Beiträge von Golfer

    Bitte nicht hauen, aber hier (Provinz) sind es tatsächlich die BMW-Fahrer, die selbst mittags bei strahlendem Sonnenschein mit Abblend- und Nebellicht durch die Stadt fahren, und das sind nicht nur die Spezialisten mit den schlecht eingestellten, aber lauten Stereoanlagen und den dunkel abgeklebten Scheiben, sondern auch seriöse Exemplare wie aktuelle 5er oder 7er. Manchmal frag ich mich, ob ein "Licht-Aus-Schalter" bei BMW ein schweineteures Extra und deshalb kaum vorhanden ist.
    Ansonsten stelle ich aber nicht soviele Unterschiede bei den Automarken fest, ist hier relativ egal, ob nun ein Audi oder eine Reisschüssel drängelt oder das Blinken vergißt oder oder oder...

    Es war eindeutig eine 0190-8... - Rufnummer, wir haben im Online-Einzelverbindungsnachweis nachgeguckt. Anrufzeitpunkt Ende Mai, Preis knapp zwei Euros für nicht einmal eine Minute. Habe vor paar Tagen die gleiche Frage an den Loop-Service gemailt, es kam aber noch keine Rückmeldung.

    Moin Moin!
    Das Thema lautet in etwa "technische und rechtliche Möglichkeiten der Musik- und Filmindustrie zur Verhinderung von Raubkopien" (z.B. bei CDs oder Filmen). Kennt Ihr entsprechende Seiten im Internet? Ich hab mich schon recht viel dazu bei Heise.de belesen. Aber was ich noch suche, ist eher so eine Seite, wo z.B. die verschiedenen Möglichkeiten inkl. Gesetzestexte zu finden sind. Wißt Ihr ein paar Infoseiten?
    Vielen Dank!
    PS. Ich suche kein Hausarbeitenarchiv oder gar Seiten, um irgendwelche Kopierschutzmechanismen zu umgehen (wenns mal drauf ankommt, schaff ich das auch so *grins*)

    Der Preis kommt ungefähr hin, habe aber mal ein wenig geschaut, es gibt wirklich diverse Angebote mit Preisen von 6.500 - 7.500 Euro, teilweise sogar mit Automatik und Klima - dafür muß man aber wie oben schon gesagt etwas in der Gegend umherschweifen. Für einen "Kauf um die Ecke" ist es also noch ein recht guter Preis, zumal sich die "freundschaftliche Beziehung" zum betreffenden Autohaus auch zukünftig noch positiv auswirken wird (Wartung, Reparaturkosten, der nächste Golf *g*).

    Nein hat sie nicht, geht das überhaupt? Ich persönlich finde es ja ganz gut, daß es nicht funktioniert, denn solche Preise sind meiner Meinung nach einfach Abzocke. Aber jeder soll halt selbst entscheiden, wofür er sein Geld ausgibt :p

    Moin Moin!
    Eine Bekannte von mir (ziemlich blond und noch recht jung *g*) bestellt sich manchmal (bzw. eher selten) über 0190-Nummern einen Klingelton oder ein Logo (fürs 3310). Nun wollte sie bei 0190 / 83 10 60 67 von http://www.logosau.de mal wieder etwas haben, aber es funktioniert nicht. Es kommt immer eine Ansage, daß der gewählte Service nicht zur Verfügung stehe. Guthaben ist natürlich genug drauf, sie hat gerade 25 Euro auf ihre Loop-Karte aufgeladen (Preis für solche Servicenummern laut Liste 4,99 DM). Liegt das Problem bei Viag oder bei dem SMS-Anbieter?

    Herzlichen Glückwunsch!


    Du hast absolut nix falsch gemacht - und ich begrüße Deine Vernunft auch bezüglich der 75 PS. Du wirst sicher lange Freude an dem Golf haben, und auch die Kosten werden Dich nicht auffressen (Versicherung, Steuern, Normalbenzin). Was hast Du denn noch dafür löhnen müssen?