Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

neuer Digitaldualsim lieferbar

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Re: PIN Eingabe

    Original geschrieben von mukuh
    Ich habe da noch eine Frage zur PIN Eingabe. Müssen die Pins beim Kartenwechsel immer erneut eingegeben werden oder werden diese zwischengespeichert. Das wäre praktischer, aber auch unsicher.
    eventuell kann man die pin-eingabe vermeiden, wenn beide sims die gleiche pin haben. so läßt sich zumindest bei meinem nokia die pin-abfrage umgehen. ist vielleicht auch hier einen versuch wert.

    gruß,

    marco
    No hay ninguna cosa seria, que no pueda decirse con una sonrisa.

    Kommentar


    • #62
      Lassen sich UMTS Cards nicht zerschneiden? Hab nämlich letzhins ne neue Sim von o2 bekommen, da steht auch UMTS drauf, obwohl ich nur GSM benutze und auch kein UMTS Handy besitze.

      Bitte um Info, hab auch große Bange meine Simkarten zu zerschneiden...

      Auf Ebay gibts inzwischen ein neuer Anbieter der die Simkarten kostenlos stanzt.

      Gruß

      Kommentar


      • #63
        Original geschrieben von Badthe23
        Bitte um Info, hab auch große Bange meine Simkarten zu zerschneiden...

        Auf Ebay gibts inzwischen ein neuer Anbieter der die Simkarten kostenlos stanzt.

        Gruß
        die habe ich nämlich auch! hast du mal nen link zu dem typen? gibt es evtl in hd und umgebung jemanden, der das macht?

        thanx&greetz

        JohnnyT
        alle Infos zu VoIP: IP-Phone-Forum.de

        Kommentar


        • #64
          Original geschrieben von Badthe23
          Lassen sich UMTS Cards nicht zerschneiden? Hab nämlich letzhins ne neue Sim von o2 bekommen, da steht auch UMTS drauf, obwohl ich nur GSM benutze und auch kein UMTS Handy besitze.

          Bitte um Info, hab auch große Bange meine Simkarten zu zerschneiden...

          Auf Ebay gibts inzwischen ein neuer Anbieter der die Simkarten kostenlos stanzt.

          Gruß
          Original geschrieben von achim007
          habe schon sehr sehr viele SIM´s mit der Schere angeganen... und bisher haben alle perfekt funktioniert... das 1.mal hatte ich auch noch die Flatter aber mittlerweile schneide ich die Dinger aus wie Schmitz Katz. Also locker bleiben... nur an meine UMTS-SIM trau ich mich nicht ran. Hat denn nun Jemand schon seine 3G-SIM geschnippelt und funkt es? Danke
          Ich habe e-plus UMTS-SIMs zerschnitten, ca. 5 oder 6 Stück. Funktionieren tadellos!

          Wenn Ihr bei mir den Adapter bestellt wird folgendes geliefert:

          - Adapter zur Aufnahme der zwei Karten mit Elektronik
          - 2 Adapter zur Aufnahme der Karten zur Nutzung normal im Handy als Stand-Alone-Karten
          - 2 Schaumgummis zum evtl. Einklemmen
          - Klebestreifen zum Einkleben der SIMs
          - 2 transparente Ausschneideschablonen zum Aufkleben auf die SIM und zum Drumherumschneiden
          - Support via e-mail und Telefon

          Preis inkl. Paketversand DHL versichert bei Vorkasse 39,50.

          Bestellungen per PN und e-mail.

          Kommentar


          • #65
            @Handy-Sascha

            Hast Du das mit der o2-Homezone jetzt schon mal selber getestet?
            Das ist für mich echt das Hauptkriterium.
            Der Adapter sollte ja auch ins Samsung D500 passen oder?

            Kommentar


            • #66
              Wo?

              Kann mir bitte jemand eine Bezugsquelle für herkömmliche Dualsims, mit weniger elektronischem Schnick-Schnack (aber trotzdem mit "Schnippel-SIM`s) nennen?

              Diese (Vorgänger) Teile müssten nun doch weitaus günstiger angeboten werden!

              Wer kann helfen???

              Kommentar


              • #67
                Findest Du guenstig z.B. beim internationalen eBay (meist Anbieter aus Hongkong).

                Kommentar


                • #68
                  Hier ist der Ebay Link:

                  http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...365151653&rd=1

                  Kommentar


                  • #69
                    Noch ein ebay.com-Suche-Link:
                    HIER
                    Mit 11 USD kommst Du gut weg. Das sind ca. 8,50 EUR, Zoll dürfte nicht erhoben werden. Hauptsache, er liefert
                    Gruß Vesko

                    Kommentar


                    • #70
                      Re: Wo?

                      Original geschrieben von walle
                      @Handy-Sascha

                      Hast Du das mit der o2-Homezone jetzt schon mal selber getestet?
                      Das ist für mich echt das Hauptkriterium.
                      Der Adapter sollte ja auch ins Samsung D500 passen oder?
                      Habe heute eine an einen Genion-Nutzer versandt. Sobald ich mehr weiß, melde ich mich!

                      Original geschrieben von dr zuzelbach
                      Kann mir bitte jemand eine Bezugsquelle für herkömmliche Dualsims, mit weniger elektronischem Schnick-Schnack (aber trotzdem mit "Schnippel-SIM`s) nennen?

                      Diese (Vorgänger) Teile müssten nun doch weitaus günstiger angeboten werden!

                      Wer kann helfen???
                      Die digitalen haben drei Haupt-Vorteile:

                      1) Übers Menü wechselbar
                      2) Sie wechseln nicht beim Ein- und Ausschalten. Wenn man die zweite Karte nur selten braucht, sein Handy aber jeden abend ein- und ausschaltet, müßte man es morgens immer an und noch mal ausschalten.
                      3) Man sieht im Menü, welche Karte aktiv ist.

                      Kommentar


                      • #71
                        @ Handy-sascha

                        Hey, will Dir durchaus nicht das Geschäft kaputt machen.

                        Allerdings nutze ich schon sehr lange die "alte" Dualsim und bin damit sehr zufrieden!
                        Bei mir ist es übrigens nicht so, dass der Adapter über Nacht die Karte/Netz wechselt, konkret ist es so, dass das Teil nur nach kurz hintereinander folgendem ein u. Ausschalten die Karte wechselt. Ist eine längere Frist dazwischen (aber frag`bitte nicht wie lange genau), wird die zuletzt aktive Karte angesteuert.

                        Beim tatsächlichen Wechsel kann man sich übrigens bei der z.Zt. "ungewünschten" Karte die PIN Eingabe sparen u. sofort aus u. wieder Einschalten. So ist man dann auch relativ schnell wieder mit seiner Hauptkarte eingebucht!

                        Deshalb reicht mir diese Lösung durchaus aus.

                        Einen Grund hätte ich jedoch um auch diesen neuen Adapter zu nutzen: wenn er problemlos in den engen Kartenschacht des S65 passen würde!
                        Wenn mir das hier jemand beweist, bin ich sofort Neukunde

                        Kommentar


                        • #72
                          Re: @ Handy-sascha

                          Original geschrieben von dr zuzelbach Einen Grund hätte ich jedoch um auch diesen neuen Adapter zu nutzen: wenn er problemlos in den engen Kartenschacht des S65 passen würde!
                          Wenn mir das hier jemand beweist, bin ich sofort Neukunde
                          100% versprochen? Dann kriegst Du morgen nen Beweis! Bzw. ich teste es "only for you"!

                          Kommentar


                          • #73
                            Hey,

                            passt der DualSim Adapter auch in ein Motorola V3? Dann würde ich auch eins von dir nehmen @ Handy-Sascha

                            mfG
                            Thomas
                            30x in der Vertrauensliste

                            Kommentar


                            • #74
                              Re: Re: PIN Eingabe

                              Original geschrieben von ramius
                              eventuell kann man die pin-eingabe vermeiden, wenn beide sims die gleiche pin haben. so läßt sich zumindest bei meinem nokia die pin-abfrage umgehen. ist vielleicht auch hier einen versuch wert.

                              gruß,

                              marco

                              Danke für den Tip. Kann das jemand bestätigen? Praktisch, aber ziemlich unsicher; jedenfalls hätte man dann eine Umschaltoption ohne PIN-Eingabe.

                              Kommentar


                              • #75
                                Re: Re: Wo?

                                Original geschrieben von handy-sascha.de
                                Habe heute eine an einen Genion-Nutzer versandt. Sobald ich mehr weiß, melde ich mich!
                                das bin dann wohl ich?!

                                sobald ich das teil in den händen hab und die karten mit vorlage zugeschnitten sind, werde ich berichten...

                                so long&greetz

                                JohnnyT
                                alle Infos zu VoIP: IP-Phone-Forum.de

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X