Fritzbox 7530 mit zwei analogen Telefonen

  • Hallo.

    Als client 7390 geht es noch nicht im Mesh denke ich. Da mußt Du die Telefonie zum Clienten noch von Hand einrichten.

    Kannst ja mal in die Wissensdatenbank 7390 schauen wie das geht.

    Kannst aber Deine alte 7390 auch an Fon1 der 7530 stecken und die alte nur für Telefon am Analogeingang nutzen. Da kannst Du dann beide wie früher anschliessen und nutzen. Da ist weniger einzustellen.

    DeCT Adapter gibt es nicht viele, kosten nicht wenig und dann auch auf IWV und MfV achten.

  • Ist das so? Letztes Update war von 2019.

    Ja, auch die Branches 06.3x und 06.5x bekommen noch Security-Updates und stehen alle auf Sep. 2019. Allerdings versteht AVM unter Security-Update das was sie wollen. In jedem Fall sehe ich keinen Grund, eine FRITZ!Box 7390 nicht als IP-Telefon zu verwenden. Ja, eine FRITZ!Box mit FRITZ!OS 7 wäre wegen dem Telefonie-Mesh schöner … aber es geht auch so: Anleitung für IP-Telefon bzw. IP-Client. In der FRITZ!Box 7390 wählst Du am Ende dann als Telefonie-Anbieter „FRITZ!Box im Heimnetz“. Hoffe ich jedenfalls – müsste meine nochmals auskramen, ob genau diese Option schon existierte. Ansonsten eben manuell.

  • Hallo.

    Ich denke das wird nichts mit Fritz Box im Heimnetz das bleibt bei ansonsten andere Anbieter. Das mit einem Tastendruck und FB im Heimnetz geht erst im Mesh.

    Jetzt geht es nur über eine Seite interne IP NST aufmachen und andere Seite IP Nst eintragen als eigene Nummern.

    Dann natürlich zuordnen zu den NST und Leitungen wie man es braucht in beiden Boxen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!