iPad - Problem(Frage)thread

  • Hallo zusammen :)


    Ich bin stolzer besitzer eines iPad 2 16GB 3G :top:


    Zum ersten mal überhaupt Apple.


    Leider habe ich schon das erste problem festgestellt!


    Mein lichtsensor scheint defekt zu sein.
    Die helligkeit des displays ändert sich nicht. Weder in der sonne noch im dunklen zimmer.


    Wenn ich den sensor einschalte dann ändert sich minimal die helligkeit. Also ist er vielleicht nicht defekt :confused:


    Die helligkeit des displays manuell zu verändern ist schon etwas nervig.


    Gibts da erfahrungen oder tipps?


    Das ganze umtauschen da sensor defekt?


    Habt ihr auch diese problem :confused:

  • Ist bei mir auch so, hat mich eigentlich nie groß interessiert aber jetzt wo dus sagst

    Iphone4 16GB T-Mobile

  • Kleines update


    Laut Apple-hotline ist der helligkeitssensor nicht defekt sondern die software/treiber harmonisiert nicht richtig. Ist wohl nicht bei allen modellen so aber doch bei einigen.


    Irgendwann gibts vielleicht ein update .... na ja :rolleyes:

  • Da Apple zurzeit gegen den Jailbreak ankämpft, sind öfters kleine Updates zu erwarten. Also kannst du dir Hoffnungen machen ;)

    iMac 24
    MacBook Air 13 Mid 2013
    Apple TV 3. Generation
    iPad Air Wifi + Cellular 64 GB weiß


    Handy: iPhone 6Plus 128GB silber

  • Bankhead


    Hmmm ... da wurden aber meine hoffnungen gleich gedämpft .... dieses problem besteht teilweise auch schon von anfang an beim iPad 1. Irgendwie hat das ganze keine priorität bei Apple meinte der hotliner!


    Na ja wenigstens kein defekt ;)

  • Ich habe da aber ein anderen Problem, bei mir wird das Display im dunkeln manchmal von selbst hell anstatt dunkel :confused:


    Naja und Fensterreiniger nehme ich gerne aber habe auch eine Schutzfolie drauf :D Ohne Folie würde ich Alkohol und Ammoniak vermeiden da die Schicht dann ab geht, dafür gibt es ja das iklear Zeugs

    Iphone4 16GB T-Mobile

  • sharp


    Kann ja auch nur die software/treiber für den sensor sein ;)


    Ich nehme jetzt ein microfaser-tuch ... wird perfekt :)

  • guten morgen,
    ich mußte gestern mein ipad 1 wiederherstelen und wollte danach das backup wieder einspielen. ist es richtig das nur so persönliche daten wie kalender, kontakte, lesezeichen, einstellungen usw wieder hergestellt werden ? alle aps und ordner die ich angelegt hatte waren futsch bzw mußten neu synchronisiert werden (ist gerade dabei). wie siehts denn mit spielständen und sowas aus ? sind die auch alle weg ?

    gruß,
    christian


    Aktuell: Nokia 6700 classic matt steel + iPhone 7 Plus 128GB Silber
    iPad 6 128GB Wifi

  • Zitat aus der Hilfe von Apple...


    iTunes sichert folgende Daten:


    * Adressbuch und Adressbuch-Favoriten
    * Daten für Programme aus dem App Store (außer den Programmen selbst, dem tmp- und dem Cache-Ordner)
    * Programmeinstellungen, Voreinstellungen und Daten
    * Daten für das automatische Ausfüllen von Webseiten
    * CalDAV und Kalenderabonnements
    * Kalenderaccounts
    * Kalenderereignisse
    * Anrufverlauf
    * Aufnahmen (Fotos, Screenshots, gespeicherte Bilder und aufgenommene Videos. Videos mit einer Größe von über 2 GB werden mit iOS 4.0 oder neueren Versionen gesichert.)
    Hinweis: Bei Geräten ohne Kamera lautet die Einstellung "Gesicherte Fotos" statt "Aufnahmen".
    * In-App-Käufe
    * Schlüsselbund (Dazu gehören Kennwörter für E-Mail-Accounts, Wi-Fi-Kennwörter und Kennwörter, die Sie auf Websites und in bestimmten Programmen eingeben. Beim Verschlüsseln des Backups mit iOS 4 oder einer neueren Version werden die Schlüsselbundinformationen auf das neue Gerät übertragen. Bei einem unverschlüsselten Backup kann der Schlüsselbund nur auf dem gleichen iPhone oder iPod touch wiederhergestellt werden. Wenn Sie ein unverschlüsseltes Backup auf einem neuen Gerät wiederherstellen, müssen Sie Ihre Kennwörter erneut eingeben.)
    * Liste der externen Sync-Quellen (MobileMe, Exchange ActiveSync)
    * Einstellungen für Ortungsdienste für Apps und Websites, für die Sie die Verwendung Ihres Standorts zugelassen haben
    * Mail-Accounts
    * Verwaltete Konfigurationen/Profile. Beim Wiederherstellen eines Backups auf einem anderen Gerät werden alle Einstellungen für die Konfigurationsprofile (Accounts, Einschränkungen oder sonstige Optionen, die mit einem Konfigurationsprofil festgelegt werden können) nicht wiederhergestellt. Beachten Sie, dass auch Accounts und Einstellungen, die keinem Konfigurationsprofil zugeordnet sind, wiederhergestellt werden.
    * Karten-Lesezeichen, letzte Suchvorgänge und aktuell angezeigte Orte in Karten
    * Microsoft Exchange-Account-Konfigurationen
    * Netzwerkeinstellungen (gespeicherte WiFi-Spots, VPN-Einstellungen, Netzwerkeinstellungen)
    * Gespeicherte Trainingseinheiten und Einstellungen für Nike + iPod
    * Notizen
    * Cache und Datenbanken für Offline-Webprogramme
    * Gekoppelte Bluetooth-Geräte (die nur verwendet werden können, wenn die Daten auf demselben iPhone wiederhergestellt werden, mit dem das Backup erstellt wurde)
    * Lesezeichen, Cookies, Verlauf, Offline-Daten und aktuell geöffnete Seiten in Safari
    * Gespeicherte Korrekturvorschläge (diese werden automatisch gespeichert, wenn Sie Korrekturvorschläge ablehnen)
    * SMS- und MMS-Nachrichten (Bilder und Videos)
    * Vertrauenswürdige Hosts, die nicht verifizierbare Zertifikate verwenden
    * Sprachmemos
    * Voicemail-Token (Dies ist nicht das Voicemail-Kennwort, es wird jedoch zur Validierung beim Verbinden verwendet. Es wird nur auf einem Telefon mit derselben Telefonnummer wie auf der SIM-Karte wiederhergestellt).
    * Hintergrundbilder
    * Web-Clips
    * YouTube-Lesezeichen und -Verlauf


    MfG
    Rumpelstilzchen

    Die spinnen, die Finnen! Hoch leben, die Schweden!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!