Aldi Talk - Medion Mobil - Erfahrungen

  • Fragt sich bloß, wie lange das so bleibt. Beworben ist Aldi -> Aldi, sobald das technisch möglich ist, wird es wohl dabei bleiben.

  • Damit es nicht zu einem Chaos kommt, habe ich die ersten Erfahrungen aus dem Hauptthread rausgelöst und hier angehängt.


    Bitte etwas drauf achten!

    “Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.” Albert Einstein

  • 5 ct/ Min bzw. SMS zu einer eplus Vertragsnummer ist korrekt, hab mir vorhin auch mal so eine Karte geholt. Rufnummer 0178/933xxxx. Karte war nach ca. 15-20 Minuten aktiviert.


    Meine Vermutung der Hinweis in der Preisliste "Medionmobil zu Medionmobi 5 ct je Min und SMS" ist mehr oder weniger nur ein Marketing-Gag um die Leute dazu zu bewegen die Aldi-Karte in rauhen Mengen zu kaufen, um scheinbar eben nur da günstig zu kommen.

  • Wenn sie das aber offiziell bewerben würden, würden vermutlich mehr Leute auf das Angebot abfahren. Sie würden sich ja letztlich mehr schaden als dass sie Mehrkartenkäufe provozieren können. Ich würde deshalb nicht darauf wetten, dass das auf Dauer so bleibt. Je mehr Discounter im Netz sind, desto sinnvoller wird es sein, das ganze abrechnungstaktisch aufzuarbeiten.


    Ich hab mal nen Anruf von easyMobile auf D1 gemacht. Mal sehen, ob das ein Problem nur bei E+ ist oder ob alle davon betroffen sind...

  • mit längerfristigen E-Plus-internen 5 Cent/Minute würde ich nicht rechnen. Bei der Kurzwahl 1142 wird einem gesagt, ob eine Nummer zu Medion Mobile gehört und das Gespräch günstig ist oder nicht.

  • hi,
    ich wollte nur mal darauf hinweisen, dass das versenden in auslaendische netze nur 20 cent pro sms kostet, koennte vielleicht von vorteil fuer den ein oder anderen sein

    The Tattaglia family is causing me great personal grief.

  • Hallo Simsala
    hab ich das richtig verstanden, dass sich die Pin-code Eingabe nicht deaktivieren lässt?

    Gegen den Missbrauch der Mobilfunknetze als staatliches Überwachungstool. Pauschale Vorratsdatenspeicherung aller Handynutzer stoppen, LI-Schnittstellen kappen!

  • Zitat

    Original geschrieben von gsmmfg
    Hallo Simsala
    hab ich das richtig verstanden, dass sich die Pin-code Eingabe nicht deaktivieren lässt?

    Doch, läßt sich deaktivieren. Ist/war nur bei Vodafone D2 ein Problem...


    Noch etwas anderes: Wie auch bei simyo kann man direkt kostenlos auf fremde E-Plus-Mailboxen sabbeln oder diese abhören :top:
    (Netzvorwahl+99+Rufnr.). Ist ja schließlich nicht alles schlecht, was mit E-Plus und Prepaid zu tun hat :)

  • So, hab mir mal den Registrierungsvorgang auf der Website angeschaut. Unten sind ja viele Kästchen wo es bei zweien zu entscheiden gilt, Kreuzchen Ja oder Nein. Wichtig ist imho das Kreuzchen bei folgendem Kästchen zu setzen:


    X Hiermit widerspreche ich der Verwendung meiner Verkehrsdaten.



    "Verkehrsdaten / Verbindungsdaten
    Verkehrsdaten sind die Rufnummer oder Kennung der beteiligten Anschlüsse, die Standortdaten, Beginn und Ende einer Verbindung, bei Datendiensten die anfallende Datenmenge, den in Anspruch genommenen Telekommunikationsdienst sowie weitere in § 96 Abs. 1 des Telekommunikationsgesetzes genannte Daten, die zum Aufbau und zur Aufrechterhaltung der Telekommunikation sowie zur Entgeltabrechnung notwendig sind"



    Ist eine Registrierung auch ohne Kreuzchen in folgendem Pflichtfeld möglich?:

    X Ja, ich akzeptiere die Verwendung meiner Bestandsdaten.


    hat das schon jemand ausprobiert?

    Gegen den Missbrauch der Mobilfunknetze als staatliches Überwachungstool. Pauschale Vorratsdatenspeicherung aller Handynutzer stoppen, LI-Schnittstellen kappen!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!