Neue O2 my Home Tarife ab 3.11.20

  • Das scheint auf der betreffenden Webseite bei O2 nur so halb angekommen zu sein. Da steht zwar "Mit bis zu 1000 MBit/s surfen", aber die angegebene Verfügbarkeit beschränkt sich auf die Technologien DSL, 4G, 5G.

    Wenn du weiter runter scrollst wirst du den Button "Internet über Glasfaser" finden, darauf beziehen sich die 1000Mbit (auch wenn ich noch nicht weiß wo soch das buchen lassen soll).


    Die Kabel-Tarife sollen ja eh nur bis 250mbit gehen und sind auf der Website einfach noch nicht öffentlich.

  • Deine Rechnung passt nicht ganz, die Routerbereitstellung gibt’s nur bei Flextarifen, somit 50€ runter. Der Anschlusspreis lässt sich durchaus halbieren und den Router auch selber zu evtl. günstigeren Konditionen beschaffen.


    Wobei die 130€ Miete und Versand mit Service sicher keine schlechte Sache ist.

  • Deine Rechnung passt nicht ganz, die Routerbereitstellung gibt’s nur bei Flextarifen, somit 50€ runter. Der Anschlusspreis lässt sich durchaus halbieren

    Ich habe in der Preisliste geschaut. Daraus geht die Begrenzung des Bereitstellungspeises auf den Flexvertrag nicht hervor.


    https://static2.o9.de/resource…mer-pdf-download-data.pdf


    Frank meinte mal zu den DSL-Preisen dass da über den KV hinaus kaum was zu machen wäre.

  • Deine Rechnung passt nicht ganz, die Routerbereitstellung gibt’s nur bei Flextarifen, somit 50€ runter. Der Anschlusspreis lässt sich durchaus halbieren und den Router auch selber zu evtl. günstigeren Konditionen beschaffen.


    Wobei die 130€ Miete und Versand mit Service sicher keine schlechte Sache ist.

    Welche Möglichkeit gibt es den Anschlusspreis zu halbieren? Ich konnte bisher keine finden.

  • Mal eine Frage: mein DSL-Vertag wurde verlängert. "Wundern Sie sich nicht, statt My Home M steht dann My Home M (2020) da, sonst bleibt alles gleich".


    Gehe ich recht in der Annahme, dass der My Home M (2020) eventuell der aktuelle Tarif OHNE Mobilfunkflat sein könnte?

  • Gehe ich recht in der Annahme, dass der My Home M (2020) eventuell der aktuelle Tarif OHNE Mobilfunkflat sein könnte?

    Wäre auch meine Vermutung. Ist eventuell die Mobilflat zusätzlich gebucht mit Rabatt durch die VVL?

  • Mal eine Frage: mein DSL-Vertag wurde verlängert. "Wundern Sie sich nicht, statt My Home M steht dann My Home M (2020) da, sonst bleibt alles gleich".


    Gehe ich recht in der Annahme, dass der My Home M (2020) eventuell der aktuelle Tarif OHNE Mobilfunkflat sein könnte?

    Das würde aber in krassem Widerspruch zu "sonst bleibt alles gleich" stehen. Im Zweifelsfalle auf die Rechnung schauen ob Mobilfunktelefonate abgerechnet werden.

  • statt My Home M steht dann My Home M (2020) da

    :huh: Puh - ich habe bei mir schnell nachgesehen..... da ist kein 2020! :)


    Ich fürchte auch, dass du die neuen Konditionen ohne Mobilfunk inklusive hast!



    Wo steht denn der Satz "....sonst bleibt alles gleich"?

    In einer E-Mail oder auf der Webseite von o2online.de?

    Das ist eigentlich ein Widerspruch!


    Normalerweise ist entscheidend, was im (Verlängerungs-) Vertrag steht.

    In der Regel werden irgendwelche anderen Verabredungen nicht anerkannt.

    mein DSL-Vertag wurde verlängert.

    Aber mal dumm gefragt......

    warum wurde der DSL-Vertrag verlängert? Läuft der nicht automatisch einfach weiter?

    Die Frage meine ich ernst! Ich habe seit Jahrzehnten Telefonverträge. Festnetz mit DSL und auch Mobilfunk bei verschiedenen Anbietern.


    "Verlängert" hat sich bei mir nie etwas! Bei mir liefen auch Verträge mit 24-Monate-Mindestvertragslaufzeit nach den 24 Monaten einfach weiter.

    Wer hat denn die Verlängerung "angestoßen"? Du oder Telefonica?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!