Identity Leak 2

  • Ich finde es ein absolutes Unding, dass man als Nutzer nicht auf diesen Hack hingewiesen wurde. Offensichtlich wusstet ihr das ja schon länger. Bei mir ist bis heute keine Information per E-Mail eingegangen. Wie kann das sein?

  • Das sie Forenbetreiber nicht sagen/schreiben was sie wissen und was sie auch (noch) nicht wissen wird ist echt traurig. Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, jeden Teilnehmer kurz in einer Email darauf hinweisen, dass man Adressen, Passwörterhashes und ähnliches an derzeit Unbekannte "verloren" hat.


    Telefon-treff.de ist ja nicht das Forum, welches sich mit diesem Thema beschäftigt muss, jedoch macht es für ein Technik Forum von und mit Technik Nerds ein sehr überforderten Eindruck.





    Gruß

    +~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~+
    |Werbefläche zu vermieten !! |
    +~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~+

  • Edit: soll heißen "tt ist ja nicht das erste Forum...“

    +~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~+
    |Werbefläche zu vermieten !! |
    +~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~+

  • "verloren"...


    Nennt das Kind beim Namen. Es wurde nichts verloren. Es wurde in dem Sinne auch nichts geklaut (jemanden etwas Weggenommen). Auch nicht "geleakt". Es gab auch keine "Datenpanne". Nein. Es wurde eine Kopie des Datensatzes durch eine (anscheinend) unbefugte Person erstellt und verbreitet. Die Daten sind nun bis in alle Ewigkeit öffentlich. Es zu verniedlichen ist unangebracht. Wie diese Kopie angefertigt wurde ist die Frage. Auch ob Systeme nicht der nötigen Pflege unterlagen oder etwas ignoriert wurde. Wäre nett gewesen die Benutzer zu informieren, ob es gemäß DSGVO pflicht ist muss eine fachkundige Person prüfen.

    _

    Seien wir mal ehrlich, Gesellschaftsspiele sind doch nicht dafür gemacht, Menschen näher zusammenzubringen, oder? Meist artet das Ganze schon am Anfang beim Aussuchen der Spielfiguren aus und endet damit, dass Freundschaften unter Tränen zerbrechen, Geschwister sich vor Wut Haarbüschel ausreißen oder Ehepartner die Scheidung einreichen.

  • Auch ich finde es hätte SOFORT nach Bekanntwerden zumindest eine Email an alle User erfolgen müssen wie:


    "...Sicherheit ...oberste Priorität blabla

    ...uns ist gerade bekannt geworden blabla


    Deshalb möchten wir dich bitten, zu deiner Sicherheit umgehend dein Passwort zu ändern.

    Du erfährst als erster, wenn wir neue Erkenntnisse haben."


    WO IST DAS PROBLEM gewesen? Bekannt war der Hack wohl schon im Januar. Es ist August!


    Der geschlossene Thread mit "habt Geduld, wir werden eure Fragen beantworten, kann noch dauern"...

    Klingt nicht nach Sicherheit hat oberste Priorität sondern nach "Unsere rechtliche Absicherung hat für

    uns oberste Priorität"


    Gerade im Hinblick auf die verstrichene Zeit seit der Hack/Leak schon bekannt wurde.

    Und dann das ganze als Systemarbeiten zu deklarieren und über Tage auch dann noch nicht ein

    Wort zu verlieren.


    Traurig.

  • Man hat wohl die Möglichkeit Beiträge zu editieren (noch) nicht implementiert.


    Schwachsinn ist natürlich, dass das Leck seit Januar bekannt sein sollte. Da habe ich mich verlesen bzw. falsch interpretiert, da von einer letzten Aktualisierung der DB beim HPI im Januar die Rede war.


    Mein Fehler. Sorry.



  • Beiträge können doch über die "Bearbeiten"-Funktion editiert werden.

    Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

  • Unter Safari auch nicht anders.

    In einigen Themen kann ich allerdings editieren.

    Eventuell muss diese Funktion noch komplett eingepflegt werden.

    Gruß Yiruma


    Mobil: Telekom Magenta Mobile M
    Festnetz: Vodafone Cable Max 1000

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!