Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eteleon Abzocke

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eteleon Abzocke

    Hallo zusammen,

    habe heute eine Mahnung von mahnung@eteleon.de bekommen.

    Folgendes stand drin:

    Sicherlich haben Sie übersehen, die anbei aufgeführte(n) Rechnung(en) zu
    begleichen. Bitte zahlen Sie und ersparen Sie sowohl sich als auch uns weitere
    Kosten und Unannehmlichkeiten!

    Mahnbetrag: 70,00 EURO
    Mahngebühren: 5,00 EURO
    Mahnstufe: 1

    in der Rechnung steht folgendes:

    Bitte zahlen Sie bis 16.11.2008 und ersparen Sie sowohl sich als auch uns weitere Kosten und
    Unannehmlichkeiten. Falls Sie die Forderung nicht anerkennen, bitten wir um schriftliche Begründung.
    Zahlungen nach dem 08.11.2008 sind nicht berücksichtigt. Sollte sich Ihre Zahlung mit diesem
    Schreiben überschnitten haben, betrachten Sie bitte diese Erinnerung als gegenstandslos.

    A1503630 25.03.2008 08.04.2008 Hardware zu Bestellung Nr. 889086 70,00 EURO

    1 Simkarte zu klarmobil 17 - Cent Aktionstarif 35,00 EURO
    1 Simkarte zu klarmobil 17 - Cent Aktionstarif 35,00 EURO


    Hat jemand ähnliches bekommen ? Was sollte man am besten tun ?

    Gruß
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie von mir aus behalten ;)

  • #2
    Hast du denn eine Vorgeschichte mit denen?
    Darf er das?

    Kommentar


    • #3
      Re: Eteleon Abzocke

      Original geschrieben von RzaTheGza
      Was sollte man am besten tun ?
      Bezahlen?

      Also ehrlich: Wie soll da irgendeine Antwort kommen, wenn Du nicht mal ansatzweise erklärst, ob, wo und wie so ein Kauf mal stattgefunden hat?
      „Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht“
      (Kurt Tucholsky)

      Kommentar


      • #4
        Und das Thema zu den Klarmobilkarten hatten wir auch schon mal hier.
        ------------------------------------------------
        Ericsson T39m
        Legends never Die!
        ------------------------------------------------

        Kommentar


        • #5
          [QUOTE] Original geschrieben von flashhawk
          Hast du denn eine Vorgeschichte mit denen? [/QUOTE


          ich hatte September 2007 von klarmobil 2 karten gehabt (über ebay). diese wurden gekündigt und auch eine kündigungsbestätigung wurde abgeschickt. Die karten hatten eine laufzeit von 3 Monaten.

          Hierbei handelt es sich um 2 ganz verschiedene Karten. Habe weder einen Vertrag unterschrieben noch Hardware bekommen noch habe ich irgendeine Rechnung. Hatte auch garkeine post oder sonstige mails bekommen.

          Naja seit dem habe ich nichts mehr gehört. und heute eine Email (Mahnung )mit Rechnung.

          Habe auch vorhin daraufhin reagiert. Es kam eine automatische Mail zurück.

          "aufgrund unerwartet vieler Kundenanfragen verzögert sich die Beantwortung Ihrer E-Mail. Sie erhalten aber demnächst von uns Nachricht."

          Da nehme ich mal an das da viele so eine mail bekommen haben. Komisch fand ich das meine Anschrift noch angegeben war.

          Werde morgen mal dort anrufen.
          Wer Rechtschreibfehler findet darf sie von mir aus behalten ;)

          Kommentar


          • #6
            Ich vermute mal die fordern ihren "Kartenpfand".... ( Tipp: Suche benutzen)
            <3

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Ferimade
              Ich vermute mal die fordern ihren "Kartenpfand".... ( Tipp: Suche benutzen)
              Kartenpfand bei Klarmobil Prepaid? Wäre mir neu, bekommt man doch auch in der Bestätigungs-Mail der Künding geschrieben ...Karten können sie entsorgen...

              Kommentar


              • #8
                Und wenn die Forderung wirklich unbegründet ist - wie wäre es damit, einfach mal bei Eteleon schriftlich nachzufragen?
                Da arbeiten sicherlich auch nur Menschen - und als solcher ist man ja bekanntlich nicht unfehlbar.

                Kommentar


                • #9
                  Mir kommt der Betrag in Verbindung mit klarmobil bekannt vor.


                  Meine Geschichte:

                  2x Klarmobil Karten mit Auszahlung bestellt, alles super funktioniert.

                  Nach 2 Monaten wurden die Karten gekündigt. Wenige Wochen nach Abschaltung kam eine Rechnung von Eteleon über 35 Euro je Karte da ich die Karten WIDERRUFEN (!!!) habe!

                  Habe direkt dort angerufen und um Klärung gebeten, man würde mit Klarmobil Rücksprache halten.

                  Hat jetzt ca 4 Wochen gedauert und heute kam die Email, dass die Rechnung storniert wurde.

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von HansFranz123
                    Mir kommt der Betrag in Verbindung mit klarmobil bekannt vor.


                    Meine Geschichte:

                    2x Klarmobil Karten mit Auszahlung bestellt, alles super funktioniert.

                    Nach 2 Monaten wurden die Karten gekündigt. Wenige Wochen nach Abschaltung kam eine Rechnung von Eteleon über 35 Euro je Karte da ich die Karten WIDERRUFEN (!!!) habe!

                    Habe direkt dort angerufen und um Klärung gebeten, man würde mit Klarmobil Rücksprache halten.

                    Hat jetzt ca 4 Wochen gedauert und heute kam die Email, dass die Rechnung storniert wurde.
                    Genau so habe ich auch gemacht. Also die Verträge gekündigt und es war soweit alles ok. Und erst nach fast einem Jahr kommt eine Rechnung. Obwohl meine Adresse sich nicht geändert hat.

                    Naja, heute habe ich eine Email bekommen. Sie wollen den Vertrag wieder aktivieren. Falls es klappen sollte, sollte ich erst in 4 Wochen Kündigen. dann wäre alles ok. Weil sonst Klarmobil die Provision in Höhe von 35 EUro wieder haben möchte.

                    Es stand aber nirgendswo das man erst nach 4 wochen kündigen darf o.ä.
                    Schon komisch. naja die sollen erstmal die Verträge aktivieren.

                    Vielen Dank trotzdem.
                    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie von mir aus behalten ;)

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von HansFranz123
                      Mir kommt der Betrag in Verbindung mit klarmobil bekannt vor.
                      Nach 2 Monaten wurden die Karten gekündigt. Wenige Wochen nach Abschaltung kam eine Rechnung von Eteleon über 35 Euro je Karte da ich die Karten WIDERRUFEN (!!!) habe!
                      Das kommt mirt auch bekannt vor, denn dieses feine Schreiben habe ich im Februar 2008 bekommen.
                      Auch dort hatte ich normal gekündigt und mir wurden 70€ in Rechnung gestellt, weil ich das Handy trotz Widerruf nicht zurückgschickt hätte-war ja aber niemals ein Widerruf, denn auch dieser Startpaketpreis wurde ja vom Konto abgezogen.

                      Die versuchen's halt immer wieder...
                      Say uh la la...

                      Kein Mensch braucht Signaturen...

                      Kommentar


                      • #12
                        Genauso war es bei mir. Hier gibt es einen von mir gemachten Beitrag über diese komische Rechnung. Nach genau 2 Monaten haben die mir geschrieben, dass die Rechnung falsch wäre. Ist auch so ne nette Art & Weise, um ans Geld ranzukommen.

                        Deshalb: never ever Eteleon....
                        Dodge This!
                        Rules of Acquisition: Free advice is seldom free. [Nov2011-Marke7000 // Nov2012- Marke 8000 // Inventar-Status seit Januar 2012-Juchu]

                        Kommentar


                        • #13
                          Habe heute schon wieder eine Mail von denen bekommen, dass ich doch nun 140€!!!
                          zahlen solle... warum auch immer... angeblich hätte ich noch mehr Karten bei denen bestellt und dann wiederrufen...

                          So ein Sauhaufen... und dann steht da 1. Mahnung drin, obwohl das ganze schon im Februar passiert sein soll...

                          Da steckt doch Masche hinter, oder?
                          Say uh la la...

                          Kein Mensch braucht Signaturen...

                          Kommentar


                          • #14
                            Meine Fresse, da wurde mein Fall storniert und nun habe ich auch die Mail mit der 1. Mahnung erhalten.

                            Das Interessante:

                            Bei mir steht dasselbe:

                            A1503630 25.03.2008 08.04.2008 Hardware zu Bestellung Nr. xxx

                            Das kann ja nicht sein...

                            Never ever, aber werde dort mal anrufen.
                            Dodge This!
                            Rules of Acquisition: Free advice is seldom free. [Nov2011-Marke7000 // Nov2012- Marke 8000 // Inventar-Status seit Januar 2012-Juchu]

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo !

                              Ihr gebt euch mit Sachen ab....

                              Sollte bei mir noch vorkommen, haben auch Klarmobil Karten von denen gibts eine Anzeige wegen Betrugsverdacht.

                              Und wenn sich die Anzeigen häufen, werden die bald mal große Probleme haben.

                              Eine Anzeige kostet nix, Rest erledigt die Staatsanwaltschaft
                              Zuletzt geändert von maus0019; 15.11.2008, 11:31.

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X