Telekom hilft Telekom hilft Team

  • Mitglied seit 9. April 2014
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
2.993
Erhaltene Reaktionen
938
Punkte
15.894
Profil-Aufrufe
8.050
  • Hallo Telekom hilft,


    ich habe noch MagentaEins Unlimited mit dem MagentaMobil Eins Vertrag und einer DataCard Eins und PlusKarte Data.


    Wegen Umzug werde ich den TelekomZuhause XL kündigen müssen. Dadurch entfällt der MagentaEins Vorteil ja.

    Was bedeutet das für die DataCard Eins? Ihr unlimitiertes Datenvolumen hatte sie damals bekommen durch den MagentaEins Unlimited Vorteil, der schon seit 2022 abgeschafft ist.

    Hat sie nach der Kündigung von DSL weiterhin unlimitiertes Datenvolumen oder nur 5GB Datenvolumen mit der 256kbit Drossel?

    Wenn nur 5GB Datenvolumen, was passiert wenn ich irgendwann in Zukunft wieder Telekom Festnetzkunde werde und den MagentaEins Vorteil bekomme? Werden die 5GB dann wieder zu unlimierten Datenvolumen? Oder bleibt es bei den 5GB?


    Grüße

    NeoReibert

    • Hallo NeoReibert,


      danke für deine Anfrage. Schade, dass der Festnetzanschluss wegfällt.

      Durch den Wegfall wird die DataCard EINS nur noch über die 5GB Datenvolumen verfügen.

      Solltest du irgendwann wieder einen Festnetzanschluss von uns beziehen, und dieser erhält wieder den MagentaEINS Vorteil, sollte auch die DataCard EINS wieder unlimitiert sein.


      VG Marco P.

    • Hallo Marco P.


      Vielen Dank für die schnelle Antwort und der Bestätigung.

      Lag also richtig mit der Vermutung mit den 5GB.

      Ist das Nachträgliche Einbuchen des MagentaEins Vorteils und des Unlimitierten Datenvolumen bei der DataCard Eins kein Problem? Die DataCard Eins wird ja nicht mehr angeboten und MagentaEins Unlimited eingestellt.


      Wäre es sinnvoll, wenn ich beim Telekom Hilft Forum mich melden würde, sobald ich wieder Telekom Festnetz habe? Damit der jeweilige Telekom Mitarbeiter, der das dann vermutlich machen wird, diese Besonderheit auf dem Schirm hat.


      Aktuell ergibt sich leider, das Telekom DSL nicht angeboten wird dort. Aber werde sobald Telekom Glasfaser verfügbar ist, es buchen. Der Ausbau sollte nicht so lange mehr dauern bei der neuen Adresse.


      Mit freundlichen Grüßen

    • Hallo NeoReibert,


      in der Theorie sollte das kein Problem sein. Der aktuelle MagentaEINS Vorteil in deinem Haupttarif, ist ja bereits die momentane Variante. Diese würdest du ja auch wieder bekommen, wenn du wieder Festnetz bei mir abschließt. Daher gehe ich auch davon aus, dass deine beiden Zusatzkarten wieder die Vorteile erhalten, genauso wie sie es jetzt haben. Da es den Vorteil ja nach wie vor gibt.


      Und natürlich kannst du dich dann, wenn es so weit ist, vertrauensvoll an uns wenden. :-)

      VG Marco P.

    • Hallo Marco P.


      Okay, alles klar. Vielen Dank für die Auskunft.


      Freundliche Grüße

  • Hallo Telekom hilft...


    wie wäre denn preislich der Vertrag dazu:


    Hallo mph5,


    zu all unseren Tarifen kann man eines unserer internationalen Optionen hinzubuchen. Eine Flatrate für das EU-Ausland haben wir nicht direkt, aber immerhin bis zu 300 Freiminuten. :)

    Wenn du Fragen hast, gib gerne Bescheid.


    Viele Grüße

    Danny H.


    Zum Beispiel mit 200 Freuminuten von D nach HUN [EU] und einer Flat in D und einer Datenflat bei 10 GB ?


    Gruß mph5


    Mail: mphans@web.de

    • Hallo mph5,


      unser MagentaMobil S mit 10 GB Datenvolumen kostet 39,95 € + die Option international EU 300 für 9,95 €.

      Es fällt ebenfalls eine einmalige Aktivierungsgebühr in Höhe von 39,95 € an. (Die Preise sind vom Stand 03/2024)

      Sollte das für dich interessant sein und du schließt noch bis zum 31. März 2024 ab, profitierst du noch von unserem Cashback Bonus und erhältst 240 € zurück.


      Viele Grüße

      Danny H.

  • Hallo,

    bei meinen Eltern in einem Mehrfamilienhaus, WEG, ihnen gehört die Wohnung, ist das Glasfaserkabel von der Telekom bis vor die Wohnungstür, vor ca. einen Monat, gelegt worden.
    1) Wie erfahren sie, wann der kostenfreie Aktionszeitraum, Verlegen in die Wohnung, endet ?

    2) Wenn sie Glasfaser in die Wohnung legen lassen, können sie dann ihre MagendaZuhause S Tarif mit 16MB/s Internet behalten oder müssen sie zwingend den niedrigst möglichen Glasfasertarif nehmen, der ja teurer ist ?

    3) Was kostet es, wenn sie es erst nach dem Aktionszeitraum in die Wohnung verlegen lassen ?

    Danke für Hilfe !

    Leonardo

    • Hallo Leonardo!


      Also sind deine Eltern Teil einer Eigentümergemeinschaft, verstehe ich das richtig? Und diese hat sich für den Anschluss des Hauses an das Glasfasernetz entschlossen?


      Der Hausanschluss wird kostenfrei bereitgestellt, wenn er innerhalb eines Aktionszeitraums gebucht wird. Außerhalb des Aktionszeitraums schlägt er mit 799,95 Euro zu Buche. So wie du das schilderst, ist dann aber der Hausübergabepunkt schon gesetzt worden. Und die Kosten trägt allein der Vermieter.


      Als Mieter zahlen deine Eltern dann ggf. 69,95 Euro - das sind die normalen Kosten für einen Neuanschluss bei uns. Sind sie schon Kunde bei uns, dann läuft das ja über einen Tarifwechsel und es fallen keine Kosten an.


      Zu deiner 2. Frage: Es werden immer nur die Wohnungen versorgt, in denen der Mieter einen Tarifauftrag erteilt hat.


      Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen. Bei weiteren Fragen - gerne fragen. :)


      Hab einen guten Start in die neue Woche.


      Viele Grüße

      Jutta T.

  • Hallo,


    Habe heuet den prepaid Jahrestarif mit Rufnummerübernahme bestellt und auch eben die Bestätigung zum 6.12. bekommen. Leider war im Bestellprozess nur Nachnahme möglich. Kann man das noch auf Bezahlung per Rechnung ändern?

    • Guten Abend amadeus_ac,


      wenn ich das richtig gesehen habe, hast du dich auch per Kontaktformular gemeldet? Sorry für die Wartezeit! Aktuell ist leider viel los.


      Viele Grüße


      Natalie P.

  • Hallo,

    ich würde interessehalber gerne wissen, wie lange ich schon meine Prepaid habe.

    Seit welchem Jahr.

    • Hey wavetime,


      das können wir gerne gemeinsam rausfinden.

      Nutze einfach unser Kontaktformular und übermittle uns deine Daten.


      Wir rufen dich dann an und geben dir nach der Legitimation gerne Auskunft darüber.


      Viele Grüße

      Rebekka H.

  • Wann wird für Privatpersonen nr78 und nr28 frei gegeben? Habe gestern mit t-mobil telefoniert der hat rein geschaut und meinte er hätte so viele Zufriffe auf nr78 das wäre mitlerweile nicht mehr beschränkt. Was stimmt den nun ?

    • Hallo @christian-09,


      nr28 (5G 700 Mhz) ist bereits aktiv und vom Kunden nutzbar.

      Welche Frequenz meinst du mit nr78?

      VG Marco P.

    • Danke für deine Antwort, meine NR78 3600Mhz Standalone,

      In Höxter haben wir NR Band 78 und NR Band 28 da logt sich mein Handy nicht ein. Es nutzt nur LTE

      in Holzminden haben wir NR Band 1 das gleiche.


      Mit einer Vodafone Karte funktioniert es mit allen Bändern Problemlos.


      ich nutze das Samsung S23

  • Könnt ihr mir sagen wo der Mast steht ? eNB ID 193634

  • Ich möchte gerne die Komfortfunktionen Benachrichtigung-SMS deaktivieren. Wer kann das machen?

  • Mein Telekom Festnetzvertrag (Mein MagentaZuhause M) läuft am 10.07.22 aus. Bisher habe ich leider noch kein für mich passendes Angebot erhalten. An wen kann ich mich da wenden bzw. könntet Ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

  • Hallo,


    ist im Business Mobil L Tarif der 1. Generation die Nutzung im 5G Netz inklusive?

    • Hallo Bodo,


      ich habe dir gerade auch im öffentlichen Beitrag geantwortet.


      Leider ist 5G in der Tarifgenation nicht inklusive, kann aber als zusätzliche Option für monatlich 4,95 Euro (inkl. MwSt.) hinzugebucht werden.


      Viele Grüße Daniel H.

  • Hallo,


    ich habe die Möglichkeit über Corporate Benefits günstiger einen Magenta Zuhause M oder L zu buchen. Kann ich zu diesem Magenta eins Unlimited dazubuchen?

    • Hallo @kingking123,


      den MagentaEINS Unlimited Vorteil können wir auch hier im Nachgang einbuchen, sofern natürlich der vorhandene Mobilfunkvertrag angepasst werden kann (Vertragslaufzeit, Downgradesperre, etc.).

      Am Festnetzanschluss wird lediglich der MagentaEINS Unlimited Vorteil hinzugebucht, sonst wird es hier keine Änderungen geben. Darum spielt für den MagentaEINS Unlimited Vorteil der Sonderpreis durch Corporate Benefits keine Rolle. :-)


      Viele Grüße Daniel H.

  • Hallo,

    ich habe gestern etwas gepostet und leider wurde meine Frage nicht beantwortet.


    Stelle den Link mal hier rein:

    Datentarif 100GB+ Telekom/Vodafone

    Bis ganz nach unten scrollen...


    Was ist der Unterschied zwischen den Tarifen?

    Ich würde mich für den Handytarif entscheiden, weil ich den auch mobil nutzen kann.


    Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Frage.


    Gruß Hope0815

    • Hallo Hope0815,


      vielen Dank für deine Nachricht.


      Ich habe deine und die Fragen des Threaderstellers direkt in diesem beantwortet. :-)


      Viele Grüße Daniel H.

  • Hallo, Telekom.


    Mein Festnetz-Telefonanschluss läuft über Voip. Vor 9 Jahren bin ich von der Telekom zur HSE-Medianet gewechselt und meine damalige Rufnummer wurde portiert. Im Großen und Ganzen lief in der Zeit alles ohne große Probleme.

    Vor 14 Tagen stellten wir fest, dass wir aus dem Fernnetz (also mit Vorwahl) nicht mehr angerufen werden konnten. Bei dem Teilnehmer war dann der Text zu hören: "Die Rufnummer ist nicht vergeben". Wir selbst können nach wie vor überall hin telefonieren ohne Einschränkungen. Aus unserem Ortsnetz können Teilnehmer uns wie gewohnt erreichen. Nur eben nicht aus dem Fernnetz.

    Nach 10 Tagen stellte man fest, dass durch einen "techn. Fehler" die Rufnummer an die Telekom zurückgegeben worden sein soll. Auf Bitte meines Netzbetreibers um erneutes Portieren der Nummer soll die Telekom dann geantwortet haben, dass dies leider nicht mehr geht. Die Lösung meines Netzanbieters war dann uns eine neue Rufnummer zu schalten.


    Eine neue Rufnummer hat für uns erhebliche Konsequenzen und haben wir aus diesem Grunde abgelehnt. Ich habe mich dann mit der Telekom in Verbindung gesetzt. Meine Rufnummer wurde überprüft und noch als aktiv festgestellt. Man vermutet eher einen Fehler in der Technik meines Netzbetreibers und empfahl mir den Fall der Bundesnetzagentur zu melden. Dies habe ich dann auch gemacht. Nun werden sicherlich weitere Tage ins Land gehen, ohne dass wir telefonisch über Festnetz erreichbar sind.


    Ich hoffe es gibt hier Experten, die mir helfen können die möglichen Zusammenhänge besser zu verstehen. meine Fragen:


    1. Wie kann es sein, dass alles funktioniert nur aus dem Fernnetz ist man nicht erreichbar?

    2. Kann es tatsächlich sein, dass meine Rufnummer wieder zurück portiert wurde zur Telekom?

    3. Mein Netzbetreiber behauptet die Nummer sei von der Telekom bereits wieder neu vergeben worden und ich kann trotzdem telefonieren und bin im Ortsbereich auch erreichbar?


    Übrigens habe ich noch eine 4-stellige Rufnummer. Könnte das ein Grund sein die Nummer nicht mehr rauszurücken?

  • Hallo Telekom Mitarbeiter/in,


    Ich würd gern in den MagentaEins Plus Tarif wechseln.

    Nur habe ich einen Telekom Kabel Tarif. Ist es möglich diesen Sonder zu kündigen? Die Telekom würde ja dann mehr an mir verdienen.

    Mit freundlichen Grüßen TheFacehugger

    • Hallo TheFacehugger,


      ich freue mich über das Interesse an MagentaEins Plus, aber leider ist mit unseren Regio-Tarifen noch kein Wechsel in dieses Portfolio möglich und eine Sonderkündigung kann dafür auch nicht gewährt werden. Tut mir leid.


      Es grüßt herzlich Nadine B.

  • Hallo,

    ich bin immer noch auf der Suche nach einem analogen Festnetzanschluß aber diesmal für den Nachbarn meiner Mutter.

    Der Nachbar meiner Mutter hat sich vor zwei Jahren von einem externen Vertriebler über den Tisch ziehen lassen und zahlt derzeit ca 35,- € für einen Anschluß mit Internet - welchen er absolut nicht benötig. Der Anschluß ist jetzt zum 28.03.21 bei der Telekom gekündigt.

    Gerne würde er bei de Telekom bleiben aber nicht für das Geld. Der Nachbar meiner Mutter möchte für einen normalen Festnetzanschluß nicht mehr als 20,- € im Monat ausgeben und, er will unbedingt sein analoges Telefon behalten.

    Ich bin von ihm beauftragt mich darum zu kümmern.

    Habt ihr hier ein Angebot für ihn/mich?

    • Hallo Helmut,


      ich schaue gerne nach, was genau ich anbieten kann. Natürlich haben wir auch noch reine Telefontarife im Programm, an denen ein analoges Telefon betrieben werden kann.

      Wenn du mein Kontaktformular ausfüllst, rufe ich gerne zu einem Beratungsgespräch an.


      Es grüßt herzlich Nadine B.

  • Es geht um die StoB Nr. 590033 vom 28.4.2020 (recht neu).


    59320 Ennigerloh.


    Gibt es hier schon Infos bezüglich dem Ausbau ?


    Versorgung dort ist bisher nicht gut, selbst Outdoor.


    Schleebergstraße

    • Hallo @Jodimaster


      zu Standortbescheinigungen können und werden wir nichts sagen. Sie haben keinen greifbaren "Wert", der auf einen baldigen Ausbau schließen lässt. Es ist lediglich eine Erlaubnis, dass wir können. Nicht, dass wir es tun oder wann es sein wird.

      Da die StoB sowieso noch recht neu ist, würde sich der Ausbauprozess, sofern es überhaupt einen gibt, noch in einem so frühen Stadium befinden, dass eine Inbetriebnahme nicht voraussagbar wäre.


      Viele Grüße Daniel H.

  • Hallo


    Ich habe folgendes Problem.

    Ich nutze einen Magenta L Vertrag, quasi als DSL Ersatz, auch wegen der WLAN Flat.

    Nur funktioniert die Connect App nicht wirklich, zumindest auf den meisten Geräten nicht.

    Beim IPad keine Probleme, beim Mate 30 pro auch net. Aber beim Galaxy s10 plus und Mate 20 pro

    habe ich ständig Fehler, oder komme gar net erst ins Netz.

    Ständig will die App Zugangsdaten oder es wären die Zugangsdaten falsch.

    Könnt ihr mal die Technik anhauen, dass die das geregelt bekommen.

    Danke

    • Hallo @craimer


      Die App an sich ist in Ordnung. Auf dem iPad und dem Mate 30 Pro auch.


      Kannst du mir nähere Angaben zum Firmwarestand und der App-Version machen, der Geräte, auf denen es Schwierigkeiten gibt?

      Und gibt es bestimmte Fehlermeldungen, vielleicht mit Fehlercodes?

      Und welche Zugangsdaten sind gemeint? Die für die HotSpot-Flat? Wenn die App über die SIM eingerichtet wurde, sind separate Zugangsdaten eigentlich nicht notwendig, da er sich diese über die SIM holt.


      Viele Grüße Daniel H.

    • Hallo

      Ich meinte die Verbindung zum WLAN über die connect app. bei den of Geräten läuft die Versionsnummer 6.9.3d . Im Gerät sind die original Sim Karten. Wenn ich dann wlan anmache, und in der connect app auf verbinden gehe, dann öffnet sich die Seite des telekom Fön Portals, und dort will er meine Zugangsdaten. Also Telefonnummer und die PIN aus der app. das geht meistens net, und wenn dann ist die Verbindung nach 10 Minuten weg . Die Verbindung wird zwar angezeigt doch kein datenfluss. Komischerweise gehst es auf dem mate 30 pro ohne Murren, doch beim s20 und mate 20 siehe oben. Es werden keine verbindungsfehler angezeigt.

      Lg

    • Nicht auszuschließen, dass es vielleicht auch am FON-HotSpot liegen kann.

      Hast du auch die gleichen Schwierigkeiten bei privaten WLAN-Netzen oder nur bei den HotSpots?


      Viele Grüße Daniel H.

    • nur an privaten WLAN Netzen

    • Das passt dann aber nicht dazu, dass sich die Landingpage des Telekom-FON HotSpots öffnet.


      Für das Protokoll: Du wählst ein privates WLAN-Netz aus (z.B. WLAN-123654789), klickst auf verbinden und er springt dann zur HotSpot-Landingpage?


      Viele Grüße Daniel H.