Mobilfunk: Internationale Anrufe aus Deutschland nach Italien

  • Liebe Foristen!


    Ich brauche eure Hilfe. Es geht um folgendes: Meine Tante (bereits Anfang 80) ist seit einiger Zeit in einem Pflegeheim untergebracht. Sie hat dort lediglich einen altertümlichen Festnetztarif (alles kostet) und kein Internet/WLAN. Sie ist technikaffin und nutzt ein Smartphone. Nun ist es aber so, dass sie viele Bekanntschaften in Italien hat, mit welcher sie gerne oft und ausführlich telefoniert (ital. Festnetz als auch Mobil), dementsprechend hoch war die letzte Telefonrechnung. Ich bin jetzt auf der Suche nach einem Prepaid Tarif, bei dem Anrufe nach Italien besonders günstig sind - bestenfalls als Flat. Darüber hinaus sollte der Tarif mindestens 5GB Datenvolumen, da sie gerne Youtube nutzt, um bestimmte Musik zu hören und eine Inlandsflat (Telefon ins Festnetz, Mobilfunk, SMS-Flat) beinhalten und dabei so günstig wie möglich sein (max. 25€/Monat, eher weniger). Hat da jemand einen Ratschlag für mich parat? Ich dachte schon an den Anbieter Lycamobile. Leider kenne ich den Anbieter gar nicht, wie ist da die Netzabdeckung?


    Danke für eure Hilfe!

  • Schau Dir mal die Tarife von Lebara an, dort sind in den Prepaid Tarifen 50 Gesprächsminuten ins Ausland enthalten und es können 200 und 500 Minuten zugebucht werden.

    Genutzt wird das Netz von Telefonica/o2.

    iPhone 12 und Mi 11 light 5G mit o2 Free M Boost, fraenk und Callya

  • Wenn sie sich die Satellite App mit eigener Nummer lädt und dort die Flat für 5€/Monat bucht kann sie so lange telefonieren wie sie will. Die Gespäche sind in viele Länder egal ob Handy oder Festnetz kostenlos. Ohne Flat hat man 100 Minuten/Monat.

    Nur benötigt sie dann entweder WLAN oder einen entsprechend hohen Datentarif, da die Gespräche via VoIP laufen.

  • Vodafone Callya M. Der hat neben der Allnet Flat für Deutschland zusätzlich 500 Minuten in die EU. Zudem 5 GB (ab nächsten Monat 6 GB). Kostet 14,99€ pro 4 Wochen.

  • Und falls du schon einen passenden Tarif für Deutschland hast und dir nur noch die Gespräche ins Ausland zu teuer sind, dann schau mal bei Telmy rein. Da kosten Anrufe nach Italien 0,95ct/min ins Festnetz und 3,3ct/min ins Handynetz. Allerdings kommen noch die Kosten für die Verbindung zum Wählcomputer (deutsche Festnetznummer) hinzu. Bei vorhandener Festnetzflat oder AllnetFlat spielt diese dann jedoch keine Rolle mehr.

    Ich nutze Telmy für Anrufe nach Polen, da ich mal nur 30Min/Monat oder auch schon mal 500Min/Monat und deshalb auch kein monatliches 500Min. EU-Paket brauche.

  • Vodafone Callya M. Der hat neben der Allnet Flat für Deutschland zusätzlich 500 Minuten in die EU. Zudem 5 GB (ab nächsten Monat 6 GB). Kostet 14,99€ pro 4 Wochen.

    Das wäre auch meine Empfehlung, da dieser Tarif:

    - alles aus einer Hand anbietet und keine Bastellösung ist

    - direkt vom Netzbetreiber kommt, daher Störungen ala Lebara (im Moment) weniger wahrscheinlich sind

    - gute Auslandspreise selbst nach Ausschöpfung der 500 Minuten hat: 0,09 EUR/Min sowohl ins italienische Festnetz als auch in die Mobilnetze

    - bei Bedarf zubuchbare Minutenoptionen 100 Min. oder 400 Min. anbietet

    - für eine alte Dame die erforderliche Einfachheit hat, egal wie technikaffin sie ist


    Je nach Begeisterung ihrerseits und benötigte Minuten könnte man das Sattelite-App noch drauf installieren. Kostenlos 100 Minuen on top, oder gegen 5 EUR unbegrenzt. Und selbst dann bleibt der monatliche Preis unter 25 EUR.

    Gruß Vesko

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!