Softmaker Office jetzt auch für iPadOS und iOS

  • https://www.softmaker.de/softmaker-office-ios


    Ich tue es mal hier zu den Tablets, denn ich persönlich finde es nur bedingt wichtig auf dem iPhone (praktisch ist es aber auch)

    Nach Suchfunktion äußerst selten im Forum erwähnt:

    Softmaker Office ist eine auf Microsoft Office Kompatibilität getrimmte Officeentwicklung aus Nürnberg.

    Ursprünglich 1987 als Textverarbeitung für DOS, dann Windows erhältlich, gab es das komplette Office (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation) zuletzt für Windows, Linux und MacOS sowie eine neuere Android Version.

    Und jetzt endlich auch für iPadOS/iOS. Es gibt den kompletten Funktionsumfang auf allen Plattformen (einzig VBA kompatible Programmierung und der Duden Korrektor mit Grammatik-/Textstilprüfung ist auf Windows beschränkt).
    Und zum Ausprobieren ist es kostenlos, alle Funktionen lassen sich per In-App Kauf (1,49€ pro Monat) freischalten - oder via Office Abo direkt vom Hersteller (Standardversion ab 2,99€/Monat oder 29,90€/Jahr), welches dann die Nutzung auf allen 5 Plattformen erlaubt.

    Für den Desktop gibt es auch kostenlose Versionen zum ausprobieren: https://www.freeoffice.com/de

    Extrem- oder Profi-Excelzahlenschubser wird vielleicht die ein oder andere Funktion bei Planmaker fehlen, aber für Normalsterbliche ist eigentlich alles dabei.

    Btw: Alte Säcke -wie ich- können die Ribbonoberfläche immer noch auf eine Version mit klassischen Menüs und Icons umstellen… ;)


    Edit: Meldung bei Heise dazu https://www.heise.de/news/Soft…oeffentlicht-7134576.html

    Einmal editiert, zuletzt von kues ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!