Beiträge von Helmut

    Ich habe den Tarif "Allnet FlatL Flex mit GB+ für 15 € und 32 GB" aber dafür muß ich noch einen anderen Vertrag laufen lassen damit ich die Konditionen habe.

    Wenn ich in den Tarif "44GB-Tarif " wechseln will kann ich dann den anderen Tarif (Prepaid wie ich will) kündigen damit nur noch der 44er läuft?

    Ich habe jetzt auch Prepaid wie ich will ab 19.05. gebucht da dann der reguläre Vertrag bei Congstar ausläuft und die Nr. zu Prepaid wie will wechselt.

    Wenn ich dann ab 19.05. 5€ auflade muß ich denn nach einem Jahr wieder 5 €uro buchen?

    Hallo, mein 1 GB Tarif für 40 € ist zum 15.08. gekündigt. Wenn ich die Kündigung zurücknehme verlängert sich dann der Vertrag wieder um 12 Monate oder wie bei Handy Verträgen nur monatlich? Kann mir jemand ein gutes Verlängerungsangebot machen?

    Ich habe noch einen Congstar Tarif "Allnet Flat M"der im Mai ausläuft. Kann ich den 32 GB Tarif trotzdem buchen und läuft der nach dem Ende des ersten Vertrages weiter? Wenn nicht, wie kann man das sonst hinbekommen?

    Ich und die Bank sind im Grundbuch eingetragen. Also, ich habe das Haus ihr abgekauft und von der Bank finanzieren lassen. Alles lief natürlich über einen Notear.

    Die Vereinbarung über die Verwendung/Verwaltung des Geldes aus dem Verkauf des Hauses habe ich mit meiner Mutter formlos ohne Dritte gemacht.

    Ich habe meiner Mutter ihr Haus abgekauft (Darlehen von der Bank) da sie eine kleine Rente bezieht und ihr gespartes aufgebraucht hatte. Nun wohnte bis zu ihrem ableben 3 Jahre weiter in dem Haus und wir haben schriftlich ohne Notar vereinbart das sie im Haus so lange wohnen kann bis die Darlehenssumme aufgebraucht ist aber höchstens 10 Jahre (so lange lief das Darlehen). Von der Darlehenssumme hatte sie monatlich immer ein festen Betrag erhalten und von der Darlehenssumme wurde auch der Abtrag und die Zinsen gezahlt. Ich hatte nämlich für Sie das Geld verwaltet.

    Jetzt ist meine Mutter nicht mehr da und ich will das Haus verkaufen und die Restschuld bei der Bank begleichen. Ich nehme mal an das ich nach dem Begleichen der Restschuld noch einiges übrig habe welches ich ja wohl versteuern muß (Spekulationssteuer). Jetz meine Frage an die die davon Ahnung haben: Muß ich denn diese Steuer zahlen? Ich habe das Haus ja nicht gekauft um damit zu handeln sondern um meine Mutter zu helfen?