Apple iPhone 13/13 mini (ab 22,49 €/M*) - 13 Pro (ab 32,49 €/M*) - 13 Pro Max (ab 34,99 €/M*) mit Vodafone Red Business Prime (20GB) / Prime Plus (50GB) - Ultracard|EU Flatrate+Schweiz

  • Wird das Gerät eigentlich "sofort", also bei Vertragsabschluss verschickt, auch wenn der Vertragsstart später ist? Ich frage nur, weil am 7.9. kommen ja die neuen iPhones und dann gehen die Ankaufspreise für die 13er sicher runter.

  • Wird das Gerät eigentlich "sofort", also bei Vertragsabschluss verschickt, auch wenn der Vertragsstart später ist? Ich frage nur, weil am 7.9. kommen ja die neuen iPhones und dann gehen die Ankaufspreise für die 13er sicher runter.

    "-Angebot gilt bis auf Widerruf bzw. bis zum 31.08.2022. Der Unterlageneingang muss spätestens am 31.08.2022 vollständig erfolgen. Die Vertragsaktivierung/Vertragsbeginn kann auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen (maximal der 30.11.2022). Das bestellte Gerät wird (je nach Verfügbarkeit) nach Auftragsbestätigung schon versendet."

  • "-Angebot gilt bis auf Widerruf bzw. bis zum 31.08.2022. Der Unterlageneingang muss spätestens am 31.08.2022 vollständig erfolgen. Die Vertragsaktivierung/Vertragsbeginn kann auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen (maximal der 30.11.2022). Das bestellte Gerät wird (je nach Verfügbarkeit) nach Auftragsbestätigung schon versendet."

    Woooops….das passiert, wenn man die Beschreibung vor einer Weile gelesen hat und bei Fragen nicht nochmal konsultiert 😄

  • sh1fty: Der Geräteversand erfolgt, in Abhängigkeit der Verfügbarkeit, nach Auftragsbestätigung, auch wenn der Vertrag erst in der Zukunft aktivert/portiert wird.


    cgs: Im Ausgangsthread gibt es den folgenden Hinweis zur Auszahlung: "Der genannte Auszahlungsbetrag wird ohne Ausweisung der Mehrwertsteuer überwiesen (gemäß BFH-Urteil vom 27. Februar 2014, VR 18/11, sowie vom 3. Juli 2014, VR 3/12), siehe folgender LINK"


    Auszahlung ist somit umsatzsteuerfrei

    bonofono - eine Marke von Aricom Distributions GmbH | Karlsruher Str. 18 | 10711 Berlin | Telefon: 030 - 99 54 15 78 | Fax: 030 - 56 79 49 12 | Mail: info@bonofono.com | Impressum

  • .


    cgs: Im Ausgangsthread gibt es den folgenden Hinweis zur Auszahlung: "Der genannte Auszahlungsbetrag wird ohne Ausweisung der Mehrwertsteuer überwiesen (gemäß BFH-Urteil vom 27. Februar 2014, VR 18/11, sowie vom 3. Juli 2014, VR 3/12), siehe folgender LINK"


    Auszahlung ist somit umsatzsteuerfrei

    Warum macht ihr das so? Für Leute, die nicht USt-pflichtig sind (zB Kleinunternehmer oder Leute, die den Vertrag nicht ins Betriebsvermögen nehmen) ist das ziemlich nachteilig, weil der Auszahlungsbetrag geringer ist.

  • cgs: warum dies so umgesetzt werden muss, findest Du weiterhin hier: (gemäß BFH-Urteil vom 27. Februar 2014, VR 18/11, sowie vom 3. Juli 2014, VR 3/12), siehe folgender LINK. Dies wird schon seit dem 01.03.2015 so umgesetzt.

    bonofono - eine Marke von Aricom Distributions GmbH | Karlsruher Str. 18 | 10711 Berlin | Telefon: 030 - 99 54 15 78 | Fax: 030 - 56 79 49 12 | Mail: info@bonofono.com | Impressum

  • Der Auszahlungsbetrag ist ja nicht geringer, nur dass die MwSt nicht ausgewiesen wird.....oder verstehe ich das falsch? Wird die MwSt nicht mit ausbezahlt?

  • sh1fty: Der Auszahlungsbetrag je Angebot erfolgt ohne zusätzlicher Umsatzsteuer bzw. ist umsatzsteuerfrei

    bonofono - eine Marke von Aricom Distributions GmbH | Karlsruher Str. 18 | 10711 Berlin | Telefon: 030 - 99 54 15 78 | Fax: 030 - 56 79 49 12 | Mail: info@bonofono.com | Impressum

  • cgs: warum dies so umgesetzt werden muss, findest Du weiterhin hier: (gemäß BFH-Urteil vom 27. Februar 2014, VR 18/11, sowie vom 3. Juli 2014, VR 3/12), siehe folgender LINK. Dies wird schon seit dem 01.03.2015 so umgesetzt.

    muss das wirklich so umgesetzt werden? Ein Konkurrent bietet den selben Vertrag an, zahlt aber die Sofortauszahlung zzgl. MWSt aus...

    sh1fty: Der Auszahlungsbetrag je Angebot erfolgt ohne zusätzlicher Umsatzsteuer bzw. ist umsatzsteuerfrei

    das ist echt nicht so toll... blöderweise habe ich jetzt bei euch abgeschlossen, aber bin Kleinunternehmer... d.h. ich hab jetzt einen Nachteil in Höhe von ca. 39 €?! (204,54 x 19%)


    Widerruf ist ja bei Vodafone Business nicht mehr möglich <X (korrigiert mich gerne, wenn ich falsch liege...) hab leider den Punkt mit der steuerfreien Sofortauszahlung nicht gelesen... das ganze hat jetzt für mich als Kleinunternehmer einen faden Beigeschmack :( schade, sonst wirklich top..

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!