Hallo Elektriker ! :D Welches Kabel brauche ich ?

  • Zitat

    Original geschrieben von peterkohlmann
    ... eine flexible Leitung mit 3x 1,0qmm. ...
    Vorausgesetzt es handelt sich um eine ganz normale Deckenleuchte.

    1,0mm² wenn die Absicherung 16A ist. Meistens ist aber der Lichtstromkreis mit 10A abgesichert und mit einem Passring gesichert, dann reicht auch 0,75mm².
    Und die meisten Deckenlampen sind Schutzisoliert, d.h. ohne Schutzleiteranschluß und es reicht dann ein 2adriges Kabel.

    Al - Andalus
    30.Dec.1066
    »remember«

  • Zitat

    Original geschrieben von lared
    1,0mm² wenn die Absicherung 16A ist. Meistens ist aber der Lichtstromkreis mit 10A abgesichert und mit einem Passring gesichert, dann reicht auch 0,75mm².

    Solche alten Schraubsicherungen gibt es doch eigentlich hoechstens ins unsanierten Altbauwohnungen oder?


    Absicherung ist bei einer Lampe eigentlich fast egal, weil mehr ueber 10A / 2.300W kommen ist bei einer Lampe eigentlich unmoeglich.

  • Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Solche alten Schraubsicherungen gibt es doch eigentlich hoechstens ins unsanierten Altbauwohnungen oder?


    Nein, nicht überall werden LS-Schalter eingebaut. Manchmal haben die D-Sicherungen eben auch noch ihre Vorteile.

    Zitat

    Absicherung ist bei einer Lampe eigentlich fast egal, weil mehr ueber 10A / 2.300W kommen ist bei einer Lampe eigentlich unmoeglich.

    Abgesichert wird nicht die Lampe oder irgendein Verbraucher, sondern ausschließlich die nachfolgenden Kabel/Leitung unter Berücksichtigung ihrer Verlegeart und der Leitungslänge. (deshalb auch LS-Schalter = Leitungsschutz-Schalter)
    Ein Schutz der Lampen bzw. der Verbraucher wird, wenn nötig im Gerät selbst realisiert. Beispiel ist hier die Dimmerschaltung, welche meist eine überflinke! Sicherung für den Schutz des Thyristors/Triacs hat.


    @TE:
    H03VV-F 2x0,75 gibt es in weiß, schwarz und grau
    H03VV-F 3G0,75 gibt es in weiß, schwarz, grau, schokobraun und goldbraun.
    Für höhere mechanische Beanspruchung dann eben die H05VV-F ...x... bzw. H05VV-F ...G... auswählen.

    Al - Andalus
    30.Dec.1066
    »remember«

  • Zitat

    Original geschrieben von lared
    Abgesichert wird nicht die Lampe oder irgendein Verbraucher, sondern ausschließlich die nachfolgenden Kabel/Leitung unter Berücksichtigung ihrer Verlegeart und der Leitungslänge.

    Klar. Meinte eben das es mit Leuchtmitteln in einer Lampe unmoeglich ist ueber 10A zu kommen und damit die Leitung zu ueberlasten, und es deshalb egal ist ob die Leitung mit 10A oder 16A abgesichert ist.

  • Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Klar. Meinte eben das es mit Leuchtmitteln in einer Lampe unmoeglich ist ueber 10A zu kommen und damit die Leitung zu ueberlasten, und es deshalb egal ist ob die Leitung mit 10A oder 16A abgesichert ist.


    Das hast du aber absolut nicht geschrieben:

    Zitat


    Absicherung ist bei einer Lampe eigentlich fast egal...


    Kleines Missverständnis wie damals beim Thema Abtreibung... :D

    Darf er das?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!