Beiträge von Frecyboy

    (ich glaube hier liegt die Gültigkeit bei 10 Jahren nach der letzten Aufladung).


    Da bin ich mal gespannt, dann müssten zwei meiner Netzclub SIMs dieses Jahr ablaufen.

    Weist du ob vor Abschaltung auch hier eine Benachrichtigung erfolgt?


    Ein paar Prepaid SIMs bei o2 direkt erhalte ich seit Jahren via 1Cent Überweisung alle 6 Monate am Leben.


    Ich glaube wir reden aneinander vorbei^^


    Geld ist aufgeladen.

    Weder bei Roaming im VF noch im TEF Netz lies es sich über die Mobilfunkverbindung aktivieren.

    WLAN selbstredend auch nicht.


    Geld habe ich natürlich aufgeladen, das war ja auch schon früher Bedingung zum Buchen des Tarifs.

    Bei dir kam die oben genannte Meldung von wegen im Mobilfunknetz aufhalten auf der Website also nicht?

    Eine kurze Statusmeldung zum Thema Three Data Reward SIM.

    Die SIMs werden mit den potentiell drohenen Roaming Änderungen eh uninteressant, aber das ist ja für PAYG Sims derzeit noch ausgesetzt.


    Wollte nun meine noch herumliegenden SIMs aktivieren. Dies scheint scheinbar nur noch im Three Netz zu funktionieren.



    Ich weiß leider nicht mehr wie das früher von statten ging, meine bisherig genutze Sim wurde aber definitiv noch in Deutschland für diesen Tarif über die three.co.uk/freedata aktivieren.



    Sehr schön, danke. Dich kontaktiert man am besten per Telefon, richtig?

    Ansonsten hätte ich eine kurze Mail versendet.


    Das heißt folgende Aussage ist mittlerweile obsolet?



    Es besteht bei den Free Unlimited technisch keinerlei Möglichkeit die Connect Option dazu zu buchen.


    Was hingegen geht ist bei allen Free Volumentarifen aus den Einführungsjahren 2017-2020 die Unlimited Data Option für monatlich 39,99€ hinzuzubuchen. Diese gilt dann für alle Multi- und auch Datacards, was ja systemseitig bis zu 5+25 Stück sein können. Cardsharing wie früher bei Pay-TV lässt grüßen. :evil:



    Das hört sich ja noch besser als die oben genannte Kombination an - die 25 Datacards gehen ja leider nicht mehr.

    Ich hätte versucht mir selber eine SMS zu schicken...

    Das geht? Interessant, danke für den Tipp.

    Hattest du vielleicht Wi-Fi Calling aktiv? Dann wäre das eine SMS von UK ins Ausland und keine Roaming-SMS.


    Das war in der Tat eingeschaltet. Auf die 0,96 Pfund komme ich dennoch nicht wenn ich mir die Gebührentabelle ansehe.


    Habe noch 2 neue Karten hier, werde die bei Gelegenheit mal aktivieren und erneut versuchen.

    An die Three Data reward sim Nutzer - wie verlängert Ihr eure Karte?


    Habe in der Vergangenheit einfach eine SMS an eine deutsche Mobilfunknummer gesendet. Das hat bisher irgendwas zwischen 0,02 und 0,04 Pfund gekostet.

    Diesen Monat wieder eine SMS zum verlängern versendet, was mich nun 0,96 Pfund gekostet hat.


    Konnte in den neuen PayG Tarifdaten auf Anhieb keine entsprechende Gebühr finden.

    2.EDIT:
    ob das auch bei original Three jetzt so ist



    Funktioniert hier schon seit mindestens Mitte März, ohne bewusst ins Vodafone Netz zu gehen. Ist jedoch auch das einzige Netz, das hier in einem Tal gelegentlich Empfang hat.


    [IMG2=JSON]{"data-align":"none","data-size":"full","height":"225","width":"400","src":"https:\/\/abload.de\/img\/screenshot_20200428-1t3jk1.png"}[/IMG2]


    [IMG2=JSON]{"data-align":"none","data-size":"full","height":"711","width":"400","src":"https:\/\/abload.de\/img\/screenshot_20200428-12ljbh.png"}[/IMG2]


    Inwiefern LineageOS da hineinspielt kann ich nicht beurteilen.
    Original Three SIM im 200MB Tarif.


    Edit: Ein bekannter in einem anderen Bundesland konnte mir das Verhalten ebenfalls bestätigen.