Beiträge von TT1989


    Wenn die Telekom dann "urplötzlich" VoLTE+WiFi-Calling für ihre eigenen Prepaidkunden freischalten sollte, dann wird Vodafone sicher auch noch WiFi-Calling für Callya (Digital) freischalten, würde ich zumindest denken :D...


    Heute hat die Person die das behauptet hat gesagt, das am Morgen kein VoLTE kommen wird, und das jemand von der Technik ihm angerufen hat deswegen.


    Alles nicht glaubwürdig.............


    Hat alles nichts zu bedeuten, wenn man über PayPal bezahlt hatte, dann greift der Käuferschutz von PayPal ein und da ist es egal wo der Rechtssitz von denen ist, das kann von mir aus auch in "Timbuktu" sein.
    Dann bekommt der Händler Ärger von Paypal was im schlimmsten Falle dazu führen kann das deren PayPal Account gefroren und geschlossen wird.


    Übrigens steht der Satz: Das Wiener Übereinkommen über internationale Kaufverträge von Waren findet keine Anwendung in vielen AGBs auch aus Deutschland drinne. Hat aber im Sinne von dem PayPal Käuferschutz nichts zu bedeuten........

    Hmm, schwer zu sagen, habe die kostenlose Early-adaptor-SIM damals innerhalb 72h im Briefkasten gehabt, siehe hierzu den Beginn des Threads. Wie das heute läuft (sind die nicht von der Schweiz nach Dubai ungezogen?) weiß ich natürlich nicht. Auch wenn eine Kamelkarawane Wochen brauch bis sie hier ist, erscheint mir die Lieferzeit deutlich zu lang :(.
    Was passiert wenn man die Hotline anruft, habe ich noch nie versucht?


    stefsch


    Danke ich werde es einfach versuchen mit dem Käuferschutz und hoffen das es durchgeht


    So gesehen wird Dein Router dann halt nur noch bei Empfang von LTE 800 oder LTE 2600 nutzbar sein. Wenn Du schreibst, dass der Router für eine Ferienwohnung genutzt wird, dann wird sich da höchstwahrscheinlich gar nichts ändern, wenn UMTS (inkl. Erweiterungen) dort vermutlich nie ausgebaut war (auf dem Land war UMTS 2100 nie großflächig ausgebaut). UMTS 900 gibt es in DE nicht und wird es auch nicht mehr kommen, weil LTE 900 bei allen Netzbetreibern kommt. UMTS 2100 wird Vodafone ab 30.06.2021 komplett abschalten (Kapazitätsreduzierung schon seit Ende 2018 um 2/3) und durch LTE 2100 (evtl. LTE 2100 & 5G 2100) ersetzen, was der Router nicht beherrscht.


    Vielen Dank für die Informationen


    Also ich bin zzt im LTE Only Modus mit dem Router online wenn überhaubt wir dort sind.
    Ich gehe mal davon aus das er es noch ein bisschen überlebt :D

    Habe die Karte am 16.04.2020 bestellt und bis heute ist nichts angekommen.
    Die Bezahlung war über Paypal, der Support antwortet nicht.
    Wollte Antrag auf Käuferschutz stellen, aber PayPal hat mit mittgeteilt das ich auf eine Antwort vom Händler abwarten muss.
    Habt ihr erfahrungen diesbezüglich?

    Servus,


    Ich habe hier noch einen Vodafone B2000 Router den wir bei Bedarf in unserer Ferienwohnung benutzen.
    Was passiert den Nun mit der UMTS Abschaltung mit dem Router?
    Der Router beherrscht LTE nur in den Bereichen LTE800 und LTE 2600
    Ansonsten wird noch UMTS 900 und UMTS 2100 beherrscht


    Gibt es hier leute die Erfahrung mit den Frequenzbändern haben bzw. was dann nach dem 30.06.2021 passiert?


    MfG
    TT1989

    Im Vodafone Forum gibt es versteckt im Forum für "Störungen" einen Beitrag wo angekündigt wird, das der APN event.vodafone.de demnächst ersatzlos gestrichen wird und jeder egal ob Prepaid, WebSessions, oder Vertrag nur noch web.vodafone.de benutzen soll.
    Hat hier irgendjemand diesbezüglich mehr Informationen was das vorallem für die WebSessions bedeutet?

    Das Limit gibt es zum Glück noch! Mein Onkel war in Kuba. Die CallYa Karte hatte automatische Aufladung. Das ging flott. Die Karte wurde kurz hintereinander mehrfach aufgeladen, dann wurde Roaming abgeschaltet.


    War eigene Blödheit. Ich habe ihm gesagt, er solle Daten abschalten, hat er aber nicht. Aber genau für sowas ist das Limit ja da.


    Gut zu wissen, weil bei mir ist auch die Automatische Aufladung Aktiviert und da fand ich es schon als Risiko auch wenn Aufladungen mit 150 € limitiert sind.