Beiträge von berry2

    Zitat

    Original geschrieben von iStephan
    Beginnt eine der Ankündigungs-SMS mit den Worten "Abschaltung Ihrer Rufnummer"?
    Und ist ohne jede Differenzierung davon die Rede? Wird insbesondere die Möglichkeit der Karenzzeit (= nur noch passiv erreichbar über ein bis zwei Monate) 'totgeschwiegen'?


    So war es Ende November / Anfang Dezember bei mir und ich war sehr verunsichert, habe auch hier im Forum/Thread meine Verunsicherung geschildert gehabt.


    Vermutlich laden die Leute am schnellsten und am meisten auf, wenn Blau die Info-SMS möglichst 'martialisch' (und dabei ein wenig unklar) formuliert :mad: ;)


    Ja.


    Laut Nachlogin auf blau.de und Anzeige auf dem Handy (nach Eingabe von *100#) läuft die Gültigkeit meiner Karte erst im März ab. Der SMS-Text ist somit tatsächlich irreführend. Und die Phase mit der passiven Erreichbarkeit müsste dann ja auch erst im März beginnen. Oder hat blau das abgeschafft gegenüber Simyo?

    Zitat

    Original geschrieben von Hubert1964
    Wann war denn ca. die letze Aufladung ?


    ....und wurde auch zuvor per Mail gerwarnt oder gekündigt oder nur per SMS ?


    Info-SMS ohne Vorwarnung


    Letzte Aufladung war im Marz 2016.

    Bis heute war ich ein zufriedener Blau-Kunde. Jetzt wird meine SIM gesperrt (laut Info-SMS, weil ich mein Guthaben länger als 12 Monate nicht aufgeladen wurde, was aber nicht stimmt). Leider ist der Anbieter nicht erreichbar, um wegen des Fehlers dort nachzufragen. Wie ich "google" und dem TT-Forum soeben entnehmen konnte, bin ich nicht der erste, der Probleme mit der Erreichbarkeit des blau-Kundenservices hat.


    Welches Ziel verfolgt O2 eigentlich damit? Wollen die unbedingt ihre Kunden an Vodafone und Telekom verlieren? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

    Ich bin auf dem 640 von 8.1. auf 10 gewechselt und das ist schon signifikant langsamer geworden. Insbesondere der Aufruf von Apps dauert jetzt oft mehrere Sekunden.


    Ich kann inzwischen nachvollziehen, warum es für noch schwächere Modelle kein Upgrade auf 10 gibt.

    Zitat

    Original geschrieben von Martin Reicher
    Es war IMHO von Anfang an nicht möglich, sich für sipgate und simquadrat mit der selben E-Mail-Adresse zu registrieren.


    Das stimmt so nicht. Nachdem ich mich wochenlang nicht mehr in meinen sipgate-Account einwählen konnte (das ist schon einige Monate her), musste ich meine hinterlegte E-Mail-Adresse für sipgate ändern. Das war äußerst ärgerlich, da sipgate sehr lange keine Lösung präsentieren konnte, um mich wieder einloggen zu können.

    Zitat

    Original geschrieben von Mr.Cool
    Eigentlich geht es doch immer nur ums Geld. Die Probleme dürften aus den Abrechnungsprobleme (Interconnection) resultieren. Anfangs wurde als default eine lokale Rufnr. ausgegeben. Sipgate wollte tatsächlich anfangs eine Annahme über VoIP als Mobilfunk abrechnen und da haben die anderen Provider nicht mitgespielt. Die BNetzA hat solche Innovation auch nicht verstanden und damit war Sipgate mit dem Geschäftsmodell vor die Wand gefahren.


    Richtet sich die IC-Gebühr nicht danach, welche Nummer angerufen wird? (bei Anruf auf "Handynummer" ist die IC-Gebühr höher)

    Zitat

    Original geschrieben von mario.meininger
    Soviel ich mich erinnern kann wurde die VoIP Funktion aufgrund von regulatorischen Problemen eingestellt.


    Das wurde hier mal so vermutet.


    Es gibt allerdings keine regulatorische Vorgabe, die so etwas verbietet.


    SQ selbst hat das mal damit begründet, dass der Support zu aufwendig sei. Kann ich aber nicht ganz nachvollziehen, weil so etwas ja eigentlich zu den Kernkompetenzen des Anbieters gehört.


    Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass man da für die Einrichtung grundsätzlich auch keinen Support braucht (oder eben auch nicht mehr, als bei der Einrichtung eines sipgate Basic-Accounts).

    Zitat

    Original geschrieben von mario.meininger
    Na gut, die bereits aktivierten Karten werden vermutlich bleiben, aber die Vermarktung wird eingestellt.


    Die Vermarktung wurde ja de facto schon eingestellt.


    Mir fällt niemand ein, der so ein Produkt zu den aktuellen Konditionen erwerben würde.


    Ich persönlich habe die Hoffnung, dass das Produkt nicht eingestellt wird, denn die Qualität hat sich in den letzten Wochen massiv verbessert. (was wohl daran liegt, dass jetzt auch Telefonate über das "alte" O2-Netz möglich sind)


    Und dank VOIP-Funktion, Grundgebührenbefreiung sowie gebuchter Telefonieflat ist das für mich genau das optimale Produkt.


    Ich bin ein zufriedener Kunde von simquadrat.

    Zitat

    Original geschrieben von wombat1907
    Du weisst schon das Simquadrat an Telefonica abdrücken muss und somit wahrscheinlich ganz und gar nicht frei handeln kann was Preise angeht? Gerade beim Thema Roaming wirds wahrscheinlich


    Wenn das ein Argument ist, kann ich aber nicht verstehen, warum sie die VOIP-Funktion nicht mehr anbieten. Wenn ein Telefonat über VOIP angenommen wird, muss simquadrat doch sicherlich nichts an Telefonica "abdrücken".


    Und eine Auflage der Aufsicht gibt es da meines Wissens auch nicht. (die bezieht sich ja wohl nur auf die Annahme von Telefonaten, bei denen nicht die Festnetznummer angerufen wird und die wird ja befolgt, da diese Telefonate nur auf dem Handy anklingeln)


    Für (potentielle) Kunden, die keine mobile Datennutzung benötigen fand ich die Flats übrigens vom Preis O.K.. Und dazu kommt (besser: "kam") ja noch der Vorteil, dass man die Flats jederzeit zu- und abbuchen konnte.

    Zitat

    Original geschrieben von HolgerBln
    Das ist ja blöd, Bestandskunden, wie ich einer bin, kann diese nicht mehr buchen, habe sie vor einigen Monaten deaktiviert, das hat man nun davon, dann werde ich wohl Simquadrat demnächst den Rücken zu wenden, wer nicht will, der hat schon. Ich glaube so langsam, das es mit Simquadrat langsam zu Ende geht, war ein schönes Spielzeug. Da werde ich mir wohl demnächst einen neuen und billigeren Anbieter suchen. Es gibt weitaus günstigere Anbieter im Telefonica-Netz! Dann werde ich, so lange es geht, meine interessanten Nummern bei SQ parken, und die wichtigsten dann rausportieren. Ich bin maßlos enttäuscht von Simquadrat/Sipgate.


    Laut deren Facebook-Seite können Bestandskunden das Feature weiterhin buchen. Habe es selbst aber noch nicht ausprobiert.