Beiträge von Frosch25

    Laut der neuen Karte hat Tef an der A3 bei 92366 Gunzenhof den Standort ganz abgeschalten statt auszubauen. Dort war immer ein Funkloch mit nur Edge. Ich hoffe, da kommt wieder was.

    Hat mich auch mehr als verwundert! Zumal ich an diesem Standort übers Jahr verteilt mehrere Wartungsarbeiten beobachtet habe!

    Soeben bemerkt, in 02785 Olbersdorf wurde das 3G-Netz abgeschaltet. Man will dem roten und magentafarbenen Betreiber da in nichts nachstehen. Aber beim LTE-Aufbau hat man sich in der Vergangenheit viel Zeit gelassen gegenüber den Wettbewerbern. Tja abschalten oder etwas einreißen geht halt doch schneller als etwas neues zu schaffen. Das musste mal raus. Hoffentlich kommt recht bald überall wo U2100 weichen musste, dann schnell LTE im gleichen Band. In Olbersdorf hat man da schon mal einen guten Anfang gemacht.

    "Das musste mal raus"


    Sorry, aber warum soll es in den ostdeutschen Gebieten schneller voran gehen, als im Süden?? ;-)

    Leider gibt es im neuen Kartenupdate auch nicht viel Neues aus Südostbayern.

    Ich hatte hier - an verschiedenen Stationen- immer wieder längere Wartungsarbeiten beobachtet... jedoch ist bisher noch nichts on-air.


    Weiß jemand, ob die Station direkt an der BAB3 bei Buchhausen / 92366 Gunzenhof auf LTE umgerüstet wurde? Hier wird man leider regelmäßig ins Edge gedrängt :-(

    Ob es o2 in diesem Monat noch schafft, die Netzabdeckungskarte zu aktualisieren? 😂

    Man prahlt damit ein sehr gutes Netz zu haben, verpasst der Page einen neuen Look, aber aktualisiert nicht bis zum 11. des Monats die Abdeckungskarte …

    Ich komme auch aus dem angesprochenen Gebiet und es gibt dort größtenteils eine gute Netzabdeckung. Leider an etlichen Flecken nur 2G. Das heißt so viele neue Masten werden gar nicht neu kommen müssen und oft sollte es ausreichen die bestehenden mit 4G (B20/28) auszurüsten um eine Grundversorgung an 4G zu haben.

    Einen Masten den ich besonders auf dem Schirm habe wird seit letztem Oktober immer wieder von o2 angefahren und hat 1-2 wöchige Wartungsarbeiten und trotzdem hat es o2 noch nicht geschafft 4G dort aufzuschalten/installieren.

    Welchen Masten meinst du??
    Ich komme auch aus dieser Ecke :-)

    Eine kleine Frage an die Experten... einwöchige Wartungsarbeiten sind doch immer ein gutes Zeichen für einen LTE-Ausbau, oder? :/

    Ich schiele bei der Frage seit Monaten auf die Station bei 94575 Windorf (direkt an der A3) sowie die Station bei 94436 Simbach. Seit mindestens November/Dezember sind dort immer wieder einmal Wartungsarbeiten eingetragen - bisher jedoch ohne LTE-Neuaufschaltung :/ Woran könnte es liegen? Besonders die an der BAB sollte doch oberste Priorität aufweisen ...?!