iOS 9.3.2 - Hinweis für iPad 4 Nutzer

  • Folgender Hinweis zum iOS-Update für iPad 4 Nutzer:


    Meinen Eltern hat das Update ein iPad 4 zerschossen. Es hängt in einer Bootschleife und lässt sich nicht mehr ausschalten. Alles, was man nach deren Angaben sieht, ist ein weißes Display. Apple im Jahr 2016 :mad: .


    Länger Power-Button oder Power- und Homebutton gleichzeitig bis zum Neustart drücken, funktionieren auch nicht.


    Wie kommt man hier bzw. aus gleichen Szenarios (Gerät lässt sich nicht ausschalten) zum Wiederherstellungsmodus?

  • Versuch mal abzuwarten, bis der Akku leer ist und sich das Gerät von selbst ausschaltet. Danach öffne iTunes am PC/Mac, halte den Homebutton am iPad gedrückt und stecke dann das Lightning-Kabel rein. Dann sollte es eigentlich im DFU-Modus starten.

  • Danke, das mit der Batterie ist noch eine Idee.


    Falls das nicht klappen sollte, lohnt sich vermutlich eine Reparatur bei Apple nicht mehr, da das 4er in zwei Jahren eh supportseitig ausläuft, oder? Die iPads 4 haben wir Ihnen jeweils zum 60ten geschenkt. Die Geräte sind jetzt ungefähr 2,5/3 Jahre alt und der ACPP damit durch.

  • Und wenn jetzt jeder der mal ein Update versemmelt nen "Warnhinweis" schreibt haben wir bald für alle Geräte von Apple einen und keiner darf mehr ein Update machen😂


    Und als Lösungsvorschlag google mal DFU Mode das hilft...

     ⌚️3 4.2  -  iPhone 7 Plus 256GB spacegray 11.2  -  iPhone 6 Plus 64GB spacegrey 11.2 
     iPad (2017) 128GB LTE spacegrey 11.2  -  iPad mini Retina 32GB Wifi + Cellular spacegray 11.2 
     MacBook Pro Retina 13" early 2015 10.13.5  -  MacBook Air 11" mid 2011 10.13.5 

  • Der DFU Mode geht eben nicht mit den klassischen Methoden. Steht oben im Posting.


    Deshalb adressiere ich den Sachverhalt hier ja.
    Oder ist das nicht Gegenstand eines Forums?

  • Re: iOS 9.3.2 - Hinweis für iPad 4 Nutzer


    Zitat

    Original geschrieben von derAL
    Länger Power-Button oder Power- und Homebutton gleichzeitig bis zum Neustart drücken, funktionieren auch nicht.


    Ich lese nur das und das hat mit DFU nichts zu tun.



    Schalten Sie Ihr iPhone aus und schließen Sie es per USB-Kabel an den Computer an. Starten Sie iTunes.
    Halten Sie nun 10 Sekunden sowohl den Home-Button als auch den Ein-/Aus-Schalter gedrückt. Während dieser Phase sollte das Apple-Logo erscheinen und wieder verschwinden.
    Unabhängig von den Aktionen auf dem Bildschirm, lassen Sie nach Ablauf der Zeit den Ein-/Aus-Schalter los. Der Home-Button wird noch weitere 10 Sekunden gedrückt.
    Anschließend sollte der Bildschirm schwarz bleiben und auf dem Computer die Meldung "iTunes hat ein iPhone im Wartungszustand erkannt" angezeigt werden.
    Ist das nicht der Fall, ziehen Sie das Gerät vom Kabel ab und warten Sie einen Moment, bis es sich wieder komplett ausgeschaltet hat. Versuchen Sie es nun erneut. Nicht immer klappt es beim ersten Versuch.
    Ist das Vorhaben geglückt, können Sie das Gerät über iTunes wiederherstellen.

     ⌚️3 4.2  -  iPhone 7 Plus 256GB spacegray 11.2  -  iPhone 6 Plus 64GB spacegrey 11.2 
     iPad (2017) 128GB LTE spacegrey 11.2  -  iPad mini Retina 32GB Wifi + Cellular spacegray 11.2 
     MacBook Pro Retina 13" early 2015 10.13.5  -  MacBook Air 11" mid 2011 10.13.5 

  • Auch die Tastenkombi Wartungszustand funktioniert nicht.
    Ich kenne diese Funktion aus der Zurückstellung von Beta-Versionen.
    Aber die funktioniert eben auch nicht, weil sich das Gerät eben nicht ausschalten lässt.


    Lediglich der Tipp von blackdragon4 ist noch einen Versuch wert. Ich werde berichten.

  • Hier ist auch noch ein iPad 4 im Betrieb, dort gab's keine Probleme mit dem Update.

  • Hier das gleiche. Läuft einwandfrei und auch die in der Firma laufen alle. Kein einziges welches nach dem Update nicht mehr funktioniert. Wird wohl ein bedauerlicher Einzelfall sein? Oder auch nicht. Schon merkwürdig

    Nokia connecting people

  • So, bin nun bei meinen Eltern vor Ort.


    Schaltet man das iPad 4 ein, erscheint das Display weiß. Nach ein paar Sekunden schaltet es sich wieder aus. Beim erneuten Einschalten sieht man ab und zu an allen vier Ecken des Displays eine graue bis dunkelgraue kreisförmige Verdunkelung, vielleicht ein bis zwei Zentimeter. Das kommt aber nicht jedes Mal, wenn man den Power-Button anklickt, sondern nur ab und zu.


    Mittlerweile habe ich es zumindest in den DFU-Modus geschafft, nachdem die Batterie leer war.
    Mal sehen, was passiert. Als Wartungs-iOS wird die 9.1 gerade downgeloaded. Ein gutes Gefühl habe ich bei dem Gerät nicht.


    Das andere 4er hat das Update erfolgreich auf 9.3.2 mitgemacht. Komisch das Ganze.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!