MagentaEINS Unlimited-Vorteil - Unbegrenztes Datenvolumen für zu Hause und unterwegs

  • Mich würde ja mal interessieren, wie die Buchungszahlen von Plus und Unlimited sind.


    Wobei man anscheinend durchaus durch Gerätezugaben über Händler einen Monatspreis von 30€ (für den Mobilfunkanteil) für Unlimited erzielen kann. Finde ich nicht soooo unattraktiv. Bleibt die niedrige Geschwindigkeit von 100 MBit/s und die hohen Preise für MultiSIM (womit die Telekom sicherlich das MultiSIM-Sharing unattraktiv machen möchte)

    Viele Grüße
    Martin

  • Genau, habe auch Angebote um 30€/Monat gesehen, wenn man das subventionierte Handy verkauft.

    Find ich dann auch einen sehr guten Preis und werde ich wahrscheinlich machen.

    100mbit Begrenzungen stört mich überhaupt nicht, was ist denn ein realistisches Szenario, in dem man mobil mehr als 100mbit braucht?

    Ich kann mir da nichts wirklich vorstellen...

  • Telekom hat bei ihrer Facebook Werbung für MagentaEins unlimited die Kommentar Funktion deaktiviert, weil es meiner Meinung wohl zu viele negative Kommentare im Vergleich mit Eins Plus gab.


    Ich würde auch niemals einen Knebelvertrag mit Gesamtkosten zwischen 2.160 € und 3.000 € über 2 Jahre abschließen. Das ist doch nur was für Rentner und Beamte auf Lebenszeit. Wer als Privatkunde evtl. wegen Corona o. ä. mal den Gürtel enger schnallen muß, will doch nicht so einen absurd teuren Laufzeitvertrag an der Backe haben.

  • Ich würde auch niemals einen Knebelvertrag mit Gesamtkosten zwischen 2.160 € und 3.000 € über 2 Jahre abschließen. Das ist doch nur was für Rentner und Beamte auf Lebenszeit. Wer als Privatkunde evtl. wegen Corona o. ä. mal den Gürtel enger schnallen muß, will doch nicht so einen absurd teuren Laufzeitvertrag an der Backe haben.

    Ja und nein... Allerdings sind zwei mal die Hälfte auch wieder im Gesamtpreis so teuer. Allerdings finde ich, dass sich in den letzten 12 Monaten einiges positives auch bei der Telekom und Vodafone ergeben hat. Vorher konnte man wirkliche Ambitionen nur bei O2 finden und 25€ für Unlimited ist absolut super. Allerdings ist auch O2 weiterhin der Einzige, der sowas direkt als direkter Mobilfunkanbieter betreibt und nicht dedizierte "Billigmarken" erzeugt, um sich selbst nicht zu kannibalisieren. Gehen die Kunden dann doch, ist die Wahrscheinlichkeit nicht gerade gering, dass diese indirekt wieder zurück kommen. Mit Congster hat die Telekom, sowie Vodafone mit Otelo ja bereits gute Angebote für marktfähigen Preisen. Fraenk finde ich auch super, gerade mit dem Freundschaftscode und dann 5GB ist das für 10€ super. Wer mit so wenig Volumen auskommt, für den ist das perfekt. Wer allerdings einmal unlimited Mobil hatte, weist idR. eine ganz andere Nutzung auf - da reden wir über mehrere hundert GB. Wenn man dies noch kombiniert mit einer MC reden wir über TB an Daten (letzten Monat hatte ich einen Gesamtverbrauch von über 3T). Insgesamt betrachtet finde ich, haben wir in Deutschland mittlerweile attraktive und faire Mobilfunkpreise - pervers finde ich eher, dass eine DSL Flat mit 100Mbit mittlerweile mehr kostet, als eine Mobilfunkflat. Wenn man ins. 30€ für eine Mobilfunkflat mit unlimitierten Daten erhält und einer MultiCard erhält, warum soll man dann noch groß als normaler Konsument noch mal 35-45€ extra für einen DSL Anschluss bezahlen.

  • Wie angedroht sollte man ja Anfang Juli auch selber im Kundencenter in den neuen Tarif wechseln können. Dies geht wohl seit heute auch,theoretisch. Praktisch kriegen mehrere Kunden die Anzeige es könne kein Angebot unterbreitet werden.Ich weiß aber,dass ich wechseln könnte. Offensichtlich ist das ganze mal wieder mit der heißen Nadel gestrickt.

  • Bei mir (nur Festnetz im Bestand) erscheint nur eine weiße Seite, im Warenkorb liegt dann aber ein MagentaMobil EINS. Soll 80€ pro Monat kosten, der MagentaEINS Unlimited Rabatt wird also auch nicht dargestellt.


    Ich glaube, statt der weißen Seite haben sich die Website-Designer was anderes vorgestellt...

    Viele Grüße
    Martin

  • Bei Festnetz kommt es ist ein interner Fehler aufgetreten.


    Bei Mobilfunk kommt das Sie mir kein Angebot machen können. Verwundert aber auch beim Tarif nicht (XL Premium).

  • Ich habe am Freitag mit der Bestellhotline für den Unlimited telefoniert. Magenta Eins Plus Kunden können derzeit nicht wechseln. Dies würde zum Verlust aller Rufnummern führen. Man muss sich gedulden bis man wechseln kann.....

    Mittlerweile bereue ich den Wechsel zu M1+ .

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!