Beiträge von Lady X

    Klingt toll. Wo geht's denn hin? Rockys oder Ostküste oder ganz woanders?



    Ich weis nur das es in die Nordwest Territorien geht, soll eine Überraschung für mich sein. Da ich dort schon im Winter war könnte der Sommer sehr Interessant werden.

    Sagmal ihr habt auch nicht viel zu tun was? Sobald hier ein neues Thema angerissen wird, daurts nicht lang und es geht schwupps wieder darum, das irgendwer irgendeine Fremde oder einen Fremden gesehen oder ähnliches hat. Macht doch ein eigenes Thema dazu auf. ^^



    Solange keiner darüber berichtet das er tote Menschen gesehen hat,,, geht es doch noch.


    Was das WC Papier angeht, mein Mann konnte am Samstag keines bekommen :/

    Nope, einfach jung genug. Und verwandt/bekannt mit dem Täter.



    Wenn Kind bez. Jung dann vom Täter leicht beeinflussbar und Bekannt aus dem Umfeld was eine Beeinflussung erleichtert. Oft ist es ein Bekannter der Familie oder gar ein Familienmitglied des Schutzbefohlenen.

    Wenn dann auch noch aus Opfern Täter werden...


    Bei Erwachsenen die zum Täter werden sieht es anders aus was die Täter zum Opfer angeht.


    Sind nicht alle physisch Krank sehr oft ist es ein Machtgefühl das ausgeübt wird von den Tätern. Nach den Opfern fragt man danach kaum. ...

    Aber auch das ist eine (psychische) Erkrankung der Person, ausgelöst durch die Vergewaltigung.


    Sag das mal jemandem dem das Passiert ist, diese Leute fühlen sich als Opfer und geben sich zum Teil auch noch die Schuld. Ausgelöst durch die Vergewaltigung wird Angst und und diese ist keine Erkrankung. Nicht immer ist alles eine Erkrankung, und nicht immer ist alles eine Psychische Erkrankung. So aussagen führt gerade viele dazu eine Vergewaltigung nicht Anzuzeigen. Das ist nicht nur allein die Scham.