o2: Kombi-Vorteile und VVL-Möglichkeiten

  • Hallo,


    ich habe ein paar Fragen zu den Tarifen von o2 und hoffe, dass mir hier jemand diese beantworten kann.
    Ich überlege sowohl mit dem DSL-Anschluss als auch mit einem Handy-Vertrag zu o2 zu wechseln.


    Zum ersten ist mir der Kombi-Vorteil irgendwie nicht ganz klar.
    In dem PDF, welches auf der o2 Homepage zu finden ist, steht auf Seite 1:


    - Handy + DSL = 10 Euro sparen
    - Handy + Handy = 50%
    - hier steht nichts von DSL + Handy = ?


    Auf der Seite 2 steht dann jedoch bspw.
    Wenn man den DSL o2 my Home M hat und einen o2 Free M dazu nimmt, dann würde man 50% sparen...?


    Versteht einer, warum das nicht auf der ersten Seite steht?
    Ist es hier wirklich relevant, was man als erstes abschließt (d.h. erst DSL dann Handy oder Handy und dann DSL)?


    Der zweite Fragenkomplex handelt von den Rabatten / VVLs. Ich habe die Möglichkeit, über Mitarbeiterangebote / Coporate Benefits (o2-mitarbeitervorteil.de) zu bestellen.


    Wenn bei den Handytarifen steht dort, dass man xx% Rabatt bekommt, mit dem Hinweis, dass "Der Mitarbeiter - & Hardwarevorteil wird über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gewährt. Bitte beachten Sie, dass die Rabattierungen nach 24 Monaten entfallen.". Kann man dann eigentlich über diese Seite wieder in einen rabattierten Tarif eine VVL durchführen? Bspw. ich schließe jetzt einen O2 Free S Boost (2020) mit xx% Rabattt über diese Seite ab und verlängere nach 24 Monaten wieder mit xx% Rabatt in den gleichen Tarif?
    Die gleiche Frage bezieht sich auf die DSL Angebote, auch dort steht "24 Monate lang x€ mtl. sparen" und die Frage wäre, was kommt danach? Kriegt man den dann aktuellen Rabatt wieder wenn man verlängert?


    Und die letzte Frage wäre: Sind die Kombi-Vorteile mit den Mitarbeiternvorteile kombinierbar? Sprich, halbiert sich im Idealfall der Handytarifpreis auf die Hälfte?


    Vielen Dank. :-)

  • Hallo,


    ich habe ein paar Fragen zu den Tarifen von o2 und hoffe, dass mir hier jemand diese beantworten kann.


    Als o2 Spezialist kann ich dir so ziemlich jede Frage zu dem Anbieter beantworten.


    Zitat

    Ich überlege sowohl mit dem DSL-Anschluss als auch mit einem Handy-Vertrag zu o2 zu wechseln.


    Prima, das ist löblich.



    Das ist nur eine von vielen Unzulänglichkeiten der Angebotspräsentation der o2 Webseite.


    Es ist in der Tat relevant, was als erstes und was als zweites abgeschlossen wird, denn die Reihenfolge hat Auswirkungen auf die Preisgebung.


    Schließt man als erstes einen Mobilfunkvertrag ab und danach DSL, bekommt man entweder 5€ oder 10€ Kombivorteilsrabatt auf den Grundpreis des DSL Anschluss.
    Die Höhe des Rabattes ist dabei abhängig vom gewählten Mobilfunktarif. Jeder Tarif bis einschließlich Free M Boost ergibt 5€ Rabatt, jeder größere Mobilfunktarif ergibt 10€ Rabatt.


    Schließt man wiederum zunächst einen DSL Anschluss ab und danach einen Mobilfunkvertrag, bekommt man einen Rabatt von 50% auf den Grundpreis des Mobilfunkvertrags,


    Zitat

    Der zweite Fragenkomplex handelt von den Rabatten / VVLs. Ich habe die Möglichkeit, über Mitarbeiterangebote / Coporate Benefits (o2-mitarbeitervorteil.de) zu bestellen.


    Die Möglichkeit besteht natürlich bei entsprechender Berechtigung einer Teilnahme an dem Mitarbeiterprogramm.


    Zitat

    Wenn bei den Handytarifen steht dort, dass man xx% Rabatt bekommt, mit dem Hinweis, dass "Der Mitarbeiter - & Hardwarevorteil wird über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gewährt. Bitte beachten Sie, dass die Rabattierungen nach 24 Monaten entfallen.". Kann man dann eigentlich über diese Seite wieder in einen rabattierten Tarif eine VVL durchführen? Bspw. ich schließe jetzt einen O2 Free S Boost (2020) mit xx% Rabattt über diese Seite ab und verlängere nach 24 Monaten wieder mit xx% Rabatt in den gleichen Tarif?
    Die gleiche Frage bezieht sich auf die DSL Angebote, auch dort steht "24 Monate lang x€ mtl. sparen" und die Frage wäre, was kommt danach? Kriegt man den dann aktuellen Rabatt wieder wenn man verlängert?


    Die Frage, was "danach", also nach 24 Monaten kommt, lässt sich erst dann beantworten wenn es letztlich auch soweit ist. Denn zum einen weiß man nie ob es in zwei Jahren nicht schon wieder ganz andere Tarife geben wird und zum anderen auch nicht, wie o2 mit der Verlängerungsmöglichkeit von dann in zwei Jahren sicherlich als Alttarif bezeichneten Tarifmodellen verfahren wird.
    Aber darüber würde ich mir auch heute noch keine Gedanken machen, denn in den zwei Jahren Vertragslaufzeit tut sich sehr viel am Markt und das was heute noch gut und toll ist, ist in zwei Jahren alles andere als noch zeitgemäß.


    Zitat

    Und die letzte Frage wäre: Sind die Kombi-Vorteile mit den Mitarbeiternvorteile kombinierbar? Sprich, halbiert sich im Idealfall der Handytarifpreis auf die Hälfte?


    Ja und nein. Rabatte sind immer nur dann miteinander kombinierbar, wenn das im Angebot auch explizit mit aufgeführt ist. Was aber in jedem Falle möglich ist ist, Angebote von zwei Verträgen zu kombinieren. Sprich Vertrag 1 mit Mitarbeiterkonditionen und Vertrag 2 mit Kombivorteil, je nachdem was im Gesamtkonstrukt am Ende günstiger ist.


    Grüße Frank

    frankofone | Frank Peetz
    Georg-Masel-Str. 24 ~ 95463 Bindlach
    Tel.: 092084199999 (aktuell KEIN WhatsApp-Support)
    www.vodafrank.de | info@vodafrank.de (aktuell KEIN Email-Support)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!