kauf eines neuen Apple-Produktes auch anwenden?

    Denn immerhin würden sich so etwas bei solchen Summen doch richtig lohnen.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • ich hatte mir das normale 12er bestellt, allerdings in den letzen Tagen mehrfach darüber nach gedacht welchen Mehrwert das 12er mir persönlich zum XS hat. Fazit: keinen.

    Face Id sollte ja besser werden, liest man aber nichts dazu. Kamera vom 12er ist besser, aber die vom xs reicht mir. Da ich Dual Sim nutze könnte ich wohl 5g vorerst nicht benutzen und abgesehen davon ist es bei mir in der Region nicht verfügbar.

    Ich habe das 12er jetzt storniert und behalte mein xs was ja durch den Tausch bei Apple neu ist

  • Mögliche Entwarnung bzw. baldmögliche Lösung in Sicht: (Danke an miherbie)


    Zuerst die schlechte Nachricht:

    "Laut einem internen Schulungsdokumenten für Apple-Mitarbeiter, die auf Reddit freigegeben wurden, wird 5G beim Start auf dem iPhone 12 und iPhone 12 Pro nicht im Dual-SIM-Modus verfügbar sein .

    MacRumors kann bestätigen, dass das Dokument authentisch ist.


    Aus dem Dokument:


    "Funktioniert 5G mit Dual-SIM?"

    Bei Verwendung von zwei Leitungen im Dual-SIM-Modus werden 5G-Daten auf beiden Leitungen nicht unterstützt und greifen auf 4G LTE zurück. Wenn Kunden nur eSIM verwenden und einen von 5G unterstützten Netzbetreiber- und Serviceplan haben, haben sie 5G-Zugriff." - MacRumors


    Und nun die gute Nachricht - möglicher Weiße*:

    "Laut einer internen Verizon-Folie von MacRumors plant Apple jedoch, die 5G-Unterstützung im Dual-SIM-Modus mit einem Software-Update im Laufe dieses Jahres zu aktivieren. In der Zwischenzeit müssen laut Verizon eSIM-Kunden die physische SIM-Karte von ihrem iPhone 12 oder iPhone 12 Pro entfernen, um auf das 5G-Netzwerk zugreifen zu können.


    5G wird auf iPhone 12- und iPhone 12 Pro-Modellen automatisch aktiviert, sofern Benutzer einen unterstützten Mobilfunkanbieter ausgewählt haben, der ein 5G-Netzwerk bietet. Um beim Roaming in anderen Ländern auf 5G zugreifen zu können, können Kunden laut Apple-Dokument eine lokale SIM-Karte oder einen eSIM-Tarif erwerben und diese, sofern verfügbar, als einzelne Leitung mit 5G verwenden.


    Die Vorbestellungen für iPhone 12 und iPhone 12 Pro begannen am vergangenen Freitag, und die Lieferungen werden am kommenden Freitag bei den Kunden eintreffen. Das iPhone 12 mini und das iPhone 12 Pro Max können ab Freitag, dem 6. November, vorbestellt werden." - MacRumors


    Möglicher Weiße kommen die Updates dann auch gerade rechtzeitig mit dein eintreffenden, neuen iPhones - zumindest was die Modelle 12 Mini und 12 Pro MAX anbelangt.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • 1. Apple hat mehr Geräte produzieren lassen, als man meinen würde (deshalb auch die verspätete Präsentation).

    2. Die "Highlights" iPhone 12 und iPhone 12 Pro Max kommen erst am 06.11.2020.

    Insgesamt scheint der Verkauf gut zu laufen, wie viele Analysten berichten. Gut für Apple.

    Das 12 Mini kommt am 06.11.


    Das 12 gibt es schon.


    😜

  • Da hier einige über Payback und co reden, frage ich mal frei heraus, wie man am besten vorgehen sollte, wenn man schon einen Vertrag hat, aber nun jetzt nur wie in meinem Fall ein Ip 12 Mini 256 GB haben will?

    Ich könnte es einfach so kaufen und mein XS 256gb verkaufen, eine Option.

    12 Mini wäre bei 944,55 EUR... für mein XS bekäme ich aktuell denke so 300-400 (dezenter Display Riss)


    Ich könnte aber auch Ausschau halten nach Verträgen, wo mich dann quasi die 24 Monate insgesamt weniger kosten würden als ein iPhone nun direkt zu kaufen... falls es sowas überhaupt noch gibt (?)


    Ich könnte auch meinen Vodafone Vertrag, der im Oktober 2021 nun verlängern (?) und mir dazu das Ip holen...

    wie die Konditionen dann aber sind, unklar. Ist ein Young M Tarif, wo es normal nach 24 Monaten teurer wird...


    Also, was würdet ihr mir empfehlen?
    Zu erwähnen wäre auch, dass ich Student bin, aber ich glaub Studentenrabatt gibt es bei Apple nur beim Mac etc.


    Danke

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!