Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

neuer Digitaldualsim lieferbar

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RAZR würde mich auch mal interessieren. Mit dem "alten" Adapter funktioniert's nämlich - wie auch im v600 u.ä. - gar nicht.

    Kommentar


    • Profistanze ist immer besser ....

      Original geschrieben von Badthe23
      Habe mir jetzt auch so einen Adapter besorgt und würde es nie wieder tun. Habe meine E-Plus GSM 32k Karte und meine o2 UMTS Card zerschnitten mit dem Ergebnis das meine o2 Card nicht mehr funktioniert
      Hab mich genau an die Linien gehalten, die o2 Karte funktioniert weder im Dual Sim noch im Adapter für zerschnittene Sim Karten.

      Jedes Mal kommt --> Bitte Sim-Karte einlegen

      Was soll ich jetzt machen?

      P.S.: ZERSCHNEIDET EURE KARTEN NICHT SELBER, DAS GIBT NUR ÄRGER
      Also ich kann Dir nur den Tipp geben, auf den SIM Schacht (irgendwie) Druck auszuüben.
      Konkret war es z.B. beim V50 so, dass immer "Bitte SIM einlegen" angezeigt wurde, bis ich durch schlichtes, gefaltetes Papier, in Höhe des SIM Schachtes, also zwischen Akku u. Schacht geklemmt, dass (alte) Teil doch zum Laufen brachte.
      Von einem Kumpel habe ich erfahren, dass seine (alte) Dualsim erst dann funktionierte, als er ein Stück Filz, direkt auf den Simhalter klebte.
      Durch den dann eingelegten Akku wurde dann der Dualsim (auch) stärker angepresst und hat von nun an problemlos funktioniert.
      Wünsche Dir, dass der Tipp etwas bringt ....

      Aber so am Rande, habe zwar auch kürzlich (erfolgreich) geschnippelt, aber ich wäre weitaus lieber von einem Profi-Stanzer bedient worden.
      Kann nicht verstehen, dass hier (Rhein-Neckar Dreieck), keiner diese Marktlücke erkannt hat ....

      Kommentar


      • Danke für deine Tipps aber die Sim Karte ist hinüber. Habs in 3 verschiedenen Handys mit Druck usw. probiert aber die will nicht mehr. Es scheint wohl so zu sein das UMTS Cards sensibler sind als normale GSM Cards.

        Meine E-Plus Karte hab ich nämlich als Erste ausgeschnitten und die sieht viel ramponierter aus als die o2 aber funktioniert ohne Probleme. Die o2 sieht wie ausgestanzt aus, hab sie milimetergenau zugeschnitten.

        Hab inzwischen auch schon ne Neue. Die werd ich mir jetzt aber ausstanzen lassen.

        Kommentar


        • Da hatte ich wohl mit meiner E+ (UMTS) SIM nur Anfängerglück!
          Die hat nämlich keine Probleme gemacht, aber der verdammt enge S65 Schacht verhindert nun doch den Einsatz!

          Kommentar


          • Samsung D500

            Hallo,

            hat schon jemand den Adapter mit einem Samsung D500 getestet und
            funzt es oder nicht

            Viele Grüße!!

            Kommentar


            • Re: Samsung D500

              Original geschrieben von Audi A4
              Hallo,

              hat schon jemand den Adapter mit einem Samsung D500 getestet und
              funzt es oder nicht

              Viele Grüße!!
              Ich hoffe, dass meiner am Montag bei mir ankommt, dann wird er gleich im D500 getestet und berichtet.

              Kommentar


              • OT ? Dual Sims kombinieren

                Hallo

                eine etwas abwegige Frage, aber möglicherweise von theoretischem Interesse:

                Hat schon jemand mal versucht, verschiedene Adapter miteinander zu kombinieren? Also zB. 4 Sims in einem Handy? Was passiert?

                Szenario:
                Man kauft sich einen s.g. GHOST Adapter (der, wo man die Karten nicht zerschneiden muß; so ein dünnes Ding, das zwischen Akku und Gehäusedeckel klemmt). In die beiden SIM-Halterungen kommen Dual-Sims (mit zerschnittenen Sims; analog oder digital).



                Vieleicht hat ja jemand hier im Forum so etwas schon mal probiert. Oder tut es jetzt...

                Bin sehr gespannt.

                bb
                Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!
                [Was auch immer du tust, tue es klug und bedenke das Ende!]

                Kommentar


                • Hat mir jemand nen Tipp?
                  Ich bekomme das Zerschneiden nicht hin. Meine SIMS sind danach immer am Arsch. Man muss doch auch nen Teil der "eigentlich" SIM-Karte (also des Goldenen) zerschneiden oder?

                  Edit: Funktioniert der Adapter auch mit einer SIM-Karte?

                  Edit2: Ich bin nicht im Stande, den Adapter zum Laufe zu bringen. Ich habe zwei ausgeschnittene Sims die auch funktionieren, aber sobald ich sie in den Adapter packe, tut sich gar nichts. Irgendwelche Ideen?
                  Zuletzt geändert von walle; 15.02.2005, 19:45.

                  Kommentar


                  • Zange für Hannoveraner und Umgebung

                    Hi!

                    Wir haben jetzt eine Zange und Adapter hier im Laden! Die Adapter sind nun auch etwas günstiger!

                    Adapter können hier vorgeführt werden!

                    Bis denne!

                    Kommentar


                    • Was würde stanzen lassen kosten? (pro Sim-Karte)

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von walle
                        Was würde stanzen lassen kosten? (pro Sim-Karte)
                        Hier im Laden? Oder wie?

                        Kommentar


                        • So langsam werde ich auch neugierig - ob das wohl auch für mich was wäre - Dazu würde ich gerne wissen, wie das Teil in einem ME45 so laufen wird - eventuell könnte jemand da mal testen?

                          Ich hoffe mal, daß bei diesem Handy das Teil passt und in Verbindung mit Genion die Häuschen-Anzeige bleibt...

                          Und noch ein paar Fragen:

                          Ist beim Einschalten des Handys immer eine bestimmte, bzw. die letzt genutze Sim aktiv?

                          Braucht der Adapter viel Saft?(Wäre bei mir sehr ärgerlich, da die Akkuanzeige spinnt und daher eine Akkuladung ohnehin nur ca. drei Tage hält)

                          Einige neue o2-Sim's scheinen ja nicht gut zerschneidbar zu sein - wie ist das mit aktuellen o2-genion Multicards?

                          EDIT: Bootet das ME45 nach dem Umschalten komplett neu? Das allein zieht bei mir nämlich ungefähr gemessene 15 STunden Standbzeit. Wäre schon fast ein Killerargument dagegen - würde den Adapter hauptsächlich nutzen, um dann und wann zu checken, ob auf der Multicard SMS eingegangen sind...

                          Danke für Tips!

                          Gruß, Matthias
                          Zuletzt geändert von s-elch; 16.02.2005, 17:41.

                          Kommentar


                          • Wo??

                            Gibt es im Rhein-Neckar Dreieck immer noch keinen Stanz-Profi??

                            Kommentar


                            • @s-elch

                              Wie gesagt, meiner ist ein anderer, und offensichtlich eine Firmware-Version älter (der Chip dürfte aber vom gleichen Hersteller kommen, dazu weiß Jens vielleicht mehr). Wenn Dir meine Erfahrungen bei Deiner Entscheidung irgendwie helfen können...:

                              Original geschrieben von s-elch
                              Ich hoffe mal, daß bei diesem Handy das Teil passt und in Verbindung mit Genion die Häuschen-Anzeige bleibt...
                              Ja, passt, und ja, Häuschen+Schriftzug "home" erscheinen normal.

                              Und noch ein paar Fragen:

                              Ist beim Einschalten des Handys immer eine bestimmte, bzw. die letzt genutze Sim aktiv?
                              Die zuletzt aktive Karte.


                              Braucht der Adapter viel Saft?(Wäre bei mir sehr ärgerlich, da die Akkuanzeige spinnt und daher eine Akkuladung ohnehin nur ca. drei Tage hält)
                              Natürlich. Die von mir getesteten Siemens-Handys (M55, CX60, C35i) haben alle beim Umschalten neu gebootet. Reboot+Neueinbuchtung kostet nun mal Strom. Bei M55 und CX60 ging der SIM-Wechsel trotz Flugzeugmodus. Das ME45 meines Arbeitskollegen ist mein altes ME45, welches ich mit einer S45i-Version damals "verbesserte". Vielleicht deswegen ging einzig beim M45 das Umschalten nicht. Das Handy schaltete sich aus und blieb auch aus. Ich bin mir fast sicher, das die Software der Grund dafür war.

                              War selber jahrelang Siemens-Nutzer, aber die niedrige Stand-By hat mich dann doch zu Philips gebracht. Vielleicht eine Überlegung wert?
                              Gruß Vesko

                              Kommentar


                              • Hi,

                                bin ein neuling und war ehrlich gesagt etwas faul und hab nicht alles gelesen, ...

                                Aber folgendes hab ich nach wiederholtem überfliegen nicht gefunden:

                                1) warum kopiert ihr eure simcards nicht, bevor ihr sie zerschneidet...

                                2) ist es nicht einfacher eine simcard softwaretechnisch mit einer zweiten telefonnummer auszustatten ?

                                Hab mir einen simcardkopierer kopiert und suche jetzt nur noch eine vorlage, damit ich meine zwei simcards softwaretechnisch vereinigen kann..

                                Hab ein Nokia 6230 und das sollte zwei nummern speichern können..
                                Man hat die Möglichkeit durch drücken der rautentaste von einer nummer zur anderen zu ewechseln !

                                SIEHE : 6230: Merkwürdige "2" im Display

                                mfg

                                Marc

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X