Beiträge von Hofrat

    BNESIM hat E Sim und Sim Karte Roamt in Deutschland im 3 g und 4 g Netz. für Daten Ideal. 10 GB Daten E Sim 18 Euro ohne Zeitablauf one Time nutze ich, Tarif nur für Deutschland mit Daten. BNESIM hat allerdings noch andere Tarife. Telefonie von BNESIM ist mir zu teuer. Können deine Bekannten bequem von zu Hause aus bestellen und dann in Deutschland für Daten nutzen. Nur mal so eine Idee.

    Man kann seine Mobilfunknummer als abgehende Nummer angeben. Wird dann per SMS verifiziert. Oder aber auch eine Skypenummer kaufen.

    Stimmt du hast Recht, habe zwei Mobilfunk Rufnummern von mir verifiziert dafür, hatte ich ganz vergessen, eine Skype Rufnummer für Deutschland kostet 28,75 Euro habe ich gerade bei Chip gelesen.

    talk2chris


    es sei denn, ich möchte viel ins außereuropäische Ausland anrufen. Da sind die etablierten Anbieter absurd teuer.

    Für Anrufe ins Ausland auch ins außereuropäische Ausland würde ich die Sipgate Satelitte App nutzen 100 Freiminuten oder Flat 4,99 Euro 30 Tage, monatlich wechselbar. Für Anrufe die über die 63 Länder von der Satellite App hinaus gehen, würde ich Skype, den Welttarif, soweit ich das noch in Erinnerung habe, nutzen, wohlwissend das ich von Skype keine Rufnummer bekommen kann. Mit Skype aufladen kann ich in Mobilfunk und Festnetz Netze auf der Welt anrufen. Meine bescheidene Meinung dazu.

    Richtig wenn eine zu Satellite portierte Rufnummer exportiert kehrt die ursprüngliche Satellite App Rufnummer zurück an deren Stelle. Export der Original Satellite Rufnummer ist gleich Kündigun, sehr ich auch so. Wenn nicht Support fragen.


    Bei mir kommen auch SMS-Tan von der Bank an (ist für mich keine "Verifikations-SMS").

    Für mich sind das Verifikations SMS, aber wollen keine Wortklauberei unternehmen, SMS von der Bank sind ebenfalls im Test. SMS von Mensch zu Mensch werden nicht kommen. Dafür gibt es Messenger oder E-Mail. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich eine SMS von einem Mensch erhalten sollte oder eine SMS versenden muss nutze ich die Sipgate Free Sim Karte, SMS kostet 7 Cent. Ich könnte auch meine Sim Karten die ich für Daten nutze dazu verwende, mache ich aber nicht die Nummer gebe ich nicht raus. Zum Telefonieren nutze ich die Sipgate Satellite App in der Plus Version. Die 4,99 Euro für 30 Tage zahle ich oft mit dem Guthaben der Google Umfrage App. Wenn keine Daten vorhanden sein sollten um die Satellite App zu nutzen kann ich die Sipgate Free Sim Karte oder zur Not die Simkarten mit den Daten nutzen. Dort ist eine Allnet und SMS Flat mit dabei, beides nutze ich nicht, nur die Daten.




    Bei mir kommen auch SMS-Tan von der Bank an (ist für mich keine "Verifikations-SMS").


    Bei mir kommen auch SMS-Tan von der Bank an (ist für mich keine "Verifikations-SMS").


    Ich bin kein Experte, aber soweit ich das verstanden habe ist das schwieriger noch wie Verifikations SMS und die Bank Tan SMS. Zu viele Wege zu viele Verträge. SMS interessieren mich nur am Rande, nur wegen Verifikations SMS, oder Bank Tan SMS. Zur Not Sipgate Free Sim Karte.

    Ja, SMS erscheint dann in der "Inbox" der App. (Wenn man am SMS-Test teilnimmt.)

    Auch beim Alpha Test von Sipgate Satellite App funktionieren, wenn überhaupt, nur Verfikations SMS im Eingang. SMS von Mensch zu Mensch werden auch in Zukunft mit der Satellite App nicht funktionieren, weder im Eingang noch im Ausgang.


    Wollte gerade fragen wie es da mittlerweile aussieht,da ich ab und an SMS bräuchte für Anmeldung bei WhatsApp oder Signal oder Verifikations SMS.


    Aber wenn das immer noch nicht zuverlässig bei Satellite funktioniert,kann ich mir das sparen.

    Verfikations SMS sind immer noch im Alpha oder Beta Test, das heißt es ist nicht gesagt, dass die SMS ankommen. Es ist Test, da ist nichts garantiert.