Beiträge von Grasfaser

    Warum soll 5G NSA nur auf n78 Sinn machen? Gerade einige Use-Cases für Geschäftskunden machen auf allen 5G Bändern Sinn.


    Und warum soll NSA nicht parallel mit SA auf dem selben Band laufen? Es wird doch wohl möglich sein in Software die Endgeräte flexibel ins passende (core)-Netz zu routen.

    Neben den Kosten (pro km können das gut mal 100k € sein) spielen auch Naturschutz-Themen oft eine Rolle.


    Gerade in den letzten Jahren sind durch die vielen Förderprojekte im Festnetzbereich viele Nodes deutlicher näher an Glasfasertrassen "heran gertuscht". Das bietet seit einiger Zeit gut die Möglichkeit alte Kupfer Anbindungen zu ersetzen. Ich den letzten Jahren ist daher im GSM-only Bereich viel passiert. Da auch immer mehr legacy Technik bei der Anbindung ausm Netz entfernt wird hilft das auch alte Anbindungen zu ersetzen.


    Durch einige Nachverdichtungen im ländlichen Bereich der letzten Jahre gibt es mittlerweile Möglichkeiten neue RiFu Strecken zu ermöglichen. Das bringt bei einigen GSM-only Standorten abhilfe.


    Die PMs muss ich die Tage mal lesen. Ich bin dran.

    Ich sag immer Glauben gibts in der Kirche.


    GSM-only sind auf die Gesamtsicht aller Standorte sehr sehr selten geworden. Leider sind es natürlich meist abgelegende Standorte wo vor 3/4 Jahren noch kein Glas in der Nähe war oder RiFu nicht möglich war/ist. Genauso kann der Standort auch in der Aufgabe sein weil der EIgentümer eines Gebäudes z.b. den Mietvertrag nicht verlängern will. Da bleiben zum Teil auch Standorte auf GSM-only.


    Kann nur anbieten konkrete Fälle mir mal anzuschauen > PM.

    Zitat

    Was gegen GSM only spricht ?


    Mit Edge hat man heutzutage VERLOREN.

    Das ist unstrittig. Daruf war meine Aussage auch bezogen. Ich wollte damit nur sagen nur weil alles Single RAN ist kann man nicht automatisch LTE auf 900 aktivieren. Dafür brauchts halt noch mehr.


    Jede Woche werden die GSM-only Standorte wo die Voraussetzungen für LTE fehlen auch weniger.


    Wenns irgendwo konkret hakt gerne ne PM an mich.

    Was genau spricht dagegen ein Single RAN Netz zu betreiben und noch einzelne Standort mit GSM only funken zu lassen?


    Man kann natürlich mit einer einheitlichen RAN Technik arbeiten aber den Standort weiterhin mit GSM only laufen lassen. Wenn der Standort noch an einer 2 Mbit/s Strippe hängt macht B8 wenig Sinn zu aktivieren. Natürlich werden solche Standort täglich weniger aber es gibt noch welche.

    Die N1 Aufschaltungen auf bestehenden 2,1er Anlagen sind nun auch schon einige Monate durch.


    Wenn jetzt N1 Coverage dazu kommt dann Neuanlagen oder bestehende Nodes wo Mid-Band nachgerüstet wurde.



    Wenn heute noch GSM-only Anlagen funken dann ist die Anbindung in der Tat noch ein Grund.