iPad: Whats App - Multiple devices support

  • Hallo TT´ler,


    ein Traum (zumindest für mich) könnte demnächst wahr werden.


    In der Vergangenheit sind Gerüchte aufgekommen, wonach Whats App an einer iPad Unterstützung arbeiten soll.


    Es scheint konkreter zu werden. Vielleicht können wir dieses Jahr noch mit einem Release rechnen.


    WhatsApp is in a final stage of testing for the multiple devices feature


    https://wabetainfo.com/whatsap…multiple-devices-feature/

     iPhone 12 Pro 128 GB Pazifikblau
     iPad Pro 12.9“ 2020 Wifi 256 GB SG 
     Apple Watch, Series 4, LTE, Space Grey 

     HomePods & ATV HD 


    -22 Eintragungen in den V-Listen- bei twitter

  • Hat Mark es dich hinbekommen, dann hat das mit den Chatverlaufübernamen auch sein Ende mit den Backups, Ggf. geht das dann auch zu Facebook und nicht mehr ins Google oder iCloud Drive...

  • Hat Mark es dich hinbekommen, dann hat das mit den Chatverlaufübernamen auch sein Ende mit den Backups, Ggf. geht das dann auch zu Facebook und nicht mehr ins Google oder iCloud Drive...

    Die Chatverläufe sind doch eh schon bei Mark, oder meinst Du nicht ?

     iPhone 12 Pro 128 GB Pazifikblau
     iPad Pro 12.9“ 2020 Wifi 256 GB SG 
     Apple Watch, Series 4, LTE, Space Grey 

     HomePods & ATV HD 


    -22 Eintragungen in den V-Listen- bei twitter

  • Schon irgendwie seltsam komisch, dass diese Mal Apple hinterher hinkt und Windows schon eine Desktop-App bekommen hat.

    Andererseits weiß ich natürlich, dass es nicht unbedingt an Apple sondern an Whatsapp bzw. an Facebook liegt.

    Facebook selbst geht mit ihren eigenen Apps leider auch weiterhin eher schlampig um.

    Da ist Whatsapp und Instagram schon deutlich besser entwickelt.

    Na ich bin ja mal gespannt. Statt Whatsapp sollten wir vielleicht alle besser Threema verwenden.

    Ein aktuelles iPhone mit FaceID :)

  • Die Backups aber nicht...

    Stimmt..........

     iPhone 12 Pro 128 GB Pazifikblau
     iPad Pro 12.9“ 2020 Wifi 256 GB SG 
     Apple Watch, Series 4, LTE, Space Grey 

     HomePods & ATV HD 


    -22 Eintragungen in den V-Listen- bei twitter

  • Schon irgendwie seltsam komisch, dass diese Mal Apple hinterher hinkt und Windows schon eine Desktop-App bekommen hat.

    Andererseits weiß ich natürlich, dass es nicht unbedingt an Apple sondern an Whatsapp bzw. an Facebook liegt.

    Facebook selbst geht mit ihren eigenen Apps leider auch weiterhin eher schlampig um.

    Da ist Whatsapp und Instagram schon deutlich besser entwickelt.

    Na ich bin ja mal gespannt. Statt Whatsapp sollten wir vielleicht alle besser Threema verwenden.

    Die Windows App ist auch nur ein Browsertab in ein eigens Fenster geschmissen...


    Warum, wenn Facebook mal fertig ist und man da über alle Plattform Facebook, Insta und WhatsApp schreiben kann. Inzwischen ist es immerhin verschlüsselt - irgendwer hat immer den Schlüssel. Sie sind halt der Marktführer das muss man anerkennen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!