Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche Konto - kostenlos Geld abheben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche Konto - kostenlos Geld abheben

    Servus zusammen.

    ich suche ein kostenloses Konto mitdem ich Deutschlandweit kostenlos Geld am Automaten abheben kann.

    Ich bin zur Zeit mit meinem "Hauptkonto" bei der Postbank und eigentlich ganz zufrieden damit... Nur wurde vor kurzen der ec-Automat in unserem Ort entfernt. Musste schon öfter bei der Sparkasse abheben und jedes mal ca. 4-5 € Gebühren zahlen.
    Aus diesem Grund suche ich jetzt eine "Zweitkarte bzw. Zweikonto" falls ich mal Geld benötige und kein CashGroup Automat in der Nähe ist.

    Benötige einen Dispo in Höhe von ca. 500 Euro.
    Gehaltsnachweis wäre vorhanden, nur soll auf das Konto "kein" Gehalt eingehen.

    Gruß,
    8800er

  • #2
    Z.B. DKB, weltweit kostenlos Geld abheben inkl. kostenloser VISA Card

    Kommentar


    • #3
      kann auch nur die DKB Deutsche Kreditbank empfehlen
      mit kostenloser Visa Card Weltweit kostenlos abheben!
      www.dkb.de

      Kommentar


      • #4
        Habe mir vorhin den DKB Thread durchgelesen. Bei der DKB wollen die doch das man das Konto als Gehaltskonto nutzt, oder hat sich da was geändert.

        Kommentar


        • #5
          Ich habe 2 Konten bei der DKB, und kann bisher wirklich nur positives berichten. Ich bin mehr als froh meiner Geldverbrennungsmaschine Sparkasse den Rücken gekehrt zu haben.

          Falls du oft bargeld einzahlen willst, ist es nicht empfehlenswert.


          Gruß


          PS: Ich bin Student, das sagt alles zum Gehaltseingang

          Kommentar


          • #6
            Will kein Bargeld einzahlen. Nur gelegentlich Geld abheben und dann mit meinem Postbankkonto per Überweisung ausgleichen.

            Kommentar


            • #7
              Ich empfehle ebenfalls die DKB. Unglaublich geil wenn man an jedem Automaten mit der Visa kostenfrei abheben kann!
              nobody is perfect - es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen

              Kommentar


              • #8
                ich schließe mich den Lobeshymnen an. Und ohne Gehaltsnachweis solltest Du genau den von Dir geforderten Dispot erhalten. Hab bis dato nur ei Problem festgestellt. Ich weiß ämlich nicht,wie man Bargeld auf das Girokonto oder die Visakarte einahlen kann, ohne Gebühren zahlen u müssen.


                greetz

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von caoz
                  ich schließe mich den Lobeshymnen an. Und ohne Gehaltsnachweis solltest Du genau den von Dir geforderten Dispot erhalten. Hab bis dato nur ei Problem festgestellt. Ich weiß ämlich nicht,wie man Bargeld auf das Girokonto oder die Visakarte einahlen kann, ohne Gebühren zahlen u müssen.


                  greetz
                  Welche Gebühren meinst Du? Bei der DKB fallen keine Gebühren an. Bietet Deine Bank, von der Du Geld überweisen willst, kein online geführtes Girokonto kostenlos an?
                  21 Einträge in der Vertrauensliste.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich werf' mal die 1822direkt in den Ring:

                    https://www.1822direkt.com/1822centr...irospecial.jsp

                    Kostenloses Girokonto mit Sparkassen-EC-Karte und (auf Wunsch) kostenloser Kreditkarte. Meine Tochter würde Dich auch als Neukunden da werben...;-)!

                    Viele Grüße - Dirk

                    Kommentar


                    • #11
                      @tkleyman nein, ich bin zur DKB gewechselt, da die Banken und Kassen hier in der Gegend Geld von mir als Nichtverdiener haben wollen. Daher habe ich ausschließlich das Konto bei der DKB.

                      greetz


                      edit: die über mir genannte Bank ist ja die 1a Ergänzung zur DKB. Dann hat man eine Mastercard und kann bei den Sparkassen für lau Geld abheben. mh, dann kann man wirklich überall seine Kohle loswerden
                      Zuletzt geändert von caoz; 10.07.2007, 10:29.

                      Kommentar


                      • #12
                        Auch wenn dieser Thread dann in den Banken-Prämien-Thread passen würde, noch zwei Hinweise zum DKB-Cash und zum 1822direkt-CashOne:

                        Bei der Eröffnung des DKB-Cash das Konto über web.de eröffnen und bspw. einen 50 € Amazon-Gutschein kassieren. Kombination mit Neukundenwerbung möglich.

                        Bei der Eröffnung des 1822direkt-CashOne kann man über zanox.de 40 € erhalten. Dies ist dann aber nicht mit einer Neukundenwerbung kombinierbar.
                        21 Einträge in der Vertrauensliste.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ähm, ich hatte eigentlich vor von der Sparkasse ebenfalls komplett zur DKB zu wechseln. Wie zahle ich denn da nun Geld ein (nicht dass ich das häufiger machen würde)? Habe ich sonst noch Einschränkungen? (Bin Verdiener)

                          Sorry, ich bin auf diesem Gebiet leider leihe. Habe mich bei Geldangelegenheiten bisher immer auf die Sparkasse verlassen - was mir allerdings auch in Form von äußerst hohen Gebühren gedankt wird...
                          In Search of Sunrise

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Melone
                            Ähm, ich hatte eigentlich vor von der Sparkasse ebenfalls komplett zur DKB zu wechseln. Wie zahle ich denn da nun Geld ein (nicht dass ich das häufiger machen würde)? Habe ich sonst noch Einschränkungen? (Bin Verdiener)

                            Sorry, ich bin auf diesem Gebiet leider leihe. Habe mich bei Geldangelegenheiten bisher immer auf die Sparkasse verlassen - was mir allerdings auch in Form von äußerst hohen Gebühren gedankt wird...
                            Wenn Du nicht gerade in der Nähe einer DKB-Filiale wohnst, benötigst Du für Bareinzahlungen ein zweites Konto bei einer Filialbank in Deiner Nähe. Aber, wann zahlt man denn schon mal etwas in bar auf sein Konto ein?
                            21 Einträge in der Vertrauensliste.

                            Kommentar


                            • #15
                              Das kommt schonmal vor. Bei Konstellationen wie der DKB bleibt dir nur die Einzahlung auf Konten Dritter bei Fremdinstitut. Heisst, du gehst in irgendeine Bank rein und bezahlst zwischen 5€-10€ Gebühren für die Einzahlung, dafür überweist dann diese Bank das Geld an dich.

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X