Beiträge von vodafrank

    Schade dass wir uns nicht vorher kennengelernt haben.


    Ich versuche gerade einen O2 Data unlimited los zu werden, dieser kostet für O2 Kunden nur 19,99€, hätte dir auch den teuren Anschlusspreis gespart.

    Wobei man sicherheitshalber dazu erwähnen muss, dass dein Homespot Tarif ausschließlich in den von o2 vorgegebenen Routermodellen seinen Dienst verrichtet, wohingegen die Free Unlimited Tarife in jedem erdenklichen LTE Router funktionieren.

    Bei o2 ist es vollkommen wurst woher und von welcher Person eine eingehende Rufnummernmitnahme erfolgt. Du kannst theoretisch auch die Rufnummer der Bundeskanzlerin importieren, sofern du es schaffst, diese zuvor bei ihrem bisherigen Anbieter zur Portierung freizugeben. Und an diesem Punkt wird es vermutlich scheitern.

    Was meint jetzt hier die versammelte Forumserfahrung und was meinst Du, vodafrank?

    Jetzt schon verlängern oder besser noch abwarten? Immerhin scheint die Regel, dass die besten Angebote immer erst kurz vor Vertragsende kommen, ja nicht mehr unbedingt zu stimmen. Und ob der Preis wirklich NOCH weiter runtergehen kann...?

    Diese Regel stimmt auch tatsächlich nicht. Diese habe ich auch gar nicht aufgestellt. Ganz im Gegenteil betone ich ich hier und an anderer Stelle immer wieder, dass manchmal sogar schon 6 Monate nach der letzten VVL schon gute oder gar noch bessere VVL Angebote neu bereitstehen. Ob und wann ist aber - wie immer - von Fall zu Fall unterschiedlich. Daher immer erst mal online gucken was angeboten wird und dann, sofern dort schon das ein oder andere attraktive Angebot angezeigt wird, bei mir anfragen, denn dann geht es meistens noch mal zu verbessern.

    Ist connect zum Free L 2017 aufbuchbar ?

    Bei einer VVL bleiben bei den Free 2017 die 1mbit weiter erhalten ?

    Einzig die bis zu 7 Ungedrosselten Multicards im Free 1mbit bzw Unlimited Option laufen noch anstatt die 25 ?

    Connect ist bei allen Free 2016 / 2017 Tarifen optional und kostenfrei zubuchbar. Laut einiger Nutzerberichte umfasst die 1Mbit-Weitersurfgarantie neuerdings auch alle vorhandenen Daten-SIM-Karten, von welchen man aktuell max. 7 Stück buchen kann.

    Ob das auch wirklich immer Unwille ist oder oft nicht auch einfach nur bloße Unfähigkeit, wage ich zu bezweifeln. Auf dem heutigen Arbeitsmarkt bekommt man halt auch nicht mehr das Personal, was man gerne hätte, für die Konditionen, die man bereit ist anzubieten. Gute Mitarbeiter*innen kosten nunmal viel Geld, was man erst einmal haben muss um es aufzuwenden.