Beiträge von CIA_MAN

    bei uns auf dem Land wohl auch im Einsatz... jedoch verstehe ich nicht, warum man bei uns 4G auf 2100 MHz weggelassen hat... :(

    beeindruckende Antennen... :)


    gehen da pro Anschluss auch mehrere Frequenzen?

    Muss ich auch sagen, das VF in letzter Zeit in Sachen Aufbau von neuen und Aufrüstungen von vorhandenen Standorten richtig Gas gibt. Wahrscheinlich hat man gemerkt das man was tun muss, um nicht 3. zu werden. Wobei ich bei o2 in Berlin oft merke, das trotz Ausbau das Netz sehr oft überlastet ist.

    Kann ich im Raum/Stadt Schweinfurt (Unterfranken) bestätigen... 4G auf 1800 MHz wird fast überall hier ausgerollt... Zudem ist 700 MHz auch schon vielfach installiert... Was mir jedoch bei Vodafone nach wie vor fehlt, ist die Nutzung der Frequenz 2600 MHz :(


    Zudem ist auch die Stadt Hammelburg nach wie vor schwach mit 4G ausgebaut...

    in Unterfranken kann ich nicht meckern ;)

    bei uns war Ericsson verbaut für 4G... Beim Aufrüsten auf 5G mit B3 ist alles erneuert worden... Auch die kompletten Antennen und das Equipment... ;)

    Ja die Indoorversorgung von VF ist echt gut gemacht, mich hat auch gewundert das man dort eine eigene eNB ID drin hat und nicht nur Repeater wie daneben, allerdings auch nur mit B3 aber dafür mit 2 Sektoren und GSM 900, während Oldenburg 1 Sektor B1 und B3 hat neben G900.

    Indoor ist bei Vodafone meistens ein Traum ;) 4G als auch 2G...