Samsungs Galaxy Book....

  • das den aus meiner Sicht einzig nennenswerten Mangel des Galaxy-Book behoben hat.


    Sorry ich musste lachen nach diesem Satz


    Ich fasse es mal mit meinen einfachen Worten zusammen

    • Da Beschwert sich xyz öffentlich das da kein Keyboard im Bios angeboten wird
    • Der xyz kommt nicht auf die Idee ob es da vielleicht eine Verbesserung/Update angeboten wird
    • Nach einiger Zeit wird dem xyz ein Update angeboten und wieder Beschwert er sich obwohl es diese
      Verbesserung/Update schon Monate lang gibt

    Nun... diese in der "Zusammenfassung" aufgezählten Punkte führen im Ergebnis sämtlich zu diesem einen Mangel: Das fehlende Touch-Keyboard im BIOS, welches nach dem BIOS-Update nun vorhanden ist.


    Dafür, dass Samsung es der Kundschaft im Rahmen der herstellerseitigen Update-App vorenthält, kann die Hardware schließlich nix.

    WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
    - Saftladen 2015 und folgende: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung) - inzwischen 4 HDDs!

    - Saftladen des Jahres 2021 (reicht wahrscheinlich für die nächsten zehn Jahre): Die POSTBANK und ihre Anverwandten...

    "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

  • @paulchen-panther


    Warum eigentlich Dein fast schon feindseliger Unterton? Nur weil ich mit Billigprodukten (reichlich) schlechte Erfahrungen gemacht habe, die bei namhaften Anbietern (zu denen ich sogar HAMA und vergleichbare Reseller zähle) eher die Ausnahme sind?


    Mein darüber hinausgehender Hang zu höherpreisigen Qualitätsprodukten ist ebenfalls Ergebnis eines (jahrzehntelangen) Erfahrungsprozesses. Bei Billigheimern ist es oft die Summe vieler Kleinigkeiten, die an jeder Ecke nerven, während Produkte renommierter Hersteller meist ausgereift sind und einfach nur funktionieren, ohne dabei mit gewisser Regelmäßigkeit auf lästige Kleinigkeiten zu stoßen, die eine reibungslose Nutzung hindern.


    Aber das ist halt meine persönliche Einstellung - wenn Du (ersichtlich) anderer Meinung bist, falle ich ja auch nicht gleich über Dich her. ;)

    WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
    - Saftladen 2015 und folgende: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung) - inzwischen 4 HDDs!

    - Saftladen des Jahres 2021 (reicht wahrscheinlich für die nächsten zehn Jahre): Die POSTBANK und ihre Anverwandten...

    "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

  • Das Update wurde mir vor mindestens 10 Monaten entweder über

    die Samsung update Funktion oder über die Win 10 update Funktion

    angeboten ich habe es nicht direkt runtergeladen sondern erst mal

    Infos dazu im Netz gesucht da ich keine Schwierigkeiten mit dem

    Tab hatte/habe ich das Update des Bios auch nicht genutzt erst

    später habe ich es aufgespielt


    .


    „Samsung es der Kundschaft im Rahmen der herstellerseitigen Update-App vorenthält“


    Samsung hat eben gewusst das du der „hochpreisige“ Typ bist und in

    der Hoffnung dir eine neue hochpreisige Hardware zu verkaufen dir

    das Update verschwiegen


    .


    Hoffentlich klingt das jetzt wieder nicht feindselig


    Mir ist es doch „Wurst“ was du für deine Hardware aus gibt’s

    Ich zeige doch nur deinen Irrtum auf

    Kunde ( Du ) kauft sich hochpreisige Hardware „Mein darüber hinausgehender

    Hang zu höherpreisigen Qualitätsprodukten“ und dann fehlt

    die Klaviertastur in diesem Qualitätsprodukt und der Kunde mit dem

    Hang zu höherpreisigen Qualitätsprodukten kümmert sich nicht darum

    das es da schon längst Abhilfe gibt


    von einem „höherpreisigen“ hinsichtlich unseres Tab´s zu sprechen

    erschließt sich mir da auch nicht ganz


    nen Kumpel von mir ist auf demselben Trip wie Du nur er hat ne bessere

    Begründung für seinen „Hang“ er möchte sich einfach nicht mit

    solchen Kinderkrankheiten herumschlagen er ruft den Support an schildert

    sein Problem und erwartet innerhalb kurzer Zeit Abhilfe.


    Dafür ist er auch bereit einen Taler mehr als üblich zu bezahlen,



    Hier möchte ich auch mal Amazon lobend erwähnen habe da unzählige Hub´s/

    Y Kabels gekauft und auch wieder zurück gesendet weil Sie nicht das halten

    was im kleingedrucktem steht (Datenübertragung und Ladefunktionen gleichzeitig)

    jedes Mal mit einer ausführlichen Begründung warum ich zurücksende



    vorsichtshalber Entschuldige ich mich schon jetzt mal bei Dir falls es

    wieder feindselig rüberkommt.

  • Das Thema mal wieder zu beleben


    Dieser Billigheimer läuft auch damit kann


    https://www.amazon.de/Splitter-Thunderbolt-Multiport-Extender-Verteiler-Schwarz/dp/B099NKQ91Q/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=USB+C+Stecker+auf+Dual+USB+Buchse+Splitter+Kabel+0.3M%2CThunderbolt+3&qid=1637102594&s=ce-de&sr=1-2&tag=telefontref04-21 [Anzeige]


    man das Galaxy Book gleichzeitig aufladen und 2,5“ Festplatten

    unzähligen USB Speichersticks /Modems zugreifen/getestet.


    Was mir noch aufgefallen ist falls das Galaxy Book lange zum Laden

    des Akkus benötigt und auch Probleme mit dem aufladen per Powerbank

    hat unbedingt die neusten Treiber für das „energy management“ installieren

  • Wenn "Billigheimer" die in ihrem Angebot ausgelobten Eigenschaften immer hätten, wäre die Welt in Ordnung. Zu oft habe ich aber festgestellt, dass derartige Produkte versprochene Fähigkeiten eben nicht haben. Ich bin es inzwischen leid, mich mit Anbietern auseinanderzusetzen, die der Wahrheit zuwider behaupten, ihre Produkte erfüllten diese und jene Anfordrungen.


    Persönlich nutze ich inzwischen einen Hub der Marke IcyBox, der über zwei USB-A 3.x, zwei USB-C Buchsen und einen PD-Eingang verfügt. Das Teil kostete um die 20,- € und erfüllt sämtliche Anforderungen, die man sich als Galaxy-Book-Nutzer nur wünschen kann.


    Mein Galaxy-Book nutze ich inzwischen (wieder) täglich, weil mein 10,6"-Modell (im Gegensatz zum Dell 7210) in handelsübliche Smartphone/Tablet-Schwenkarme passt und so die Aufwachphase bereichern kann. :)

    WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
    - Saftladen 2015 und folgende: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung) - inzwischen 4 HDDs!

    - Saftladen des Jahres 2021 (reicht wahrscheinlich für die nächsten zehn Jahre): Die POSTBANK und ihre Anverwandten...

    "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

  • Wir haben es ja nun verstanden

    Bei Dir kommt nur hochpreisiges ins Haus

    mit Billigheimer hast du es nicht


    Empfehle uns doch mal für unser Galaxy-Book eine zusätzliche

    Hardware/Software auch hochpreisig


    Diese von Dir genannte „IcyBox“ damit kannst du auch das

    Gerät laden?


    Beachte bitte laden ist nicht gleich laden


    Dieser USB Hub siehe Post #29 verbraucht selbst zu viel Strom

    Mir fehlt ein zweites Messgerät um da den Eingang/Ausgang gleichzeitig

    zu messen


    Ohne USB Hub lade ich das Gerät aber doppelt so schnell


    Da kann ich dem Hersteller keinen Vorwurf machen er lädt ja

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!