Tarifhaus startet guenstige LTE-Tarife im o2-Netz

  • Danke Spitzkühler. Gute Informationen für mich.


    Ich schau mir das nun mal an die Tage was da noch so passiert bei meiner TH/o2 Kombi. Ob Rechnung stimmt usw.


    Drillisch hat mittlerweile ähnlich gute Angebote aber eben nur ähnlich. Im Detail fehlt dann doch das eine oder andere im Vergleich zu meinem "€ 12,99 3000er TH" Tarif.
    Wäre zu verschmerzen aber einfach so ohne Grund lasse ich diesen Tarif, der ja preislich top ist, nicht fliegen. Sollte aber das Chaos auch auch auf meine Rechnungen überspringen, dann sehe ich zu, dass ich dort weg komme.

  • Zitat

    Original geschrieben von matsusaka
    was für ein tarif wird denn auf der rechnung angegeben?


    ich kenne die antwort: o2 blue all-in flex. aber den verschwörungstheoretikern, die hier was von "tarifhaus-tarifen" erzählen, würde es vielleicht helfen die realität dann doch irgendwann als solche anzuerkennen wenn du es noch einmal schwarz auf weiss darlegst ;)


    Monatliche(r) Grundgebühr(en) / Paketpreis(e) (ohne MwSt.)
    O2 Blue All-in L Flex 37,7983
    Multicard SIM-Karte 2 4,1933
    Verbindungen (ohne MwSt.)
    (Details siehe ggf. Einzelverbindungsnachweis)
    0,0000
    Zusatzleistung(en) (ohne MwSt.)
    Einmaliger Anschlusspreis - 10.10.2016 25,2016
    Guthabenbuchungen und Vergünstigungen (ohne MwSt.)
    20 Euro Rabatt auf Anschlusspreis -16,8068
    4 EUR Rabatt auf die monatliche Grundgebühr O2 Blue - gültig bis 09.10.2018 -3,3614
    Rabatt auf Multicard -4,1933
    Sonderrabatt auf die monatliche Grundgebühr - gültig bis 09.10.2018 -23,1092
    Gesamt (ohne MwSt.) 19,7225



    Bitteschoen ein TH3000 zu 13,49 €


    Gruss


    Udo

  • Zitat

    Original geschrieben von wavelow
    Wie läuft das bei Drillisch bzw. den Marken von Drillisch ab? Ich war dort nie und kenne mich nicht aus.
    Bekomme ich die Rechungen von Drillisch selber? Eigenes Kundenportal? Oder wie kann ich das vorstellen? Wieso haben die gefühlte 20 Marken?


    Du bekommst Rechnungen direkt von Drillisch (mit dem Logo der jeweiligen Marke). Im Gegensatz zu o2 direkt ist auch ein vollständiger EVN kostenfrei enthalten. Bei den von mir betreuten Verträgen entspricht der Abrechnungszeitraum immer exakt einem Kalendermonat (Monatserster bis Monatsletzter), bei o2 ist dies nicht immer der Fall.
    Jede Marke hat ein eigenes Serviceportal. Dort kann wirklich (fast) alles autark eingestellt und geändert werden (Tarifwechsel/Optionsbuchungen/Vertragsänderungen). Die Self-Service-Möglichkeiten bei o2 sind derzeit, nun ja, eher rudimentär vorhanden, was die ohnehin knappen Kapazitäten im CSC unnötigerweise noch mehr auslastet.
    Durch die gefühlt 20 Marken nutzt Drillisch die Vorteile einer Mehrmarkenstrategie, wie es auch E+ in der Vergangenheit erfolgreich getan hat. Durch die zahlreichen Marken (Winsim, Premiumsim, Smartmobil u.v.m.) wird der Markt besser abgeschöpft. Ein Kunde, der sich nicht für Smartmobil entscheidet, landet am Ende vielleicht bei Winsim. Auch bei wechselwilligen Kunden, denen 'Drillisch' als Anbieter dieser Marken kein Begriff ist, ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass sie von einer Drillisch-Marke zu einer anderen Drillisch-Marke wechseln. Andere (bekannte) Unternehmen, die diesen Ansatz verfolgen sind bspw. die Metro-Group (Saturn und Media Markt) oder die BSH Hausgeräte GmbH (Bosch, Siemens, Constructa, Neff, Gaggenau).

    Wenn sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheiß digitalen Prozess. Thorsten Dirks

  • Man sollte noch erwähnen, dass bei Drillisch keine nachträgliche Portierungen möglich sind.


    Ich kann jetzt die erste Rechnung über einen vollen Monat für den TH2000 mit MC und Free in der Jahresübersicht sehen. Es sind mehr als die erwarteten 14,99, mal sehen was noch berechnet wurde.

  • Ihr seid hier ja wohl alle (nein nicht Alle, aber nicht gerade wenige) schmerzfrei, hat Euch das Dilemma mit Free nicht gereicht?


    Anscheinend nicht, denn Ihr macht ja froehlich mit der VVL weiter.


    Wie besch.... muss man eigentlich sein, anstatt direkt das Top Angebot von Frank zu nehmen dauernd an der Hotline die Pferde scheu zu machen. Danke schoen auch, wenn dass dann nach meiner Rufnummernportierung auch nicht mehr geht und auch danke schoen fuer Frank, dem Ihr so froehlich die Existenzgrundlage entzieht, wenn O2 da jetzt wirklich einen Riegel vorschieben sollte.



    GANZ GROSSES KINO!!!!


    my 2 cents dazu


    und jetzt weiterhin viel Spass beim vernichten von Sonderkonditionen ....


  • Welches Top Angebot von Frank denn?
    Frank hat sich doch dazu geäussert, dass es wohl nicht klappt. Daher gibt es derzeit keine alternative, oder siehst du es anders?

    Schreibe vom IPhone. Alle Rechtschreibfehler wurden nicht von mir verursacht ;)


  • Mit deinem ausführlichen Post zur Sache trägst du den größtmöglichen Teil zum Vernichten bei...


    Ich bin dafür, dass o2 mal richtig auf den Deckel kriegt von den Medien und den Behörden/Verbraucherschutz etc.

  • Zitat

    Original geschrieben von mario.meininger


    Ich kann jetzt die erste Rechnung über einen vollen Monat für den TH2000 mit MC und Free in der Jahresübersicht sehen. Es sind mehr als die erwarteten 14,99, mal sehen was noch berechnet wurde.


    Hast du die Anschlussgebühr mit kalkuliert? Bei mir stimmt die Rechnung, 12,99€ (TH3000Chip) + 9,99€ (Anschlussgebühr) + 4,34€ (O²free-Anteil für 27 Tage) = 27,32€

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!