Beiträge von User9999

    Ich habe heute von Norma Connect zwei Nachrichten erhalten. Die erste Nachricht verspricht mir bei einer Aufladung von mindestens 10 € einen Datenvoucher über 10 GB. Die zweite Nachricht verspricht mir ebenfalls einen 10 GB Datenvoucher, allerdings muss ich dafür in den Tarif Smart S für 7,99 € alle 28 Tage wechseln.

    Hat noch jemand solche Werbung erhalten? Hat jemand das Angebot schon wahrgenommen? Erhält man 2 x 10 GB als Datenvoucher?

    Wie sind Eure Erfahrungen bei der Auszahlung des Restguthabens nach einer ausgehenden Portierung? Wie schnell erfolgt die Auszahlung und wird das Guthaben für das Portieren der Rufnummer zu Alditalk auch ausgezahlt? Finde bei prepaid-wiki.de dazu keine Info.

    Ich habe 5 CallYa Karten in meiner Sammlung. Eine Karte, die ich zuletzt 2018 aufgeladen habe, wurde nun deaktiviert. Die anderen Karten habe ich z.T. vor 2015 das letzte Mal aufgeladen. Diese wurden aber nicht deaktiviert. Ein Guthaben ist aktuell nur auf einer Karte drauf.

    Im Nicht-€-Ausland zahle ich alles mit Karte. Zum Glück gibt es genügend Kreditkarten, die kein separates Auslandseinsatzentgelt verlangen. In der €-Zone aber am liebsten in bar. Sonst erhalte ich ja keine Scheine für mein Hobby Eurobilltracker. :)


    Generell denke ich, dass wir in spätestens 5 Jahren überall in Deutschland mit Karte zahlen kann. Nur noch vereinzelt wird dann auf Bargeld gesetzt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Lehrer in der Grundschule mit einem Zahlterminal rumlaufen und jeder Erstklässler seine Frühstücksmilch mit Mastercard bezahlt...

    Genau das möchte ich ja vermeiden. Dann versuche ich mal mit ein paar Tagen abstand einzeln zu aktivieren.


    Wenn Du die Karten jeweils separat über die Homepage aktivierst und per Identprüfung registrierst, erhälst Du nach meinem Kenntnisstand unterschiedliche Kundennummern.

    Hat jemand mehrere Nummern auf seinen Namen laufen und weiss, ob man hier unterschiedliche Kundennummern bekommen/ Accounts verwalten kann? Möchte meinen Neffen zwei gute Nummern schenken.


    Ich habe fünf Rufnummer bei Penny Mobil unter einer Kundennummer laufen. Nachdem man die erste Karte registriert hat, ruft man für die Aktivierung der zweiten, dritten usw. Karte bei der Hotline an, nennt seine Kundennummer und bittet um die Aktivierung der weiteren Karte(n). Dazu wird die PUK, die Rufnummer, die aktiviert werden soll und zur Legitimation das Geburtsdatum abgefragt. Danach stehen alle Rufnummern unter einer Kundennummer zur Verfügung. Das selbe gilt auch für Congstar und ja Mobil.