Fokus - Funktion: wie setzt ihr sie ein?

  • Nutzt ihr die Fokus Funktion, und falls ja, wie setzt ihr sie ein bzw. konfiguriert sie?


    Es gibt ja mehrere Fokus-Vorschläge von Apple (zB. Zeit für mich), ferner kann man selber welche frei hinzufügen.


    Ich sehe da kaum große Unterschiede (zB. zwischen Nicht stören und Zeit für mich), denke, man kann sich eher leicht verzetteln.


    Daher fände ich es sehr interessant, von Euren Erfahrungen zu lesen.

    iPhone XR, Telekom.

  • Ich arbeite auch mit einem Mac beruflich (und auch privat nur mit Apple Geräten), daher nutze ich das viel und oft, alle Optionen und Einstellungen werden über alle Geräte synchronisiert und ebenfalls über alle Geräte gleichzeitig aktiviert. Ich brauch mir also keine Sorgen machen, wenn ich es auf dem Mac auf der Arbeit aktiviere, dass mein iPhone dennoch klingeln könnte.


    Beruflich:

    Arbeiten: ALLES aus, außer Kalender und MS Teams, Email, HomeKit, "Telefon" (eine Mac SIP App) und normal Telefonate auf dem Handy, (auf dem Handy Benachrichtigungen zumindest auf dem Sperrbildschirm an)

    Coding: ALLES aus

    Meeting: Alles aus (falls Screenshare, soll da auch kein Pop up mit irgendwelchen Emails oder Kalendereinträgen kommen)


    Privat:

    Schlafen: ALLES aus. Keine Benachrichtigungen, nicht mal auf dem Sperrbildschirm. Automatisches aktivieren und deaktivieren nach Zeit, je nach Wochentag und Wochenende.

    Babe: ALLES aus, außer von meiner Frau


    In allen Profilen hat zumindest bzw. nur meine Frau die Möglichkeit (sie sieht ja in iMessage, das ich ein entsprechendes Profil aktiv habe), in einem Notfall "durchzubrechen" uns mich dennoch telefonisch oder per iMessage zu erreichen. Der Babe Modus ist dann, wenn ich einfach meine Ruhe will ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!