Der Apple iPad mini 6 Generation Gerüchte Thread

  • Es wird allgemein erwartet, dass Apple bereits später in diesem Jahr ein neues iPad mini mit einem Design hat, das dem neuesten iPad Air ähnelt. 9to5Mac hat jetzt aus Quellen gelernt, die mit der Angelegenheit vertraut sind, dass das neue iPad mini mit dem Codenamen J310 von Apples neuestem A15-Prozessor angetrieben wird, über USB-C-Konnektivität verfügt und einen magnetischen Smart Connector enthält.


    Den Quellen zufolge plant Apple, den A15-Chip im neuen iPad mini zu verwenden, genau wie die neuen iPhones, die voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

    Der A15-Chip wird das gleiche 5-Nanometer-Herstellungsverfahren wie der A14 verwenden, und unsere Quellen zeigen an, dass Apple auch an einer leistungsstärkeren A15X-Variante arbeitet, die später in anderen iPads verwendet werden könnte.

    Das neue iPad mini wird auch über USB-C-Konnektivität auf der Unterseite verfügen, sagen die Quellen, ähnlich wie das iPad Pro und das neueste iPad Air.

    Dadurch wird das iPad mini bis zu einer Vielzahl von Peripheriegeräten und Zubehör über den Lightning-Anschluss hinaus geöffnet, den das aktuelle iPad mini verwendet.

    Schließlich wird das neu gestaltete iPad mini auch über einen magnetischen Smart Connector verfügen, ähnlich dem iPad Air und iPad Pro, sagen unsere Quellen. Dies könnte bedeuten, dass Apple plant, Smart Connector-fähiges Zubehör für das neue iPad mini herauszubringen.


    Ein weiterer Leckerbissen: Apple plant auch eine neue Version des Einsteiger-iPads mit dem Codenamen J181 mit einem A13-Chip im Inneren. Das aktuelle 10,2-Zoll-Einstiegs-iPad wird vom A12 Bionic-Chip angetrieben, was einen bemerkenswerten Leistungssprung für Apples günstigstes Tablet darstellen würde. Frühere Gerüchte haben auch darauf hingewiesen, dass das Einsteiger-iPad ein Design übernehmen wird, das dem iPad Air 3 ähnelt, das ursprünglich 2019 eingeführt wurde.

    Bloomberg hat zuvor berichtet, dass Apple bereits irgendwann später in diesem Jahr an einem neuen iPad mini zur Veröffentlichung arbeitet. Das neue iPad mini wird voraussichtlich schlankere Blenden und keine Home-Taste haben.


    Apple hat das iPad mini zuletzt 2019 aktualisiert und einen schnelleren A12 Bionic-Prozessor sowie weitere Verbesserungen und Apple Pencil-Unterstützung mit sich. Im vergangenen Mai berichtete der zuverlässige Apple-Analyst Ming-Chi Kuo, dass Apple ein iPad mini herausbringen würde, das zwischen 8,5 und 9 Zoll liegt.


    Das neue iPad mini ist auf dem richtigen Weg, noch in diesem Jahr veröffentlicht zu werden.

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Milanaise Armband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!